Powerball, GT-8 und Midi, aber wie?

von Sörenski, 20.04.06.

  1. Sörenski

    Sörenski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    29.10.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.04.06   #1
    Hallo liebe Midi Experten,

    ich habe folgendes Problem. Ich möchte die verschiedenen Kanäle meines Engl Powerballs mit meinem GT-8 von Boss wechseln. Da der Powerball 4 Kanäle hat geht das mit dem GT-8 alleine nicht. Nun glaube ich das ich einen Midi Switcher brauche, aber ich habe überhaupt garkeine Ahnung von Midi. Ich weiß weder was ich brauche, noch wie ich das verkabeln oder benutzen muss.
    Und nun kommt euer Part :rolleyes:
    Wäre schön wenn ihr mir veraten könntet,
    1) was ich dazu brauche
    2) wie ich das verkabel
    3) ob das überhaupt geht

    Habe schon ein bisschen die SuFu beanspruicht, aber allers was ich gefunden habe konnte mir Midiverleidmeider leider nicht wirklich helfen.

    Vielen Dank schonmal im vorraus ;)
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
  3. Sörenski

    Sörenski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    29.10.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.04.06   #3
    Dankeschön erstmal, das hat mir (glaube ich) schon ein bisschen weitergeholfen.
    Aber was brauche ich nun genau, brauch ich noch ein Board zum drauf treten um die Kanäle zu wechseln oder reicht ein Midi Switcher und dann habe ich alles?
    Bin in dem Thema Midi ein wenig begriffsstutzig
     
  4. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 20.04.06   #4
    Das GT8 bietet dir afair nur einen Schaltausgang, d.h. du wirst nicht alle Schaltfuntkionen des Powerball damit erledigen koennen, ein zusaetzlicher MIDI-Switcher muesste also her.

    Ein zusaetzliches Board brauchst du allerdings nicht, den PC# Befehl sendet das GT8.
     
  5. Sörenski

    Sörenski Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    29.10.06
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 20.04.06   #5
    Du bist ein Schatz ;)
    Genau das wollte ich wissen, also dann hol ich mir mal nen Midi Switcher, ist da einer in nicht allzu hoher Preisklasse zu empfehlen, ich habe was von Nobles MS-4 gelesen, gibs da noch alternativen? Und, hat der alles was ich brauche und ein Anleitung die ich dann auch begreife? ^^
     
  6. -=Icey=-

    -=Icey=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.05.06   #6
    Hi Leude,
    hab mir gestern den Nobels MS-4 gekauft, und habt geschafft, dass der die Lämpchen verändert, wenn ich verschiedene patches auf dem GT8 anwähle, aber leider wechselt er keinen Kanal auf meinem Powerball (hab es mit einem Y-kabel mit dem MS-4 verbunden, von den zwei footswitch-ausgängen). Bitte helft mir, komme beim handbuch des nobels nicht draus, bin auch völliger Anfänger mit MIDI, brauche das Teil bis am Freitag weil wir nen Gig haben. Danke im voraus!!
    greetz
     
  7. Mithrandir

    Mithrandir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    4.05.14
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.05.06   #7
    Mit dem GT-8 kann man doch aber 3 Kanäle am Amp schalten oder? Ist das nicht ne Stereo-Klinke Buchse am GT-8?
    Würd mich ma interressieren, weil mein Preamp (Peavey Rockmaster) nämlich 3 Kanäle hat und ich überlege mir dat GT-8 zuzulegen.
     
  8. -=Icey=-

    -=Icey=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.06   #8
    Nö is leider nicht drin, das GT-8 kann nur zweikanalige Amps schalten, und zwar nur solche die ein normales Gitarrenkabel (klinke) als footswitch haben. Du könntest zum beispiel auf dem Amp Kanal 1 Knopf drücken, dann könntest du theoretisch zw. Kanal 2 und 3 umschalten, Kanal 2 drücken, umschalten zwischen 1 und 3 usw. (so wars bei meinem alten Marshall TSL 601, 3kanaler)

    Ich würds mal ausprobieren, vielleicht haste ja glück und es geht, kommt immer auch auf den Amp drauf an. Ansonsten ist das GT8 wirklich ein super spielzeug (mann kann soviel zeugs einstellen, tweaken...man kommt praktisch nicht davon los, man will den sound immer mehr perfektionnieren, ........) Nicht nur gut für FRFR amps (keyboard amps) sondern mit der 4 cable-method oder im loop lässt sich recht gut mit röhrenamps kombinieren. Alle Effekte die du brauchst (auch viele die du nicht brauchst, aber öffnet einem möglichkeiten witzige Effekte zu machen, mit ein bisschen Zeit kannst du sehr schnell sehr gute Töne produzieren...wirklich super das Teil)

    Ich empfehle das GT8 allen, vor allem denen mit etwas niedrigerem Budget. Man stelle sich vor, als Bodentreter Pedale könnte man sich für die Kosten vom GT8 gerade man irgendwie einen Flanger und ein Volumen Pedal kaufen, während das GT8 ssoooo viel mehr als nur ein Effektgerät ist.

    Greetz
     
  9. -=Icey=-

    -=Icey=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.06   #9
    PS habs hingekriegt mit dem MIDI, läuft wie geschmiert :) musste nur den Z5 footswitch rausziehen, weil der das ganze irgendwie blockiert hat...blödes Scheissteil!! :twisted:
     
Die Seite wird geladen...

mapping