Potis wechseln

von Stratologist, 03.01.07.

  1. Stratologist

    Stratologist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #1
    Hi zusammen,
    Ich hab mich durch die Bastlerecke gelesen, aber keinen Thread gefunden wo erklärt wird, wie mann die Potis wechselt.

    Es geht darum lediglich die Plastikknöbbe zu wechseln oder zu entfernen für einen Schlagbrett wechsel. Wenn jemand weiss, wie das geht ohne das man sie kaputt macht
    ;), nur her mit der Antwort.

    THX
     
  2. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 03.01.07   #2
    eigentlich nur abziehen.manche haben an der seite eine kleine öffnung,da dann mit nem passenden schraubenzieher die schraube etwas lockern
     
  3. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.01.07   #3
    Die sitzen meist ziemlich fest, da is nich einfach mit abziehen ;)

    Ich mach das immer so:

    Mit nem schraubenzieher rundherum aufhebeln, aber ganz, ganz vorsichtig. Wenn das ding dann paar mm weiter oben ist kann mans mit viel gewalt abziehen :D
     
  4. giba

    giba Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    53
    Kekse:
    337
    Erstellt: 03.01.07   #4
    man brauch nur kraft!kann aber auch ne gummiunterlage oder so nehmen,falls man das mit nem schraubenzieher macht!habe sie bis jetzt immer so runtergekriegt!
     
  5. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 03.01.07   #5
    Also solche Potis aus Plastik, kann man eigendlich so abziehen oder mit dem Schraubendreher
    lösen, wie schon gesagt wurde :D
    Bei den Dingern aus Metall ist meist eine Schraube zu finden wie der in der ersten Antwort auch schon gesagt
    hat ;)
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.01.07   #6
    Manchmal gehts auch mit viel Kraft halt nicht, hängt aber auch von der Form des Potis ab. So n Speedknob find ich leichter als so n Fenderstyle-ding.
     
  7. Stratologist

    Stratologist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.06
    Zuletzt hier:
    12.05.07
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #7
    Danke für die sauschnellen Antworten.
    Also es handelt sich bei meinen knobs um so genannte " Fenderstyle-Dinger".
    2xTone + 1xVolume.
    Ich hab auch an Gewalt gedacht, aber wollte damit noch warten.
    Also da gibts nix zu schrauben, so wie es jetzt aussieht muss es leider gehebelt werden.

    Wir dann der Neue Knob mit nem 2 Komponenten Kleber befestigt?:D
     
  8. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    9.766
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    353
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 03.01.07   #8
    Einfach schraubenzieher nehmen und rundherum hochhebeln.


    Und die neuen einfach draufstecken :D
     
  9. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 03.01.07   #9
    wenn du angst vor kratzern hast, meine lieblingsmethode:

    ne wäscheklammer aus holz nehmen, in die zwei teile zerlegen und diese von beiden seiten gleichmässig unter das poti schieben. das geht schnell und sauber.
     
  10. max0

    max0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    10.08.15
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #10
    also ich mach die dinger mit nem bass-pic von fender ab^^ extra heavy versteht sich... ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping