Probleme beim SPielen + Singen

von Squall_, 30.06.05.

  1. Squall_

    Squall_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.06.05   #1
    Hallo...

    Ich habe schon einige lieder probiert zu singen aber bis jetzt hats nur bei einem geklappt und dieses war noch recht billig (Green day - Brain Stew)
    Darum möcht ich einige von euch fragen wie es am besten ist dass man sich auf die gitarre und den gesang konzentriert... weil wenn ich mich auf die gitarre konzentriere sing ich nur müll... und wenn ich singe dann kann ich nicht mehr richtig gitarre spielen ist das eine übungsache oder sollte ich etwas beachten? Danke
    gruss Squall
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 30.06.05   #2
    Uebungssache (so aehnlich wie die SuFu ;) ).
     
  3. Squall_

    Squall_ Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    4.02.08
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 30.06.05   #3
    lol die bist wohl immer online wirst du dafür bezahlt? :D

    ähmmm... danke :)
     
  4. DEADdy

    DEADdy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    21.01.08
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 30.06.05   #4
    naja, hab am anfang auch nen bissl zeit gebraucht, kommt aba mitter zeit von ganz allene, daste dich nich mehr beim singen verspielst (oder umgekehrt)!!

    so als tipp: lern ersma das lied in-un auswendig un fang ers dann an zu singen!! denne dann musst du dich erfahrungsgemäß ja nich mehr wirklich um die klampfe kümmern wenn dus im schlaf spieln kannst ;)

    mfg heiko
     
  5. vintage

    vintage Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.05
    Zuletzt hier:
    22.07.05
    Beiträge:
    216
    Ort:
    80er
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    125
    Erstellt: 30.06.05   #5
    ich würd lieber erst singen und dann gitarre lernen.. weil weil wenn ich den gitarrenteil lern dann hab ich den unauslöschlich im kopf zum mitsingen während dem spielen, und dann wirds nix mehr mit dem lied singen.. ich darf mich da gar nich auf die gitarre konzentrieren
     
  6. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 30.06.05   #6
    ich stimme eher DEADy zu.

    erst die gitarre und dann der gesang. ich mache auch beides und singen beansprucht mehr konzentration. wenn ich den gitarrenteil blind kann, kann ich auch im gesang variieren und "improvisieren". ausserdem muss ich dann nicht auf meine pfoten glotzen, sondern schön brav ins mikro singen.

    achja, und natürlich üben üben üben, auch das singen. schön volles rohr zuhause rumgröhlen. auch ohne gitarre oder andere begleitung. die töne müssen sitzen, du weisst nie wie gut oder schlecht du dich hören kannst bei konzerten.
     
  7. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 30.06.05   #7
    Jo, ich würde auch erst den Gitarrenpart des Songs PERFEKT lernen, damit er von alleine kommt, und mann sich nicht auf Spielen konzentrieren muss. Dann erst mit dem Gesang anfangen
     
  8. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 30.06.05   #8
    richtig, sonst wird das ganze nichts. Du kannst dich nich auf Gitarre und Gesang auf einmal konzenztiern. Gitte muss so laufen, is aber übungssache, geht relativ schnell.
    Lustig wirds wenn du versuchst lieder zu singen die normalerweise nich der gitarrist singt, dan nwirds kompliziert (siehe Die all right von Hives o.ä.)
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 30.06.05   #9
    Oder so Spässe wie B.Y.O.B. von System of a Down :]
    Allgemein diese ganzen Lieder, die nicht auf sturen Vierteln etc. bestehen sind recht doof, gleichzeitig zu singen...

    Also so Offbeat-Sachen, das is aber dafür alles umso cooler xD
     
  10. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 30.06.05   #10
    oh gott ich kack ab bei come as you are. ihr werdet lachen aber ich bekomms einfach nicht hin. unmöglich. meine teorie ist dass kurt als linkshänder ja die andere gehirnhälfte zum denken benutzt hat oder so daran lags sicher *sich einred* ;P
     
  11. The Mars Volta

    The Mars Volta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    15.12.13
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    965
    Erstellt: 30.06.05   #11
    da hatte kurt soweit ich weiß selber probleme ...
     
  12. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 01.07.05   #12
    Ich habe es gestern Abend das erste mal vernünftig hinbekommen. *heureka*

    Man nimmt am Anfang am besten ein Lied mit einfachen Akkorden und einem leichten durchgehenden Strumming. Ich habe dafür von den Simple Minds "Don't you (forget about me)" genommen. Da sind 90 % des Songs die Akkordkombination E - D - A - D. :o

    Danach hat es dann auch mit "San Francisco" und "Imitation Of Life" geklappt. Es ist also wirklich nur Übungssache. Nur Geduld... :)
     
  13. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 01.07.05   #13
    wonderwall von oasis geht sicher auch... sowieso musik mit akkorden is eher leicht im allgemeinen..
     
  14. deXta

    deXta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.040
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    128
    Kekse:
    1.613
    Erstellt: 01.07.05   #14
    Da sag ich nur eins: James Hetfield!

    Ich will zwar jetzt keine Diskussion ausrufen, allerdings habe ich riesen Respekt vor der Leistung. Ich kann mir noch nicht mal den Text vorstellen, wenn ich battery spiele, dann verspiele ich mich schon!
     
  15. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 01.07.05   #15
    ich würd dir einfach empfehlen eins von beiden, sprich gesang(-stext) oder gitarrespiel, perfekt zu können. weil dann kann man sich mehr auf das konzentriere was man nicht so gut kann (zb mal schnell grübeln wie's mit dem text weiter geht..)
    wenn du dann beides perfekt kannst (kommt dann mit der zeit) kanns du dich an den schönen mädchen in der ersten reihe erfreuen und ihnen zuzwinkern ;)
     
  16. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 01.07.05   #16
    das is ziemlich einfach!genau wie z.B rape me von nirvana!
    aber bei so off-beat sachen wo viele synkopen drinne sind isses echt sau schwer dazu zu singen!
     
  17. Haubi#

    Haubi# Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    5.11.10
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 01.07.05   #17
    Dabei versuchen zu singen is so der horror :D
     
  18. Black

    Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.05.08
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.07.05   #18
    das kommt mit der zeit
     
  19. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 02.07.05   #19
    und ich bin immer noch vom vader gitarrist/sänger begeistert, der einerlei geil growlt und nebenbei genial gitarre spielt. der hammer der typ
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    9.770
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 02.07.05   #20
    Hmm, Megadeth mal als Stichwort. James Hetfield is schon recht krass was gleichzeitiges singen und spielen anbelangt, aber Dave Mustaine steckt ihn in der Hinsicht absolut in die Tasche. Ändert aber trotzdem nichts an der Tatsache dass Mustaine einfach nicht singen kann ... :D

    Oder auch Chuck Schuldiner(RIP) von Death ...

    Oder Sachen von Children of Bodom. Sing und spiel das mal gleichzeitig, have fun :)


    Selber kann ich aber nur wenige Sachen singen und spielen. Eines wäre Seek&Destroy von metallica, dann noch paranoid von black sabbath.
     
Die Seite wird geladen...

mapping