Problem mit Fußmaschine

von Zinober, 16.12.07.

  1. Zinober

    Zinober Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 16.12.07   #1
    Also ich hab heut mal wieder an meiner Fußmaschine rumgeschraubt und leider ist dann an der einen Schraube (siehe Bild!) das Gewinde kaputt gegangen.
    War wahrscheinlich meine Schuld obwohl ich garnicht so fest gezogen hab.
    Auf jeden Fall kann ich den einen Beater jetzt nichtmehr benutzen, da sich die Schraube nicht mehr festdrehen lässt sondern durchdreht.

    Gut was mach ich da jetzt?

    Neues Gewinde holen? (wird bestimmt wieder teuer) oder sonst irgendwie befestigen?
    Garantie hab ich wegen Gebrauchtkauf keine mehr.

    Hier das Bild (war noch vor dem "Unfall", deswegen hält der Beater auch noch):

    [​IMG]

    Danke schomal für eure Antworten.
     
  2. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.586
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 16.12.07   #2
    Hast du mal geschaut, was son neues Gewinde kostet? Wenn sich das nicht lohnt, weil es preislich nicht im Rahmen liegt, dann kannste ja nur irgendwie anders befestigen (kleben?, was ja nicht lange halten wird) oder gleich ne neue FuMa kaufen, wenn die hier auch schon gebraucht ist und schon älter, dann investier doch gleich in ne neue:great:
     
  3. Zinober

    Zinober Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 16.12.07   #3
    Hehe...

    Da ich die erst vor nem Monat gekauft hab und die mir eigentlich ganz gut gefällt scheidet neue kaufen leider aus^^

    Und ich glaub selbst ein überteuertes Gewinde oder wie das heißt wird keinen Neukauf der ganzen Fußmaschine rechtfertigen.

    Ich tendier ja noch zu anders festmachen.. aber wie?
     
  4. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 16.12.07   #4
    Wo ist das Problem?
    Schraube raus (notfalls rausbohren). größeres Loch bohren, Gewinde schneiden, neue Schraube (größere) rein, fertig.
     
  5. Zinober

    Zinober Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 16.12.07   #5
    Ja das ist wenigstens mal ein sinnvoller Vorschlag.

    Nur das ich keine Ahnung hab wie ich das mit dem Gewinde schneiden machen soll. Aber ich kann mal den Vater fragen der kennt sich mit sowas aus ^^
     
  6. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 16.12.07   #6
    Die Frage ist doch:
    Ist das Gewinde von der Schraube kaputt oder die vom Teil, in das die Schraube reingedreht wird?

    Falls es nur das Gewinde der Schraube ist, ab in den nächsten Laden mit dir und ne neue gekäuft.
    Falls es das Gewinde des Teils ist, in das die Schraube reingedreht wird, siehe Antwort von Haensi:great:

    Es gibt zwar auch andere Lösungen, z.B. die von Helicoil,
    aber das ist echt überteuert und rechtfertigt nicht das gute Ergebnis.
     
  7. Zinober

    Zinober Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 16.12.07   #7
    Das Teil in das die Schraube reingedreht wird ist kaputt.

    Auf die Idee ne andere Schraube zu verwenden wär ich glaub ich selbst gekommen ;)
     
  8. GieselaBSE

    GieselaBSE HCA Eigenbau Drums HCA

    Im Board seit:
    01.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    3.244
    Ort:
    zwischen HH und HB
    Zustimmungen:
    311
    Kekse:
    7.391
    Erstellt: 16.12.07   #8
    Ich wollte nur noch mal sichergehen, im ersten Post liest sich das fast so, als ob es nur die Schraube war. Sorry:rolleyes:
     
  9. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 17.12.07   #9
    vielleicht gibt es ja in deiner Nähe eine Schlosserei (notfalls auch eine Autowerkstatt). Die könnten dir das für ein paar Euronen machen. Ist eine Arbeit von max. 10 Minuten. ;)
     
  10. Rammstein Flo

    Rammstein Flo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.02.07
    Zuletzt hier:
    17.11.11
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.07   #10
    Hallo !

    Also man könnte doch diese Uhu Powerknete in das Loch stopfen. Die wird extrem hart und wenn man voher die Schraube in die noch weiche Masse geschraubt hat hat man wieder ein Gewinde. Ich hab das immer gemacht wenn bei meinem Verbrennermodellauto ne Schraube im ALU Chassi durchdrehte.
    Hat prima gefuntzt und nur ein paar Euro gekostet.


    Viel Erfolg =)


    Mfg Flo
     
  11. Zinober

    Zinober Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.07
    Zuletzt hier:
    11.12.10
    Beiträge:
    876
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    222
    Erstellt: 12.01.08   #11
    Ach ja ich hab das Problem mittlerweile gelöst...

    Habs meinem Vater gesagt, der hatte das Werkzeug schon da das man braucht... in 10 Minuten war das neue Gewinde fertig ;)


    Jetzt hab ich auch ne viel schönere Schraube: :)

    [​IMG]

    ...und den passenden Schlüssel dazu:

    [​IMG]


    :D
     
  12. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 13.01.08   #12
    Na also. Jetzt kannst du wieder treten was das Zeug hält!:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping