Problem mit Pickups

  • Ersteller Edel7447
  • Erstellt am
E
Edel7447
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.09
Registriert
12.01.09
Beiträge
13
Kekse
0
Hallo,

ich besitze einen Squier Jazz Bass VM mit 2 Single-Coil Pickups(ich glaube so nennt man sie).
Beim Spielen stütze ich meinen Dauem immer auf dem oberen Pickup ab.
Mein Problem ist jetzt, dass dieser Pickup anscheinend etwas "runtergerutscht" ist in den Korpus, sodass ich jetzt keinen richtigen Halt mehr für meinen Daumen habe.

Hier ein Bild:

bass0.jpg



Habe ihn schon aufgeschraubt und versucht den Pickup mithilfe von ein wenig Schaumstoff wieder ein wenig hochzudrücken.
Allerdings ohne großen Erfolg.
Jetzt habe ich vor ein paar Tagen den Bass von meinem Kumpel gespielt.
Sein Epiphone Bass besitzt Humbucker anstatt Pickups und ich konnte super und ohne "Daumenprobleme" drauf spielen.
Jetzt ist meine Frage, ob es möglich ist meine Single-Coil Pickups durch Humbucker zu ersetzen oder auf andere Art den einen Pickup wieder ein wenig höher zu setzen.

mfG Jasper
 
Eigenschaft
 
-Martin-
-Martin-
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.12.19
Registriert
14.01.06
Beiträge
2.664
Kekse
13.481
Ort
Dusty Hill
Generell unterscheiden sich Humbucker - Singlecoil (so heißen sie in der Tat) nicht in der Höhe, da sie den gleichen Abstand zu den Saiten haben. Humbucker sind halt in der Regel breiter.

Im Prinzip war deine Vorgehensweise schon richtig, die Schrauben lockern und wenn der PU nicht hochkommt mehr Schaumstoff drunter. Alternativ kann man auch auf die Schrauben die den PU halten Federn (zB. aus Kugelschreibern) oder Silikonschläuche stecken.

Was du auch beachten solltest, ist das sich der Klang ändert, wenn du den Abstand der PUs zu den Saiten veränderst.
 
E
Edel7447
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.05.09
Registriert
12.01.09
Beiträge
13
Kekse
0
Danke für die schnelle Antwort!
Also die Humbucker beim Bass meines Freundes haben sich schon in der Höhe zu meinen Single-Coil PU unterschieden.
War allerdings ja auch eine andere Marke vielleicht liegt es daran.

Wäre es denn theoretisch möglich, meine momentanen PU's durch Humbucker zu ersetzen oder ist das für jedes Modell festgelegt und nicht änderbar?

Ich werde auf jeden fall noch einmal die Aktion mit dem Schaumstoff ausprobieren und schauen, ob sich der Klang auffallend verändert.

Gruß Jasper
 
D
DirtyDan
Guest
Naja, wenn du eine gute Fräse zuhause hast und geschickt damit umgehen kannst, kannst du genug platz für einen Humbucker schaffen, diesen dann einsetzen und verlöten.
Ändern kann man fast alles. Durch einen Humbucker würde der Bass natürlich auch komplett anders klingen.
Schraub die PU's doch einfach raus und pack nen passendes stück holz oder schaumstoff drunter, das dürfte das daumen problem beheben ohne größeren aufwand aufwenden zu müssen.

MfG
 
Patr0ck
Patr0ck
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.21
Registriert
08.08.04
Beiträge
841
Kekse
2.233
Ort
Eislingen
Also ich halte es nicht für sonderlich sinnvoll die Pick Ups zu taschen, vor allem gegen welche bei denen Ausfräsungen rein müssen, nur weil sie vielleicht besser zum Daumenaufstüzen wären. Ob Humbucker oder Single Coil hat nichts damit zu tun, wie gut man sich mit dem Daumen abstützen kann.
Wenn du mit dem Sound zufrieden bist lass die PUs drinnen und helf dir anders, wie es schon von den anderen beschrieben wurde. Das MUSS gehen.
Wenn dus doch nicht hinbekommst würde ich mir eher eine Daumenstütze ( http://www.rockinger.com/index.php?view=SearchResult&sid3=71060185debdb85eaeef0bedcf31e874 ) hinschrauben, wo es dier gut passen würde. Ist immer noch ne geringere verschandlung des Basses als am Body zu Fräsen.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben