Preise Gitarrenunterricht Anfänger

von kl, 22.05.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. kl

    kl Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 22.05.07   #1
    ...was sind denn übliche preise für eine stunde (60 min.) gitarrenunterricht für anfänger?

    hab ein angebot bekommen: 30 min. einzelunterricht pro monat 50 euro

    ist das okay?!
     
  2. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 22.05.07   #2
    oho, ein mitarbeiter;)

    So wie ich das mitbekomme ist das sehr weit gestreckt...
    es gibt Leute, die bezahlen für einen Stunde pro woche ca.30-40 € im Monat und andere, die pro Stunde 20 € und mehr bezahlen. Kommt auch sehr darauf an, wer dich unterrichtet, den ein Musikstudierter kann wohl schon besser vermitteln, als ein Hobby gitarrist, der bissel was verdienen will (gibt natürlich ausnahmen...).
    Am besten holst du dir einige Meinungen ein und vergleichst.
    Gruß, florin
     
  3. kl

    kl Threadersteller Boardbetreiber, Mitarbeiter

    Im Board seit:
    10.09.03
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    700
    Erstellt: 22.05.07   #3
    danke für die schnelle antwort, aber ich denke so 15 euro pro 60 min. sind dann warsch. schon so üblich.
     
  4. Despair

    Despair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    22.06.13
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 22.05.07   #4
    Ein klein wenig ueberteuert, natuerlich kommt es auf den Lehrer an.

    Aber so 40-60€ im Monat fuer 4 Stunden á 60 Min. sind so Standardpreise bei nicht-Hobby-Gitarristen (die nehmen meistens so um die 10-20€ pro Stunde)

    Aber es koennte ja auch sein, dass dein Lehrer ein absoluter "Wissens-Vermittlungskuenstler" ist und ueber alles was es gibt bescheid weiß xD
     
  5. knoopas

    knoopas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    1.319
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.195
    Erstellt: 22.05.07   #5
    ja, musst du vergleichen und dir auch überlegen, was du haben willst und was es dir wert ist. Ich denke aber, dass es sich schon als Anfänger lohnen sollte, einen richtigen Lehrer zu nehmen und keinen Hobby Gitarristen, um sich so nicht so schnell falsche Technik anzugewöhnen, die der Hobby gitarrist auch macht.
    Bei nem Hobbygitarristen machst du dann die Fehler von ihm und die, die man selbst entwickelt, bei nem gescheiten (möglichst) nur die eigenen ;)

    @ despair: bei dir kommt bei den nichthobbygitarristen und den hobbygitarristen auf den Monat gerechnet aber genau der gleiche Preis raus ;)

    Gruß, florin
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping