Position des Micros bei einer 4x12 box (live)?

von panic, 12.10.03.

  1. panic

    panic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.03   #1
    hi zusammen

    meine frage: Wenn ich jetzt live spiele und de 4x12 box extra noch mit einem micro abnehem will, wo positioniere ich das micro am besten bei der 4x12 box, genau in die mitte, oder wo hin soll das micro schaun und wie würds da mit 2 micros aussehen??

    wär auch für antworten sehr dankbar.

    mfg panic
     
  2. destroyer

    destroyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 12.10.03   #2
    es kommt, drauf an was für ein sound du haben willst, je nachdem wo du das mik plazierst gibbet es nen anderen sound, aber dass probierst du am besten selbst aus, weil ja schliesslich jedem was anderes gefällt.


    mfg desi
     
  3. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 12.10.03   #3
    "Positioniert wird das Mikrofon direkt vor einem Lautsprecher, auch dann, wenn der Amp oder die Box über mehrere Lautsprecher verfügt. Es macht nur Sinn die Anlage mit mehreren Mikrofone abzunehmen, wenn die Gitarrenanlage z.B. im Stereo-Betrieb betrieben wird und deutliche Effekte wie z.B. Links/Rechts-Panning, Flanging-, Stereo-Chorus-Effekte o.ä. eingesetzt werden.
    Eine im Grundsatz günstige Position des Mikrofons vor dem Lautsprecher ist:

    Das Mikrofon in Einsprechrichtung der Kapsel mit einem Anstand von ca. 5 cm vom äußeren Rand des Lautsprechers entfernt parallel zur Membran ausrichten. Dann den Abstand zum Lautsprecher wählen, auch hier ist ein Abstand von ca. 5 Zentimeter eine gute Ausgangsposition.

    Ausgehend von dieser Position kann man durch leichtes Variieren der Abstände und des Winkels den Sound optimieren. So bewirkt z.B. eine Verschiebung zum Lautsprecherrand hin einen Zuwachs des Bassanteils, eine Verschiebung zur Lautsprechermitte hin einen Verlust desselben und damit präsentere Abbildung der Mitten und Höhen."

    Eine gängige Möglichkeit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping