Problem mit Karten-Verkauf

von gorgi, 24.05.06.

  1. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 24.05.06   #1
    Moin Leute,
    meine band und ich haben am 27. 5 unseren ersten Gig in der Markthalle. Uns wurden dann auch Karten zugeschickt, die wir hier verkaufen sollten.
    20 Stück müssen wir mindestens verkaufen wegen ner Abrechnung mit dem Macker von der Marx. Pro Karte 5€ also genau 100€.
    Unser Gitarist nahm 5 Karten, unser mmer 5 und ich nahm 10.
    Beide haben zusammen 10 Karten verkauft, nur ich nicht. Erst wollten 6 Leute bei mir in der Schule Karten kaufen hatten aber kein Geld, dann am nächsten Tag haben sies vergessen und heute kommen sie an "Ja, wir gehen doch nich hin wir gehen zu nem Geburtstag". Das macht mich schon sauer:mad: aber ich bin viel mehr darüber besorgt wie ich jetzt die 10 Karten loswerden soll. Morgen und übermorgen hab ich keine Schule.
    Es fehlen damit nun 50€ die wir da bezahlen müssen.
    Ich hab echt keinen Plan wie ich das noch schaffen soll. Zwei krieg ich vielleicht noch verkauft aber mit dem Rest hab ich keine Ahnung.
    Kann mir jemand helfen? Oder will vielleicht jemand eine Karte haben?:D
    Gruß Metallica1989
     
  2. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 24.05.06   #2
    Aehmm versteh ich das nun richtig. Wenn ihr die 10 Karten nicht verkauft muesst ihr die bezahlen ?

    Ich kenns eher das man eben Karten bekommt die man verkaufen kann und so schon im Vorfeld seine Gage aufbessern.
     
  3. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 24.05.06   #3
    Ja ich weiß auch nich warum, aber auf jeden Fall ist es so. Ich denke mal weil da Kosten für Werbung, Plakate etc anfallen.
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.050
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 24.05.06   #4
    Bis zum 27.6. ist doch noch etwas Zeit.........??????




    Topo :cool:
     
  5. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 24.05.06   #5
    Ah ich meine natürlich den 27.5
    Also genau diesen Samstag
     
  6. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 24.05.06   #6
    du hast am samstag nen gig und wenn du deine karten nicht mehr losbekommst musst du kohle zahlen?
    zeugenschutzprogramm heißt das stichwort!
     
  7. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 25.05.06   #7
    Geh in die Stadt. Geh in die Clubs. Geh an die Schulen.
    Mit sowas sollte man eigentlich schon ein paar Wochen vorher Anfangen und Werbung machen. Da gabs hier auch mal nen Fred dazu. Mom, ich such ihn mal raus...

    Eddy:
    Da: https://www.musiker-board.de/vb/showthread.php?t=20447

    Paar Zeilen über dem hier.
     
  8. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 25.05.06   #8
    Ja. Wir haben die Karten aber erst letzten Freitag gekriegt. Werbematerial haben wir nie erhalten und Mundpropaganda haben wir gemacht aber die wollten alle lieber in die Disco.
     
  9. Hell Sister

    Hell Sister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    10.04.11
    Beiträge:
    295
    Ort:
    ABCity
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    409
    Erstellt: 25.05.06   #9
    Wenn sie lieber in die Disco wollten habt ihr wohl die falsche Mudpropaganda gemacht. Und wenn ihr kein Werbematerial bekommt kann man von euch nicht verlangen das ihr die Tickets einfach so verkauft.
    Von nix kommt nix. Und wenn das euer erster Gig ist kann der das von euch auch nicht erwarten.
     
  10. zion

    zion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    26.01.10
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    198
    Erstellt: 25.05.06   #10
    ich find so veranstalter scheiße.

    gibts leider viel zu oft.
    so verdient man an jeder band was.

    frag mal den rest deiner band ob die vielleicht noch ne chance haben die tickets loszuwerden. Ansonsten werdet ihr wohl draufzahlen müssen wenn ihr das so mit dem Veranstalter vereinbart habt.
     
  11. Jonny Cecotto

    Jonny Cecotto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.12
    Beiträge:
    234
    Ort:
    nähe Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 26.05.06   #11
    jaja, ich hab das auch schon öfter gehört, ist ja im prinzip auch nichts anderes als pay for play. wenn ihr sie nicht losbekommt müsst ihr die kosten tragen und hoffen, dass ihr es über AK wieder reinbekommt. so deckt sich halt der besitzer die kosten.

    erwarten kann ers schon, wenn die bedingungen so von anfang an klar feststanden. flyerdruck macht halt auch nicht jeder club von sich aus, da kann man aber zumindest ne kostenbeteiligung rausholen.
     
  12. Feeble

    Feeble Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    334
    Erstellt: 26.05.06   #12
    @whych:
    ja das Du das nicht mehr kennst kommt wohl daher das CrystalCrow schon extrem
    weit sind als Band (soll kein Vorwurf sein)
    Ich höre so eine ´Sche... immer wieder mal, gerade eben bei sehr jungen Bands,
    so hat der Veranstalter schon mal ne sicherheit irgendwas dran verdient zu haben.

    Irgendwann fällt jeder einmal auf die Fresse mit Veranstaltern, sicher auch mal Veranstalter mit unzuverlässigen Bands, und die Erfahrung sollte man ruhig machen denn
    das passiert euch nie wieder.

    Es ist zwar ungleich schwerer so an Gigs zu kommen, aber ich habe mich von Anfang an
    niemals unter Wert verkauft, soll heißen ich verzichte liber auf einen Gig,
    anstatt mir später Vorwürfe machen zu müssen oder eben in eine so missliche Lage zu geraten wie Ihr jetzt.
    Ich habe mit meiner ersten Combo, da haben wir gecovert unplugged a la Violent Femmes, dann lieber zum Veranstalter der uns auch so kommen wollte gesagt:
    Pass auf wir kommen Freitag in deinen Irish Pub und spielen genau eine Stunde
    für ein Bier pro Bandmitglied, sollten die Leute dann Zugabe schreien, bekommen wir unserer Gage für den eigentlichen Gig ganz so wie wir es wollen, sollten die Leute uns von der Bühne pfeifen gehen wir und fertig.
    Was auch sehr gut ist, Demotape beim Veranstalter lassen dann soll er zwei Wochen vorher schon immer wieder mal eure Mucke abspielen und den Leuten beibringen he hört mal das ist die´und die Band und übernächste Woche spielen die hier live, so kann auch er abschätzen ob sich euer gig lohnt oder nicht.

    Aber wie gesagt nicht verzagen, sei dir zummindest sicher falls du die Karten echt nicht mehr los wirst passiert euch das nicht noch einmal.
     
  13. Hoopy86

    Hoopy86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    16.11.16
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.06   #13
    hi

    also wenns echt garnicht mehr klappt bis morgen, stell dich einfach vor die location und frag leute, die reingehen wollen, ob sie schon karten haben, und wenn nicht, verkaufst du ihnen welche... bei konzerten hier in der Umgebung sehe ich das öfter...

    greetz
     
  14. CallMeAstronaut

    CallMeAstronaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    24.10.16
    Beiträge:
    564
    Zustimmungen:
    64
    Kekse:
    1.447
    Erstellt: 28.05.06   #14
    hi

    wie ging denn die sache aus???


    @Feeble
    you can wait for a lifetime

    to spend your days ins the suuuuunshiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiine
     
  15. gorgi

    gorgi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 28.05.06   #15
    Eigentlich wars recht cool.
    Die Leute waren alle echt nett und ziemlich überrascht, dass wir noch so jung sind.
    Haben auch zwei neue angebote für Auftritte gekriegt.
    Und das mit dem Geld haben wir auch nioch gelöst gekricht. haben noch alle Karten verkauft gekricht. der Veranstalter war auch ganz nett.
    trotzdem Danke für eure Tipps
     
  16. Corny

    Corny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.097
    Erstellt: 03.07.06   #16
    also bei uns in der Umgebung ist das überall so üblich: wir haben im Mai in einem JuZe gespielt und jede Band musste dem Veranstalter 30 Karten abkaufen. Dafür wurde die Abendkasse zu 100% auf die Bands aufgeteilt.
     
  17. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 03.07.06   #17
    Sowas ist doch echt Mist. Der Veranstalter hat keinerlei Risiko und alles wird auf dem Ruecken der Bands ausgetragen. Toll wenn man 100% der Abendkasse bekommt. Dafuer streicht der Veranstalter noch die ganzen Getraenke etc. ein.

    Was ich kenne ist das man vom Veranstalter die Karten umsonst bekommt er dafuer die Abendkasse behaelt. Also ich bekomm 30 Karten die ich fuer je nach Eintrittspreis verscherbeln kann und hab dann eben die Knete sicher verdient. Kann natuerlich nach hinten losgehen wen ne Menge Leute kommen ;)

    Hier hab ich auch was Lustiges als Beschreibung bekommen. Wenn ich das richtig verstanden habe macht die Location bei jedem Gig erstmal 300,- Euro Gewinn. Will die Band noch die P.A. ( ich will gar nciht wissen was die als P.A. bezeichnen ) benutzen sinds sogar 450,- Euro. Nichtschlecht oder ? Also ich glaub ich mach ach so nen Location auf :D

    es müssen 300 euro getränkeumsatz garantiert werden, ansonsten müsste man draufzahlen.
    Es gibt dort auch keine festgagen, man "mietet" praktisch den keller und ist für alles weitere selbst verantwortlich. aber die anlage würde uns nur 150 euro kosten, und getrunken wird ja auch bei wenigen besuchern, im schlimmsten falle müssten wir halt noch ein bisschen draufzahlen.


    @Feeble: Muss dich entaeuschen. Wir schaffen es in letzter Zeit nichtmal die Unkosten zu Decken bei usnern Gigs.
     
Die Seite wird geladen...