Problem Neumann Tlm 49

von MiGra, 23.07.16.

  1. MiGra

    MiGra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.13
    Zuletzt hier:
    2.08.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.16   #1
    Hallo zusammen,
    Ich habe mir ein Neumann Tlm 49 geholt und das ist mit dem Scarlett 2i2 verbunden. Irgendwie sehen die Spuren Offset-haft aus, also die Ausschläge gehen ziemlich nach unten und es klingt dumpf.
    Ich lade euch hier 2 Bilder hoch damit ihr euch das anschauen könnt, vielleicht habt ihr einen Rat.

    1. Bild
    Die oberen 3 Spuren wurden mit einem T-bone 450 aufgenommen und dem Scarlett 2i2
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=e91e4e-1469278825.png

    2. Die letzten 3 Spuren wurden mit dem Tlm 49 und dem Scarlett 2i2 aufgenommen
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=6c01e2-1469278901.png

    Wenn ich in die Membran rein spreche gehen die Ausschläge nach unten, wenn ich das Mikro drehe dann gehen sie nach oben bei dem Neumann
    Hoffe einer von euch hat eine Idee, woran es liegen könnt.
    Gruß Michael
     
  2. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.550
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.165
    Kekse:
    14.467
    Erstellt: 23.07.16   #2
    Hallo,
    prima Mikrofon :great:
    Das TLM 49 hat Richtcharkteristik Niere. Also gibt es eine "richtige" Seite - das war Dir klar, oder?
    Grüße
    Markus
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    8.262
    Zustimmungen:
    1.157
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 23.07.16   #3
    Du weißt aber, wie du das Mikro besprechen musst?
     
  4. Pars_ival

    Pars_ival Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    3.161
    Ort:
    Schermbeck
    Zustimmungen:
    696
    Kekse:
    4.959
    Erstellt: 23.07.16   #4
    Wie die Wellenformen aussehen, ist erst mal egal. Wenn es aus der einen Richtung dumpf klingt, ist es falsch herum (ich gehe nicht von einem Defekt aus)
     
  5. MiGra

    MiGra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.13
    Zuletzt hier:
    2.08.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.16   #5
    Ich weiss schon, dass ich in die Membran sprechen muss. Und ich spreche in die Seite wo die Niere auch auf dem Mikrofon abgebildet ist.
    --- Beiträge zusammengefasst, 23.07.16 ---
    Ich habe hier auch mal eine Probe gemacht.

    Die Spur 1 ist das T-Bone.
    Die Spur 2 das Neumann.

    http://speedy.sh/XYKCY/Neuer-Ordner.zip

    Ich habe es auch beides in der gleichen Tonlage und Höhe aufgenommen und das Neumann klingt einfach komplett Dumpf.
     
  6. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.550
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.165
    Kekse:
    14.467
    Erstellt: 23.07.16   #6
    Hallo,
    ich habe mir die ZIP nicht runtergeladen. Das war mir zu fummelig :) Vielleicht auf Soundcloud einstellen? Mit Download?
    Die Samples würden mich schon interessieren. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: ich war von einer klassischen Kapsel erst mal ... ja "enttäuscht" stimmt nicht ganz, eher gedämpft euphorisch. Wie gut die eigentlich klingt, hat sich mir erst nach ein paar Stunden und in der DAW erschlossen. (Ich krieg jetzt noch ne Gänsehaut - war aber ein Neumann Gefell UM57, noch mal anders).
    Grüße
    Markus
     
  7. MiGra

    MiGra Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.13
    Zuletzt hier:
    2.08.17
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  8. mjmueller

    mjmueller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.14
    Beiträge:
    4.550
    Ort:
    Mondach Moin 8:15...Die Woch ziiehd sich widda!
    Zustimmungen:
    2.165
    Kekse:
    14.467
    Erstellt: 23.07.16   #8
    T-Bone: Blechern, schimperig, billig
    TLM49: rund, fleischig, keine Spitzen
    Ich würde sagen: so soll es sein :)
     
  9. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    20.10.18
    Beiträge:
    8.262
    Zustimmungen:
    1.157
    Kekse:
    9.466
    Erstellt: 23.07.16   #9
    Das Neumann klingt genauso wie ein gutes Mikro klingen soll. Das t.bone hat übertriebene Höhen. Verwendest Du einen Popschutz?
     
Die Seite wird geladen...

mapping