Pressemappe?

von .s, 12.04.07.

  1. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.436
    Zustimmungen:
    2.207
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 12.04.07   #1
    kurz unsere Situation:
    -band wird mehr und mehr bekannt
    -guter name in der stadt
    -freund sagte: ihr bruacht bald ne pressemappe

    fragen:
    was ist das genau?
    was solte rein?

    danke euch ;)
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 12.04.07   #2
  3. rockbuerosued

    rockbuerosued HCA Musik-Praxis/Recht HCA

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    14.04.16
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Musikakademie Schloss Alteglofsheim
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    4.793
    Erstellt: 12.04.07   #3
    Eine Pressemappe unterscheidet sich nicht wesentlich von einer Bewerbungsmappe für Gigs.

    Aber konkret:
    Ein gut geschriebenes und knappes Bandinfo
    (siehe hierzu auch: http://www.allmusic.de/tool.php?tool=sites_1_0&fid=1&kurz=musikertippsbasicsbandinfo )

    2. Eine Auswahl von prägnanten Pressezitaten (falls die Medien bereits über Euch berichtet haben)
    ABER: keine Kopien von vielleicht ellenlangen Artikeln SONDERN eine von Euch zusammengestellte Übersicht ausgwählter Zitate:
    "obergeile Kuhglockenmusik" (Mittelsächsischer Kurier)
    "nimmermüde Bergsteiger auf der Tonleiter" (Oberanhaltinische Zeitung)
    ...

    3.) ein oder zwei wirklich gute Bandfotos, mit Motiven, die auch nicht absaufen, wenn ein Bild mal z.B. von einem Stadtmag für einen Tagestipp ziemlich verkleinert wird
    (siehe hierzu auch: http://www.allmusic.de/tool.php?tool=sites_1_0&fid=1&kurz=musikertippsbasicsbandfoto )

    4.) schlussendlich natürlich möglichst ein "amtlicher", also regulärer Tonträger von Euch

    WISSENSWERTES ZUR PRESSEARBEIT gibt es auch noch hier: http://www.allmusic.de/tool.php?tool=sites_1_0&fid=1&kurz=musikertippsbasicspressearbeit
    Viel Erfolg
     
  4. freefall

    freefall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.06
    Zuletzt hier:
    22.01.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.07   #4
    Also, als Veranstalter stelle ich fest, dass Pressemappen/Bewerbungsmappen gleich behandelt werden wie Bewerbungsmappen im Berufsleben. Versucht euch so gut wie möglich zu verkaufen, bleibt bei der Wahrheit und arbeitet Ordentlich... Keine Pressemappen mit Kaffeeflecken rausschicken etc... eigentlich alles, was man bei der Bewerbung auf eine Ausbildungsstelle auch beachten sollte...

    gruß
     
Die Seite wird geladen...