Problem mit dem Drummer, wass w√ľrdet ihr an meiner Stelle tun??

  • Ersteller PatricB1984
  • Erstellt am
PatricB1984
PatricB1984
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
83
Kekse
389
Hallo zusammenūüôā.

Ich hätte gerne eure Sichtweisen, Meinungen etc.
Ich hatte mal nen Tread erstellt, der f√ľr echt viele Antworten gesorgt hat was damals meine Bandtauglichkeit betraffūü§£ūü§£.
Mein Gitarrenkumpel und ich haben dann tats√§chlich Mitmusiker gefunden, hmm ok bzw einen, den Taktgeber, den Drummer. Aber leider nat√ľrlich nicht ohne Probleme.
Okay nun zum Problem.

Er ist echt ein freundlicher toller Mensch, redet gerne sehr vielūüėÖ. Und da ist es leider schon, er redet viel.
Gefunden haben wir ihn vor hmm einigen Monaten. Er selbst ist leider im Streit mit seiner vorherigen Band auseinander gegangen, bzw er und sein Bruder, der Bassist ist. Wir traffen uns zum kennen lernen, leider ohne seinen Bruder. Quatschten √ľber Musikrichtung etc, alles gut.
Dann kam ja Corona, Kontaktsperren etc. Es tat sich nat√ľrlich nichts. Aber mein Kumpel und ich wollten den Bruder auch kennen lernen. Aber der Drummer meinte, er m√∂chte in keine WhatsApp Gruppe rein, wo er die Leute nicht kennt. Aber so h√§tte man sich doch etwas kennen lernen k√∂nnen. Wollte er nicht.
Es wurde besser mit Corona. Wir pochten auf ein Treffen, endlich alle kennen lernen und Musik machen. Es passierte nix. Drummer und Bruder meinten, die renovieren gerade nen Proberaum.
Die wollten unbedingt nen Proberaum. Sagten aber, die k√∂nnen das beide allein finanziell nicht stemmen. Aber Proberaum war f√ľr Kumpel und mich zweitrangig. Es gab immer die M√∂glichkeit, in dem Keller vom Kollegen zu spielen. Wir wollten uns alle erstmal treffen zum Musik machen, ob es √ľberhaupt klappt, ob wir grooven etc. Das haben die beide nie verstanden.
Es gab dann die ersten Spannungen. Wegen Bruder, den wir immer noch nicht kannten etc.
Es wurde telefoniert. Der Drummer kann gut reden, bequatschte mich √ľber 1 Stunde am Telefon, meinen Kollegen auch. Aber es tat sich danach nie was. Wir fragten jedesmal wegen mal Treffen. Immer ne Ausrede. Hat sich auch lang nicht mehr gemeldet. Dann schrieb er wieder und sagte, er h√§tte nen S√§nger. Und das aus dem Proberaum nix geworden ist. Bzw mehrere Prober√§ume, worum er sich gek√ľmmert hat.
Es tat sich immer noch nix. Bestimmt 3 Monate.
Ich fragte ihn oft was nun is. Und dann sagte er, Samstag treffen wir uns alle. Beim Kumpel im Keller. Mit seinem Bruder. Dann Samstag warteten wir auf die beiden. Nur der Drummer kam. Der Bruder hat 3 Wochenenden immer nen Geburtstag, wo er hin musste.
Wir spielen das erste Mal zusammen, nach Monaten. War ganz okay.
Aber das ist auch nun lange herūüėÖūüėÖūü§£ūü§£.
Es passierte danach.....nichts.
Wir fragten erneut dauernd. Dann meldete er sich vor paar Tagen. Das er was organisieren w√ľrde.
Was passierte? Nix. Er schrieb gestern, er muss nun viele Arzttermine wahrnehmen, weil er eine schreckliche Diagnose erhalten habe und sein Leben nun umstellen muss. Und heute schrieb er, dass wenn alles klappt er nen Proberaum angucken geht........
Okay Res√ľmee:
Nach Monaten nur 1 mal zusammen gespielt, aber ohne Bruder und S√§nger. Wir kennen nicht mal die Namen von denenūü§£ūü§£.
Dauernd Ausreden. Der Drummer wohnt sogar in meiner N√§he, getroffen haben wir uns nie, obwohl ich oft gefragt habe. Mehrmals auch telefoniert. Was er immer sagte, er h√§tte total Bock auf Musik machenūü§Ēūü§Ē.

Entschuldigt bitte den immens langen Text.
Was w√ľrdet ihr tun, denken etc.
Vielen Dank
 
Eigenschaft
 
killnoizer
killnoizer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
06.08.09
Beiträge
351
Kekse
754
Vergiss es , wozu den Stress mit Leuten die nicht von selbst kommen?
Du hast mehr M√ľhe als genug investiert.
 
  • Gef√§llt mir
Reaktionen: 7 Benutzer
PatricB1984
PatricB1984
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
83
Kekse
389
Vergiss es , wozu den Stress mit Leuten die nicht von selbst kommen?
Du hast mehr M√ľhe als genug investiert.
Stimmtūü§£. Aber ich verstehe bzw wir, mein Kollege und ich verstehen einfach nicht, warum er das macht. Was er davon hat etc.
Er sagt immer. Wenn wir nen Proberaum haben, geht es los. Wir haben ja mehrmals gesagt, dass wir im Keller spielen könnten.
Also bei dem einen Mal wo wir uns getroffen haben zum Musik machen, drauf hat er es an den Drums auf jeden Fall. Der ist wirklich gut.
Alles irgendwie komisch.
 
killnoizer
killnoizer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
06.08.09
Beiträge
351
Kekse
754
Das Problem wird immer wieder bei allen Fragestellungen auftauchen, willst du bei jedem Termin auf ihn warten ?
Kauf dir erstmal einen Drumcomputer.
 
  • Gef√§llt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
x-Riff
x-Riff
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
14.300
Kekse
73.803
Hi PatricB,
da sind mehrere Aspekte, die mich aufhorchen lassen.

Das eine ist, dass ihr seit Monaten mit jemandem zu tun habt, der sich nicht darauf einlässt, was ihr wollt.
Da w√§re meine Frage, ob ihr noch nach anderen Leuten gesucht habt oder ob ihr euch auf jemanden verlassen habt, der offensichtlich unzuverl√§ssig ist bzw. sich nicht darauf einl√§sst, was ihr wollt und auch nicht wirklich bereit ist, dar√ľber offen zu reden.

Wenn man will - ich meine jetzt den drummer und seinen Bruder - bekommt man in ein paar Monaten ein Treffen hin auch um nur mal zu quatschen.

Aber ich verstehe bzw wir, mein Kollege und ich verstehen einfach nicht, warum er das macht. Was er davon hat etc.
Das bleibt ja auch Spekulation.
Was ich Dir als drummer sagen kann, ist, dass ein Proberaum f√ľr einen Drummer eine ganz andere Sache ist als f√ľr Gitarristen, Basser oder S√§nger. Weil die n√§mlich auch ohne Proberaum spielen k√∂nnen, drummer aber in der Regel nicht. Da besteht eine andere Abh√§ngigkeit, auch von Proberaumbesitzern.
Es kann schon sein, dass er sich - aufgrund welcher Erfahrungen auch immer - geschworen hat, sich erst einen eigenen Proberaum zu ergattern, bevor er sich mit anderen Leuten einlässt.

Er sagt immer. Wenn wir nen Proberaum haben, geht es los. Wir haben ja mehrmals gesagt, dass wir im Keller spielen könnten.
Das spricht f√ľr mich daf√ľr - siehe oben.
Also bei dem einen Mal wo wir uns getroffen haben zum Musik machen, drauf hat er es an den Drums auf jeden Fall. Der ist wirklich gut.
Alles irgendwie komisch.
Stimmt.

Die Frage ist, wie bzw. ob ihr euch weiter darauf einlasst. Was machen du und dein Kumpel eigentlich: Trefft ihr euch, macht ihr Musik, baut ein Programm auf? Jammt ihr mit anderen Leuten?
Sucht parallel andere Leute?
Also: Was ist euer Plan und was tut ihr daf√ľr?

Abh√§ngig machen w√ľrde ich mich von so nem drummer nicht. Aber so richtig verzweifelt kommt ihr auch nicht r√ľber, eher so ein bisschen angenervt und verwundert.

Herzliche Gr√ľ√üe

x-Riff
 
  • Gef√§llt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
PatricB1984
PatricB1984
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
83
Kekse
389
*√úberfl√ľssiges Vollzitat des direkt vorangegangenen Beitrages entfernt*

Oh danke das könnte vielleicht sein.
Im Keller von meinem Kollegen steht in " nur ein E-Drum Set. Er hat sein Akustikset zuhause, aber dort kein Platz. Aber wir haben den oft gefragt.
Sagte aber nicht das er das E-Drum vielleicht kacke findet.

Nach Mitmusiker suchen wir schon lange. Ist total schwierig nen Drummer zu finden der kein Metal oder Funk/Pop spielt.
Es gab schon viele Diskussionen z.b wegen seinem Bruder. Das es einfach nicht zum Treffen kommt. Und dann neuerdings ein Sänger.
Hält er uns vielleicht hin? Keine Ahnung leider.

Beim ersten Treffen haben wir gequatscht √ľber Ziele, Musikrichtung etc.
Mix aus Cover und auch eigene Songs.
Hörte sich alles gut an. Reden kann er gut.
Das halt sein Bruder Bassist ist, er Drums, mein Kollege und ich Gitarre.

Und ja wir sind echt total genervt und ratlos.
Er sagte ja, dass er vom Arzt ne schreckliche Diagnose erhalten hat, da wollen wir dann nicht sagen, hey wir haben kein Bock mehr auf dich.
Wenn es nat√ľrlich so ist. Aber er hat immer Ausreden.
Ich habe ihm das alles an den Kopf geworfen am Telefon. Er drehte das dann so das ich Schuld wäre, nur negativ und zu ungeduldig wäre.
Wenn man doch Bock hat wie er sagt, schafft man es doch, sich Zeit zu nehmen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
gesch
gesch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
05.08.15
Beiträge
884
Kekse
4.126
Deine Geduld ist beeindruckend.

Ich empfehle Dir es einfach zu vergessen und weiter zu suchen - mit denen wird das nix.
So eine ähnliche Situation hatte ich vor Jahren auch mal. Zwar kam es zu regelmäßigen Proben mit der Person aber er unternahm alles um einen Auftritt zu verhindern.

Vergeude Deine Zeit nicht mit Menschen die Dich nicht weiterbringen bzw, die Dich aus bremsen. Außer es wäre Familie oder gute Freunde, aber selbst da muss man irgendwann mal die Sache beenden, sonst kommt man nicht vorwärts.

Gruß
 
  • Gef√§llt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
trommla
trommla
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
05.05.04
Beiträge
183
Kekse
629
Ort
Raum M√ľnchen
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschlie√üen. Selbst wenn es der beste Drummer der Welt w√§re, vergesst ihn. Nat√ľrlich stimmt es, dass f√ľr Drummer oder Basser ein eigener Proberaum viel essenzieller ist als f√ľr Gitarristen oder S√§nger. Von jemandem, der wirklich an einer Zusammenarbeit interessiert ist, erwarte ich aber dennoch eine gewisse Verbindlichkeit d.h. in erster Linie klare Ansagen und die Einhaltung getroffener Absprachen. Dass mal was dazwischen kommt, passiert jedem von uns, aber es sollte doch die Ausnahme bleiben.

Nach deiner Schilderung bin ich mir relativ sicher, dass es auch in Zukunft st√§ndig zu √Ąrgernissen k√§me, solltet ihr weiter auf ihn bauen. Ich h√§tte keine Lust darauf, mich immer und wieder √§rgern zu m√ľssen, weil jemand st√§ndig wegen dringenden Grillfeiern nicht zur Probe erscheint. Sich im Streit von der alten Band zu trennen, l√§sst auch irgendwie schon tief blicken...
 
  • Gef√§llt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.276
Kekse
3.858
Bist du frustriert?
Hast du keinen Bock mehr auf die Leute, die Situation?

Ja?
Dann pfeift drauf, nutzt die Energie andere Leute zu finden und Songs zu schreiben.
Nein?
Dann √ľberlege dir genau welche Kompromisse f√ľr dich Ok sind, formuliere diese sachlich und bleib dran.

Das ein Drummer einen eigenen, jederzeit zugänglichen, Raum möchte kann ich jedoch vollständig nachvollziehen.
Hier solltet ihr Verst√§ndnis zeigen und ihn/euch dabei vielleicht unterst√ľtzen.f
 
Filztier
Filztier
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
16.11.15
Beiträge
457
Kekse
936
Ort
N√ľrnberg
Mit dem hätte ich nach der whatsapp absage schon nichts mehr zu tun haben wollen.
 
PatricB1984
PatricB1984
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
83
Kekse
389
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschlie√üen. Selbst wenn es der beste Drummer der Welt w√§re, vergesst ihn. Nat√ľrlich stimmt es, dass f√ľr Drummer oder Basser ein eigener Proberaum viel essenzieller ist als f√ľr Gitarristen oder S√§nger. Von jemandem, der wirklich an einer Zusammenarbeit interessiert ist, erwarte ich aber dennoch eine gewisse Verbindlichkeit d.h. in erster Linie klare Ansagen und die Einhaltung getroffener Absprachen. Dass mal was dazwischen kommt, passiert jedem von uns, aber es sollte doch die Ausnahme bleiben.

Nach deiner Schilderung bin ich mir relativ sicher, dass es auch in Zukunft st√§ndig zu √Ąrgernissen k√§me, solltet ihr weiter auf ihn bauen. Ich h√§tte keine Lust darauf, mich immer und wieder √§rgern zu m√ľssen, weil jemand st√§ndig wegen dringenden Grillfeiern nicht zur Probe erscheint. Sich im Streit von der alten Band zu trennen, l√§sst auch irgendwie schon tief blicken...
Also gut ist er. Aber mich stört es total, dass er immer meint er hätte voll Bock. Und dann immer diese Ausreden. Das mit seinem Bruder ist echt wirklich eigenartig, habe ich noch nie gehört.
Oder wenn er den Proberaum hat geht es dann wirklich los.
Also mein Kumpel und ich zweifeln daran.
Besonders mein Kumpel ärgert sich.
Er tut ja dann seinen Keller vorbereiten, aber der Drummer sagt dann ab.

Und darauf angesprochen haben wir ihn oft.
Aber auch da sagte er, er m√ľsse viel arbeiten, oder die letzte Woche Urlaub genie√üen etc.
Immer was neues. Aber nun mit seiner Diagnose, was auch immer es ist, kamen wir echt ins gr√ľbeln. Er sagte nicht was er hat. Alles total tricky ūüėÖūüėÖ.

√úber seine Ex Band redet er echt nicht gut, nur schlechtes. Er ist dann mit seinem Bruder ausgestiegen, nicht im Guten.

Ich bin wegen heute gespannt.
Er meinte, er schaut sich heute nen Proberaum an, warum nur er allein ist auch komisch....
Beitrag automatisch zusammengef√ľgt:

Bist du frustriert?
Hast du keinen Bock mehr auf die Leute, die Situation?

Ja?
Dann pfeift drauf, nutzt die Energie andere Leute zu finden und Songs zu schreiben.
Nein?
Dann √ľberlege dir genau welche Kompromisse f√ľr dich Ok sind, formuliere diese sachlich und bleib dran.

Das ein Drummer einen eigenen, jederzeit zugänglichen, Raum möchte kann ich jedoch vollständig nachvollziehen.
Hier solltet ihr Verst√§ndnis zeigen und ihn/euch dabei vielleicht unterst√ľtzen.f
Als er damals mit seinen Bruder nen Proberaum herrichten wollte, haben wir uns nat√ľrlich angeboten zu helfen. Gerne.
Aber dann ist es doch nicht zum Proberaum gekommen. Was hat er dann herrichten wollen??
Da hat er sich leider lang nicht gemeldet.

Okay aber der Proberaum war f√ľr uns zweitrangig. Warum? Bevor wir finanziell in sowas einsteigen, wollten wir schauen, ob es √ľberhaupt musikalisch klappt.
Ein Proberaum zu haben ist ja geil, aber nicht so dermaßen vorrangig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.276
Kekse
3.858
meinte, er schaut sich heute nen Proberaum an, warum nur er allein ist auch komisch....
Na, an seiner Stelle w√ľrde ich auch schauen dass ich den Mietvertrag f√ľr den Raum h√§tte, wenns nix wird mit der Band kann ich wenigstens alleine weiter spielen und stehe nicht mit meinem Set auf der Stra√üe ;-)

Allerdings killt ihr die Band ja scheinbar schon vorher weil niemand einfach mal Tacheles kommuniziert, klar Entscheidungen umsetzt und einfach mal das Zepter in die Hand nimmt.
Tja.. .so kann's gehen. Irgendwer wird irgendwann irgendwas endscheiden
 
  • Gef√§llt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
PatricB1984
PatricB1984
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
83
Kekse
389
Mit dem hätte ich nach der whatsapp absage schon nichts mehr zu tun haben wollen.
Ja der Grund ist unlogisch. Wir wissen gar nichts von seinem Bruder.
Beitrag automatisch zusammengef√ľgt:

Na, an seiner Stelle w√ľrde ich auch schauen dass ich den Mietvertrag f√ľr den Raum h√§tte, wenns nix wird mit der Band kann ich wenigstens alleine weiter spielen und stehe nicht mit meinem Set auf der Stra√üe ;-)
Er sagte, er kann das mit seinem "Bruder" finanziell nicht stemmen.
 
Salty
Salty
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
23.04.20
Beiträge
1.276
Kekse
3.858
Ich empfehle dir nun ernsthaftdas lamentieren und interpretieren einzustellen und einfach mal Tacheles alle Fragen auf den Tisch zu bringen... Vielleicht gibt's auch keine klare Antwort.... aber du bist klar... K√∂nnte ne wichtige Lektion f√ľr dein k√ľnftigen Bandkarrieren sein.. .auch wenn diese Band daf√ľr scheitern muss..
 
  • Gef√§llt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
PatricB1984
PatricB1984
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
83
Kekse
389
*√úberfl√ľssiges Vollzitat des direkt vorangegangenen Beitrages entfernt*


Wie schon geschrieben ich hatte mal nen laaaangen Tread gestartet wegen meiner "Bandtauglichkeit".
Da ist die Band gescheitert wegen tatsächlich Kommunikationsprobleme.
Aber nun haben wir oft die Sachen angesprochen was scheisse ist. Entweder hatte er Ausreden oder er schmiert uns Honig ums Maulūü§£ūü§£
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
trommla
trommla
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
05.05.04
Beiträge
183
Kekse
629
Ort
Raum M√ľnchen
Ich bitte das jetzt nicht pers√∂nlich zu nehmen, aber du scheinst mir ebenso wenig ein Freund klarer Ansagen zu sein, denn du lamentierst hier rum, statt dich zu bewegen. In solchen F√§llen kommst du nur mit Hopp oder Topp weiter. Und da er anscheinend nicht Topp sagen will, m√ľsst ihr Hopp sagen.

Ups, jetzt hab ich wohl zu lange getippt ;)
 
  • Gef√§llt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
PatricB1984
PatricB1984
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.10.21
Registriert
02.05.20
Beiträge
83
Kekse
389
Ich bitte das jetzt nicht pers√∂nlich zu nehmen, aber du scheinst mir ebenso wenig ein Freund klarer Ansagen zu sein, denn du lamentierst hier rum, statt dich zu bewegen. In solchen F√§llen kommst du nur mit Hopp oder Topp weiter. Und da er anscheinend nicht Topp sagen will, m√ľsst ihr Hopp sagen.
Ich habe ihn mehrmals klar darauf angesprochen. Kommunikationsprobleme machten unsere letzte Band kaputt.
Aber er schafft es dann mich so zu bequatschen etc.
 

√Ąhnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben