Problem: Samplitude Studio 2016 und Swisssonic Keyboard, kein Sound

von Artist123, 04.02.16.

  1. Artist123

    Artist123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.16
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.02.16   #1
    Hallo.
    Ich habe ein Swissonic EasyKey 25 Midi Keyboard und versuche es in meiner Software MAGIX Samplitude Music Studio 2016 (nicht "Musik Maker" ) anzuschliessen. Auch habe ich es mit der Demo von FL Studio probiert, damit passiert dasselbe Problem:

    Die Hardware wird zwar erkannt, aber die Tasten machen keinen sound und werden nicht in der Software gespielt. Durch Anklicken der Tasten auf dem VST Bild und auch durch die PC Tastatur (C, V, B, N, M. usw. tasten) wird es gespielt und mit Ton.
    Ich habe nicht viel Ahnung davon und sehr dankbar wenn mir jemand sagen kann, was ich konfigurieren muss, oder soran es ansonsten liegen kann.
    Ich habe hier screenshots von den MIDI Einstellungen so, wie sie sind:
    (Habe viele "Kombinationen" ausprobiert, es funktioniert nicht)

    Angeschlossen habe ich es mit dem mitgelieferten USB-Kabel. Ein MIDI-Kabel bräuchte man nicht um zu spielen, sagte der Support von dem Geschäft und es würde an den Einstellungen liegen in der Software, bei Magix und FL konnten die mir auch nicht helfen (es gibt nur eine support tel. mit 2 Eur pro Minute, oder email support der erst nach 2 bis 3 Wochen zurückschreiben soll).

    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=7d6c7c-1454588882.jpg
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=1d2efd-1454588895.jpg
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=8bb890-1454588902.jpg
    http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=9d412b-1454588909.jpg
     
  2. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.577
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.144
    Kekse:
    17.001
    Erstellt: 04.02.16   #2
    Hallo Artist123
    Da hat der Support recht ;).
    So wie ich sehe, hast du auch das UR22 als Interface.
    Du hast hier zwei Möglichkeiten.
    Du schließt das Midikeyboard mit einem Midikabel an das UR22 an. Dann kannst du alle Einstellungen in Samplitude so belassen,
    wie auf deinen Screenshots gezeigt.
    ODER
    Du schließt das Midikeyboard per USB an deinen Rechner an (so wie du es jetzt gemacht hast).
    Dann musst du aber bei allen "Midieingängen" das Midikey angeben. Im letzten Screenshot steht als "Ausgang : Swissonic EasyKey 25"
    Dieser Eintrag "Swissonic EasyKey 25" muss dann aber auch bei "Globales Aufnahmegerät (Midi-In) angegeben werden.
    Dort wo jetzt das UR22 eingetragen ist.

    upload_2016-2-4_13-27-34.png

    In deinem dritten Screenshot kannst du dann das Swissonic als "Standardeingang" auswählen.
    Muss aber glaube ich nicht gemacht werden, kannst du aber machen.

    upload_2016-2-4_13-30-26.png

    In deinem letzten Screenshot müsstest du auch das Keyboard als "Midieingang" auswählen können.

    upload_2016-2-4_13-33-11.png

    Geh diese Einstellungen mal durch, dann sollte es klappen.

    Ach,...Neu im Forum, gar nicht gesehen :) ....Dann Herzlich Willkommen :hat: ;)
     
  3. Artist123

    Artist123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.16
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.02.16   #3
    Hallo Axel,
    vielen Dank für die schnelle Antwort mit Screenshots, ich habe es genau so eingestellt und das Keyboard funktioniert. :cool::D
    Viele Grüße aus Frankfurt
     
  4. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.577
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.144
    Kekse:
    17.001
    Erstellt: 04.02.16   #4
    Na, dann viel Spaß damit.
    Konnte ja eigentlich keine große Sache sein.

    Ach übrigens....Nicht Axel...Alex....:D:D
     
  5. Artist123

    Artist123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.16
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.02.16   #5
    Sorry, es ist wieder was nicht inordnung, jetzt verstehe ich wirklich überhaupt nichts.
    Ich habe nur den PC neu gestartet und das Keyboard spielt wieder nicht. jetzt geben sogar die Buchstaben auf der Windows Tastatur keinen Sound mehr, im Programm mit VST Keyboard (Bildschirm) anklicken geht es allerdings noch. Die Einstellungen sind immernoch dieselben geblieben, habe es mehrere male überprüft. Was könnte das sein?
     
  6. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.577
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.144
    Kekse:
    17.001
    Erstellt: 04.02.16   #6
    Mit "Programm" meinst du Samplitude oder ?.
    Das ist doch eigentlich auch Ziel und Sinn der Sache, das dass Key in Samplitude mit dem VSTi-PlugIn zusammenarbeitet und folgedessen auch "funktioniert".
    Mir ist im Moment nicht so ganz klar, was du mit dem Satz....
    meinst. :gruebel: Kannst du das mal näher erklären ?. Das Midikeyboard funktioniert halt nun mal nur mit VSTi-PlugIns b.z.w. mit Samplitude, wo diese VSTi-PlugIns geladen werden.
    Dir ist doch klar, das ein Midikeyboard nur Steuerungssignale sendet und keine eigene Klangerzeugung besitzt ?.
     
  7. Artist123

    Artist123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.16
    Zuletzt hier:
    28.03.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 05.02.16   #7
    es hat sich erledigt. habe festgestellt, dass Magix Fehler macht, unter anderem auch , dass das Midi-keyboard einfach aufhört zu funktionieren und wieder geht wenn man das Kabel raus und wieder reinmacht. Und das, wenn ich während die Magix software an ist, mit einem anderem Programm arbeite oder beim abspielen einer datei. seltsam.
     
  8. Elektro Borg

    Elektro Borg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.13
    Zuletzt hier:
    11.05.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    236
    Kekse:
    643
    Erstellt: 08.02.16   #8
    Sicher dass es am Programm liegt? Versuche es doch mal mit einem anderen Seuqenzer und schau mal, ob da die Probleme nicht ähnlich sind oder nutzte mal Mdiiox von midiox,com. Hast Du viele Geräte am USB hängen, die aktive Stromversorgung benötigen? Hast Du eine Webcam angeschlossen oder integriert?
     
  9. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 08.02.16   #9
    Warum benutzt du nicht das dem UR-22 beiliegende Cubase als DAW anstelle von Magix?
     
Die Seite wird geladen...

mapping