Problem mit Boss DS-1

von Johnny Buttler, 03.12.06.

  1. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 03.12.06   #1
    Nabend!
    Folgendes Problem: Hab mir gestern das Boss ds-1 geholt. Echt super nur ist der Sound im aktivierten Zustand leiser als im Inaktiven. Nun hab ich das Pedal mal in den Fx-loop eingestöpselt. das Problem wäre weg, nur hat sich jetzt der Sound verändert. Deshalb ist meine Frage an euch:
    Ds-1 unbedingt vor Amp oder auch in den Loop???

    Gurß Johnny
     
  2. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 03.12.06   #2
    Distortion Pedale gehören vor den Amp. Bei mir funzt das DS-1 wunderbar vorm AMP. :)
     
  3. San-Jo

    San-Jo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    1.783
    Ort:
    Neu-Ulm
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    366
    Erstellt: 03.12.06   #3
    distortion pedale im loop klingen nicht wirklich gut. hab ich auch mal getestet. häng es vor den amp und gut ist.
     
  4. M-GVK

    M-GVK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    147
    Ort:
    Innsbruck/Tirol/Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    89
    Erstellt: 03.12.06   #4
    Bei meinem DS-1 hab ich genau das selbe Problem, dass er relativ leise ist. Erst wenn man Gain aufdreht wird er lauter. Aber ich weiss auch nicht was dagegen zu machen ist...
     
  5. Niedi

    Niedi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.06
    Zuletzt hier:
    25.12.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    823
    Erstellt: 03.12.06   #5
    an dem volume regler drehen???`?
     
  6. Düsseltier

    Düsseltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.205
    Ort:
    Düsseldorf / Köln
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.833
    Erstellt: 04.12.06   #6
    Such mal im Board. Gab da schonmal einen Thread zu. Das ist bei den Geräten leider so. Vor meinem Marshall klingt der schlimm, vorm Vox Ac30 genial :screwy:
     
  7. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 04.12.06   #7
    DS-1 als Zerrpedal gehört vor den Amp.Einige haben es schon geschrieben,dieses Problem
    ist weit verbreitet und fällt je nach Amp anders aus.Kann man nur modifizieren lassen.
    Der Spass kostet so um die 80 €,lohnt also nicht wirklich.
     
  8. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 04.12.06   #8
    Das würde ich auch sagen. Meines Erachtens is der genau dafür da, nämlich um Pegelschwankungen auszugleichen. Sprich: lauter oder leiser zu werden.

    Stimme ich voll und ganz zu.

    Ich wüsste allerdings nicht was man da modifizieren sollte für 80 Euro??:eek: :eek:
    Was soll dieser Mod dann für ne Funktion haben??

    Gruß, Martin
     
  9. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 04.12.06   #9
    gibt 100000 mods für den ds-1 oder nochmehr.

    verändern die klangcharakteristik, den tone regler in funktion und frequenzband usw.

    macht also ein anderes pedal aus dem ds-1

    finde es eigntlich gut genau so wie es ist. auch schon experimentiert und warnicht so zufrieden.
     
  10. HASBE

    HASBE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.05
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    233
    Erstellt: 04.12.06   #10
    Hatte mal mit Tonehunter telefoniert,weil ich o.g.Problem hatte.Klanglich machen die
    so einige Sachen.Das Problem mit zuwenig Level ist auch änderbar.Aber 80 € war mir
    die Sache dann nicht wert.Da mein jetziger Amp zwei Mastervolumen hat,hat sich dieses Problem erledigt.
     
  11. Windle Poons

    Windle Poons Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    25.10.15
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 04.12.06   #11
    Die "Klangmods" ala Keeley kenne ich schon, mir war nur neu, dass es ein Mod für den Volume Regler gibt!? :confused:

    Achtung Offtopic:

    @ Patzwald: Hast du meine PN nicht bekommen???



    Ich hab mir auch schon mal so ne Mod Geschichte überlegt, aber ich finde das auch alles überteuert, zumal Mann das auch selber machen kann, wenn man die nötigen Schaltpläne hat und nen Lötkolben einigermaßen halten kann. :D

    Mir gefällt der DS -1 mittlerweilen allerdings standardmäßig so gut, dass ichs denke ich bleiben lass.

    Gruß, Martin
     
  12. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 04.12.06   #12
    OK ich denke das ist alles eine Gewohnheitssache. In ein paar wochen sieht die Welt best schon anders aus....

    Danke für die Posts

    Gruß Johnny
     
  13. Guitarbob

    Guitarbob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    156
    Erstellt: 04.12.06   #13
    hallo! hatte auch mal ein ds-1, fand es klang super aber die levelreserven waren wie schon hier mehrere beschrieben haben zu gering, egal wie laut ich den amp (zimmerlautstärke oder bandprobe) hatte, level musste immer auf voll gedreht sein und trotzdem war der zerrsound einen tick leiser. das war nervig. mittlerweile spiele ich eine proco rat. klingt auch sehr gut und es gibt keine probleme mit dem level. das ds-1 klingt meiner meinung nach wirklich sehr gut, aber habe es halt wegen dem lautstärke problem abgegeben.

    gruß, g-bob!
     
  14. Mäthe  1

    Mäthe 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.12.06   #14
    Hallo!

    Genau dieses Problem hab ich auch, vor meinem Marshall AVT 2000! Bei mir ist es sogar so, dass wenn das Effekt angeschaltet ist, ein großes Rauschen im Amp habe. Wo kriegt man denn so Schaltpläne für so Mods? Bin nämlcih des Lötens mächtig :) Kann mir einen mit dem Rauschproblem helfen? Das Kabel hat gute Qualität und es liegt auf jeden Fall am Effekt.

    Danke
     
  15. rollthebones

    rollthebones Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.06
    Zuletzt hier:
    29.09.08
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    dark side of the moon
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    751
    Erstellt: 05.12.06   #15
    http://filters.muziq.be/model/boss/compact/ds1


    Da hilf nur Ausschlafen . :D
     
  16. Mäthe  1

    Mäthe 1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.06
    Zuletzt hier:
    3.01.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.06   #16
    Muah!!!:) Selten so gelacht :) Aber danke für die Adresse:great:

    Ok, da steht nur leider nicht was die Mods bringen! Weißt das einer zufällig?
     
Die Seite wird geladen...

mapping