powersoaking am röhrenamp mit glühbirnen??

von franzhapper, 12.02.05.

  1. franzhapper

    franzhapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.05
    Zuletzt hier:
    26.02.05
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Saarlouis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.02.05   #1
    Hallo gemeinde,
    habe heute von einem abenteuerlichen Setting gehört: anstatt Powersoaks werden einfach Glühbirnen in Reihe zwischen endstufe und Speaker geschaltet. Das reduziert angeblich die Gesamtlautstärke, ohne die Röhrenverzerrung zu beeinträchtigen.
    Wer kennt diese Vorgehensweise und hat einen Schaltplan oder so was ?

    danke für die Mühe
    franzhapper
     
  2. LostLover

    LostLover Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.10.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.210
    Ort:
    Hoch im Norden, hinter den Deichen....
    Zustimmungen:
    908
    Kekse:
    51.783
    Erstellt: 13.02.05   #2
    Anfang der Neunziger gab's eine Firma, die hat Glühbirnen in PA-Boxen eingebaut als Limiter/Überlastungsschutz. (SoundTech, afar)
    Sah zwar etwas komisch aus, wenn die Innenbeleuchtung anging, bei 'ner Rückkopplung oder wenn der Drummer es mal wieder übertrieben hat...aber es hat funktioniert und die Boxen klangen gut.

    Technisch also kein Problem. Ob der Sound unbeeinflusst bleibt, bezweifle ich. Das klappt ja nicht mal mit teuren Powersoaks.
     
  3. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 13.02.05   #3

    sind das nicht einfach Sophitten (Sofitten, k.A. wie man das schreibt)?
     
  4. Tibor

    Tibor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Halle/S.
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    3.755
    Erstellt: 13.02.05   #4
    eine sofitte ist nur die Halterung der Glühbirne für spezielles System (meist Steck oder Schraub...) sehr beliebt bei Autoherstellern weshalb auch immer!
     
  5. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 13.02.05   #5
    hm, das wäre mal interessant, wenn man sich mit dem amp gleich noch licht zum üben an späten abendstunden machen könnte :p
    oder man bringt das ding irgendwie im amp unter mit einer Farbigen birne... sieht besitmmt nicht verkehrt aus....
    schön wäre es, wenn es biliger wäre als hotplate und co und dabei den sound unangetastet lassen würde
     
  6. Earforce

    Earforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Halle/Westfalen
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    2.046
    Erstellt: 13.02.05   #6
    Ebenso bei einigen BELL-Modellen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping