Problem mit Marshall TSL 60

von Tremolo, 25.06.06.

  1. Tremolo

    Tremolo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 25.06.06   #1
    Hallo,

    mein Marshall TSL 60 Topteil hat letztens sozusagen den "Geist" aufgegeben... Jetzt kommt nur noch ein sehr dünner und kratziger Sound aus den Lautsprechern. Die Vor- und Endstufenröhren habe ich schon ausgetauscht und das Problem besteht immer noch.
    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 25.06.06   #2
    Ab zum Tech damit, da kann alles mögliche net stimmen.

    Check vorher nochmal obs mit andere Box, anderer Gitarre, anderem Kabel genauso ist.
     
  3. Tremolo

    Tremolo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 25.06.06   #3
    Ja, das hab ich mir schon gedacht. Die Kabel und Box sinds leider auch nicht :(
    Na ja.. dann wird er wohl bald beim Tech landen.
    Danke :great:
     
  4. screamer04

    screamer04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    27.10.15
    Beiträge:
    2.973
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.836
    Erstellt: 25.06.06   #4
    hast du beim röhrentausch auch den BIAS-wert angepasst?
    das solltest du unbedingt machen!
     
  5. Tremolo

    Tremolo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 26.06.06   #5
    Das ist eine gute Idee, diesmal hab ich das nicht vom Tech machen lassen sondern von nem Freund der eigentlich ziemlich viel von Röhrentechnik versteht. Mmh.. aber vielleicht hat er auch einen schlechten Tag gehabt, also was könnte es dann sein?
     
  6. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 26.06.06   #6
    Hmm, da kann so ziemlich einiges im argen liegen, das ist per Ferndiagnose sehr schwer.

    Also du hast auch mal das Top an eine andere Box gehangen?

    Geh mit deiner Klampfe mal bitte in den Return des FX-Loops und hör mal was dein Amp dann macht, dreh auch mal ordentlich(!) laut.

    Wenn du kannst, gehe bitte mal mit der Klampfe in den Amp Eingang und dann vom Send in eine andere Endstufe und dreh die Vorstufe mal gut auf.

    Dann Berichte ;)
     
  7. Tremolo

    Tremolo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    5.09.12
    Beiträge:
    225
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    28
    Erstellt: 01.07.06   #7
    ok, morgen komm ich in den Probenraum und nehm meinen ENGL zum testen mit... dann berichte ich mal was passiert
     
Die Seite wird geladen...

mapping