"Problem" mit ENGL Fireball

von Paddy.z, 06.05.06.

  1. Paddy.z

    Paddy.z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 06.05.06   #1
    Hy Zusammen.

    Ich hab heute nen Fireball auf ner Musikbörse gekauft. Ziemlich neu, keine Kratzer etc....

    nun hab ich jedoch ein Problem.... ich hab das Ding an ner Marshall 1960AV und krieg um himmerlswillen einfach keinen ordentlich drückenden Sound hin.... Ich hab Bässe voll oben und auch schon sonst mit allen Reglern rungespielt.... aber selbst bei voller Lautstärke macht mein Line6 Spider 2 den Fireball in Sachen Druck und Bass völlig fertig :mad:

    Desweiteren kommt es mir komisch vor, dass ich den Fireball auf höchster Stufe fahre, trotzdem ist es nicht "sehr* laut.... also man kann immer noch ohne Ohrstöpsel in 3m entfernung stehen und spielen..... Der Line6 wird schon ab ca 11Uhr fast unerträglich laut....

    Meint ihr, da ist was kaputt? Röhren? Oder ist einfach diese Box nicht "druckvoll" genug?
     
  2. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 07.05.06   #2
    Also mal ganz vorne weg:

    An den Technischen Gegebenheiten liegts NICHT!
    Es MUSS was defekt sein.

    Alles mal durchchecken. Impedanz, Kabel, Gitarre, Eventuell BOx oder Amp tauschen.

    Einfach mal Ausschlussverfahren machen.
     
  3. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 07.05.06   #3
    Jau. Wie Dada... sagte kanns was mit der Verkabelung sein.

    Aber irgenwie hört sichs an als ob die Endstufenröhren am Ende oder auch defekt sind. Nen Fireball mit 60 Watt blässt dir über eine 4x12" AV Box die Klamotten vom Leib. Ohne Scherz. Wars denn überhaupt eine 4x12 AV? Wenn kein Bassdruck kommt werdens wohl die Endstufenröhren sein. Aber am besten is wohl zurückbringen, weil ne Fehlersuche langwierig und kostspielig werden kann. Für meinen letzten Marshall hab ich mal eben 250 € Reperatur hingeblättert, für nen leises Brummen.

    Evtl. dreh mal den Poti (hinten) für den FX-Loop auf "dry" und schließ nen Fußschalter an um die Master A/B Lauststärkefunktion zu prüfen (wenn er diese Funktion hat).
     
  4. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 07.05.06   #4
    hm also der Amp wurde eben auf nem Flohmarkt gekauft.... da is nich viel mit zurückbringen.....
    Kabel ist ein neues..... angeschlossen ist er per 16Ohm an die AV

    Aber wens die Endstufenröhren sind is ja nich so teuer oder?
    Hm najo, wens ein paar Euro für die Reperaturen werden ist nicht so schlimm.... habe 600 Euro bezahlt.... und sieht wie gesagt noch nagelneu aus.....

    Desweiteren habve ich folgendes Problem.... wenn ich ihn einschalte und er noch auf Standby ist und ne Gitarre angeschlossen ist, hört man trotzdem ganz leise den sound.. ist das normal?

    EDIT: Könnte ich zum das Kabel auszuschliessen auch kurz ein normales Instrumentenkabel verwenden? Oder is er dann gleich hin.
    Mir ist gestern auch aufgefallen, dass der Fireball viel grössere Potiknöpfe hat als der im Musikladen.... ist das einfach ein älteres Modell?
     
  5. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.05.06   #5
    ...Ja, das ist normal. Ist so beim Fireball, gott weiß warum. Kannst dir auf der HP auch mal die Manual angucken, da steht das irgendwo ganz hinten das es normal ist...
     
  6. lord_maul

    lord_maul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    321
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 07.05.06   #6
    jep ist normal, ist bei mir auch so....

    es gibt meines wissens nach 2 versionen, die ältere hat etwas andere knöpfe und orange leds bei den röhren, die neuere hat rote leds.

    ich hab meine framus dragon box an den 8 ohm anschluss gehängt, vlt solltest du das mal probieren....

    edit: bitte kein instrumentenkabel verwenden wenn dir dein amp lieb ist
     
  7. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 07.05.06   #7
    Hm wir haben eben nur die AV bei uns..... und die kann man nur mit 16 oder 4 Ohm anhängen..... bzw. mit 8Ohm Stereo..

    Evtl. werde ich ihn mal in den Musikladen bringen wo sie einen Fireball haben.... und nen Kreuzvergleich machen...

    Hm aber denkt ihr, dass wenn was kaputt ist es eigentlich nur die Röhren sein können?
     
  8. twas_hell

    twas_hell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    26.10.12
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Zittau
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 07.05.06   #8
    Ich würd erstmal nicht übertreiben, 16 Ohm sind in Ordnung wenn du am Fireball den richtigen Speaker Output erwischt. Steht eigentlich auch gut verständlich auf der Rückseite des FB, welcher für welche Impedanz ist. Und wenn du dann alles ausgeschlossen hast wie DaDaUrKa schon im unteren Bereich seines Posts geschrieben hat:

    Wenn es dann immer noch so sein söllte, kannst du den Amp immer noch zum tech. Schaffen.
     
  9. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 07.05.06   #9
    joa ich probier andere Kabel etc.... und dann fahr ich am Samstag in den Laden und probiere den anderen Fireball und dann lass ich ihn mal überprüfen.
     
  10. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 07.05.06   #10
    Paddy, hast du den FX Regler schon auf "dry" gestellt? Sonst kommt nur nen leises komisches Signal raus.
    Es macht auch keine großen Unterschied ob du nun 8 oder 16 Ohm anschließt, hauptsache Amp und Box haben den gleichen Wert.
    Du hast in deinem Amp 2x 6L6 Röhren (glaub ich) neue (gute) Röhren kosten dich ca. 13-22 Euro das Stück.
     
  11. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 07.05.06   #11
    Joa FX Loop is auf Dry....

    ähm, aber wenn man doch andere Röhren kauft muss man noch Bias einstellen, oder? Meinst du ich soll das "Risiko" eingehen und einfach die Röhren mal tauschen (lassen) oder ihn doch erst untersuchen lassen?
     
  12. explorer76

    explorer76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.210
    Ort:
    RUHRGEBIET
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    1.201
    Erstellt: 07.05.06   #12
    Ich würde das Teil komplett durchchecken lassen, dann hast du auf jedenfall Gewissheit!
     
  13. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 09.05.06   #13
    Ja, Bias Wert muss beim Tausch der Endstufenröhren mit angepasst werden. Beim tausch der Vorstufenröhren nicht. Ich würd beim Check gleich die Endröhren wechseln lassen, da du net weisst wie alt die Möhre ist.
    Hinten am Amp sind aufkleber mit Seriennummer da müsste das Herstelldatum stehen, bzw. kann man aus der nummer ableiten.

    Du könnetst aber mal eines probieren um evt. einen defekt der Vorstufenröhren auszuschließen. Vertausche mal die Vrostufenröhren in ihrer Position. Zb. die 1 und 2 gegeneinander und die 3 und 4 gegeneinander. Merke dir aber die original Position. Dann schau ob sich was an der Lauststärke ändert. Ich bezweifel zwar das sich da was tut aber vom nix tun wird man auch net schlauer. Aber mach den Amp vorher aus und lass die röhren erst abkühlen und zieh den Stromstecker.
     
  14. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 09.05.06   #14
    Hm werde heute Abend mal alles mit anderen Kabeln testen etc.

    Hm ja evtl. sind es ja nur die Endstufen welche im A* sind... das mit den Vorstufen werd ich vielleicht auch mal probieren heute.. also wenn sie kaputt sind müsste der sound lauter, bzw. leiser werden?
     
  15. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 09.05.06   #15
    Soooooo es gibt neues in der fireball Story ;)

    also, Kabel getauscht etc..... keine Bassverbesserung.... ok. dann haben wir den Spider an die Box gehängt, und siehe da auch dieser vermochte an der Box überhaupt keinen Druck zu erzeugen, ausserdem war er deutlich leiser, als mit den internen 2 LAutsprechern. (Spider 2 150W)

    Ok. Box aufgemacht und siehe da, da drin sind 4 Celestion G12 obwohl es ne AV ist.... die sollte doch eigentlich V30er drin haben oder?!

    Also kann man eigentlich sagen es liegt an der Box.... denn der SPider klang auch wie ne Blechdose an der AV.....
    Werd jedoch trotzdem mal den Vergleich mit dem Fireball des Musikladens machen, evtl ist er ja doch noch lauter als meiner.....
     
  16. Hailcrusher

    Hailcrusher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    704
    Erstellt: 10.05.06   #16
    Ich glaub dann reden wir wirklich von der falschen Box.
    Ne Marshall Box mit Vintage 30 (V30) Speaker heisst "Marshall 1960 AV" (A=schräge Ausführung, V=V30 Speaker).
    Vorne unten links ist dann nen goldenes Serienschild mit der Auschrift "1960 Vintage".
    Wenn nicht, dann ist es ne kleine 4x12er Box aus der Valvestate Serie mit 140 Watt anstatt 300. Die G12 werden nur in den billigeren Marshall Boxen für die Valvestate Reihe verbaut und auch in den neueren AVT Boxen (3. Generation der Valvestate).
    Die Box klingt viel dumpfer und als ne AV. Aber laut ist die eigentlich auch. Naja. Dann wird wohl die Box net in Ordnung sein.
     
  17. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 10.05.06   #17
    nene... vorne Schild 1960 Vintage.... hinten 2 Kleber wo AV steht und im Innern der Box hats auch einen Kleber wo 1960AV steht!
    Da wurde wohl mein Kollege ein wenig verarscht..... oder der Verkäufer hatte selber keine Ahnung :screwy:

    Auf jeden Fall bin ich mal beruhigt, dass es nicht am Amp liegt (evtl. ja doch, das sehe ich morgen)
     
  18. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 10.05.06   #18
    hm ich glaube es sind doch V30er drin.... die richtigen sehen ja so aus: [​IMG]

    Aber der in der Box, hat die Aufschrift Marshall.... und unten steht aeinfach Vintage... aber nix von 30....

    aber warum hat den selbst der SPider keinen Druck an der Box und ist auch leiser als mit den 2 Celestions die er hat? :screwy:
     
  19. engl4ever

    engl4ever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.06
    Zuletzt hier:
    9.04.11
    Beiträge:
    94
    Ort:
    KÖLLE
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 10.05.06   #19
    Sehr komischer Fall!!!
    War das ein gebrauchtkauf???
    Wenn ja hat euch der Verkäufer verarscht!!
    Vor dem kauf reingucken ist manchmak sehr hilfreich!!!
    Übrigens Meinem freund wur mal ne 4 12 mit einem speaker angedreht!!!löl
     
  20. Paddy.z

    Paddy.z Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    335
    Erstellt: 10.05.06   #20
    hm hast du den oberen Post gelesen? mit dem Bild?
     
Die Seite wird geladen...

mapping