PreAmp..... Nur welcher..

von Bloodlands, 27.11.06.

  1. Bloodlands

    Bloodlands Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 27.11.06   #1
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.11.06   #2
    marshall jmp-1 !!! (sorry,halt nur gebraucht)
     
  3. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 27.11.06   #3
    psa...find ich besser...kommt aber auch auf die endstufe an
     
  4. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 27.11.06   #4
    sonst natürlich jmp-1
     
  5. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 27.11.06   #5
    aja aja was für 'ne endstufe soll das denn sein;) auf der musikmesse stand letztes jahr ein tech 21 rack mit psa-1 und der mono-endstufe an einer tech 21 box,soweit ich mich erinnern kann klang das echt ordentlich!
     
  6. Raf_666

    Raf_666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Mol
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    77
    Erstellt: 27.11.06   #6
    Kommt drauf an, ob du auch effecten brauchst ... sonnst VV ist toll , ich spiele den prophesy.

    ADA MP2 auch prima finde ich

    Raf
     
  7. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 27.11.06   #7
    digitech GSP 2101, 2112 oder 2120
    alles was das gitarristenherz begehrt...
    ansonsten wenn schon n effektgerät da ist
    rocktron piranha
    marshall jmp 1
    oder mal schaun was es von engl, mesa boogie, soldano etc. bei ebay gibt...
    derzeit ist n boogie-preamp recht günstig drin
     
  8. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 27.11.06   #8
    Mesa Boogie Studio PreAmp... da geht echt verdammt viel. Der 5-Band-Grafik-EQ ist einfach der Hammer. Man braucht zwar etwas Zeit, um damit was richtig vernünftiges raus zu bekommen, aber da geht echt viel. Über den Clean-Kanal muss ich glaub ich nicht mehr viel sagen --> old Boogie Style. Nur in den ModernUltraHighGain-Bereichen kommt er halt nicht mehr so mit.

    Auch sehr zu empfehlen: Boss GT-Pro. Ultra flexibel. Gute Simulationen. Gute Effekte. (ein modeller, bei dem sogar die Crunch-Sounds meinen Ohren genügen.) Man kann auch einen schon vorhandenen PreAmp einschleifen. Z.B. besagten Studio PreAmp :D

    JMP-1 wurde schon erwähnt.

    ADA MP-1 kommt eher nach dem Boogie - ist aber ungleich viel flexibler. Rauscht in der Grundversion aber doch etwas.

    POD XT Pro soll ja ganz toll sein. Habe ihn leider nur relativ kurz angespielt, aber da geht schon was. Sehr flexibel!

    Rocktron ProGAP Ultra, wenns für den schmäleren Geldbeutel sein soll. Gain-Reserven ohne Ende. Für meinen Geschmack etwas zu Bass-Lastig das ganze Gerät, aber ich denke da kann man durch Einstellungen noch was reisen.

    PSA würd ich vorher auf jeden Fall mal wenn möglich in der später verwendeten Konfiguration testen, ob dir das passt. Man kann damit viele gute Sounds erzielen, aber auch viele schlechte - da hängt meiner Meinung nach viel am restlichen Equipment.

    Die Engl-Preamps find ich eigentlich auch ganz gut. Können for allem im moderneren Hard'n'Heavy-Bereich über eine fette Endstufe ihre Qualitäten zeigen.
     
  9. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 27.11.06   #9
    und wieder einmal haben wir (wow schon nach dem 7. Post) alle Preamps die in Frage kommen vorgeschlagen;).

    Also zu diesem Thema gibt die Suchfunktion doch mehr als genug Antworten. Na egal. Willst du lieber Röhre oder Tansistor? Soll's midifähig sein oder kannst du drauf pfeifen? Das sind erstmal (meiner Ansicht nach) die wichtigen Fragen. Und je nach Antwort fällt ja schonmal ziemlich viel weg.
     
  10. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 27.11.06   #10
    Der Form halber sollten wir mal noch auf die FAQ verweisen. Dort gibt es auch zwei PreAmp-Geräteübersichten.

    Ansonsten natürlich erst mal her mit den genaueren Vorstellungen des gewünschten zukünftigen PreAmps.
     
  11. Bloodlands

    Bloodlands Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.06
    Zuletzt hier:
    5.12.14
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 28.11.06   #11
    also erstmal danke für die antworten.:great:

    Also effekte brauch ich nich hab schon das rocktron xpression.

    Midi fähig wär natürlich nich schlecht aber im moment kann ich volkommen darauf verzichten, ich brauch einfach 4 kanäle die ich schnell schalten kann.

    Röhre oder Transistor ist eigentlich egal muss nur ne schöne Verzerrung haben;)


    p.s. ich werd mal die suchfunktion benutzen;) (das soll euch nicht von weiteren Tips abhalten:D )
     
  12. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 28.11.06   #12
    einen preamp mit 4 echten Kanälen kenn ich nu nicht. Der Engl E530 hat 2 Kanäle (d.h. 2 getrennte Klangregler), aber eben noch einen globalen Gain-Boost. Man hat also praktisch 4 Grundsounds, und dazu im Lead-Kanal noch nen Contour (=Mittenanhebung)-Switch. Der Rest in der Preisklasse wurde schon genannt und ist dann meist midifähig.

    Der Elm
     
  13. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 28.11.06   #13
    der ada hat 3 chans.
     
  14. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 28.11.06   #14
    Mesa Boogie Quad
     
  15. wummy

    wummy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    580
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    128
    Erstellt: 29.11.06   #15
    ganz erlich ......
    ich find den jmp-1 oder den mp-ada am bessten.....
    also is nun nur meine meinung....naja das blöde is ja halt das du keine preamps antesten kannst.....
    naja überlege dir gut was du fürn sound willst ^^

    mfg
    wummy
     
  16. Darkshadow

    Darkshadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.05
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.583
    Ort:
    Langelsheim/niedersachsen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    930
    Erstellt: 29.11.06   #16
    hi

    preamp...da kann ich dir den engl 530 ans herzlegen von rock bis über böse metal is alles drinne....!
    kostet gebruahct ca. 300-400 € max. ansonsten gibts noch den 520 vonengl kostet ca. 200 € und is beides röhre.
    oder musses unbedingt transe sein ???


    gruss darki !
     
  17. Kyla-MAster

    Kyla-MAster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.06
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    288
    Erstellt: 30.11.06   #17
    also mein ada mp2 hat 128 kanäle:D. der mp1 bestimmt auch. was er hat sind 3 voicings aber egal.

    der Elm

    PS: Vielleicht zu meiner Definition von Kanal: Eigene Klangregelung, Volume und Gain
     
  18. MechanimaL

    MechanimaL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.410
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.998
    Erstellt: 30.11.06   #18
    mh jo :D
     
  19. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 01.12.06   #19
    ADA MP-1, gibt es ab und an bei eBay.
    Das dachte ich mir auch. :D
     
  20. kittenskinner

    kittenskinner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.06
    Zuletzt hier:
    29.01.15
    Beiträge:
    596
    Ort:
    Kölle am Rhing
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    241
    Erstellt: 01.12.06   #20
    DigiTech GSP2101!

    Hat mich zum glücklichen Gitarristen gemacht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping