Probleme Gitarre mit dem PC aufzunehmen - bekomme gar kein Signal

von Faddits, 21.07.07.

  1. Faddits

    Faddits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #1
    Hallo erstmal. Dies ist mein Einstand ins Forum, deswegen erst mal HALLO :D
    Ich weiß auch nicht, ob ich hier richtig bin, da ich aber sonst nix gefunden habe, poste ich es mal hier.

    In einem anderen Thread wurde schon mal über das selbe Problem diskutiert. Aber das half mir nichts, da ich mein Probloemchen nicht beheben konnte.
    Mein Problem ist, dass egal wo und wie ich meine Gitarre an den PC anschließe, ich kein Eingangssignal bekomme!

    Ich bekomme ausschließlich eines, wenn ich die Gitarre direkt, ohne sie über meinen Amp laufen zu lassen, in die Mikrofonbuchse stecke.
    Ich will aber den Sound meines Amps aufnehmen und nicht die trockenen Töne, die so aus der Git kommen.

    Ich habe mal gelesen, dass man den Sound des Amps aus der Kopfhörerbuchse bekommt, wenn man dort den PC mit nem einfachen Gitarrenkabel verbindet. Das klappt aber nicht. Ich nehme mit Audacity auf. Da habe ich natürlich die Line-In Abnahme eingestellt, weil ich ja auch ins Line-In reingehe. Was kann ich tun, damits klappt?
    Achso, bitte gebt mir jetzt nicht den Tip: "Kauf dir ein Mirkofon und nimm den Amp darüber auf!" Das hab ich schon versucht, klingt aber irgendwie nicht, wie mein Amp, was ich da aufnehme :p


    Puhh, mal schaun, ob das einer verstanden hat :D
    Ich danke auf jeden Fall schon mal für Erklärversuche!
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.07.07   #2
    Hi und Hallo. Willkommen im Forum.

    Der Kopfhörer-Ausgang ist auch nur für Kopfhörer gedacht. Deshalb sollte man den Line/Tape-Out des Amps nehmen und keinen andern. Besonderes nicht den Speaker Out, da sonst die Soundkarte kaputt gehen kann. Also am Amp über den Line-Out raus und in den Line-In der Soundkarte. Anschließend klickst du auf das kleine Lautsprechersymbol in der Taskleiste. Dort gehst du auf 'Option' -> 'Eigenschaften' und auf Aufnahme. Anschließend auf Ok und bei den Line In auswählen/hochregeln. Das wäre der richtige Weg.

    Bye :great:
     
  3. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #3
    Danke, das ging ja schnell :great:
    Leider hab ich kein Line-Out am Amp :twisted:
    Dann muss ich wohl warten, bis ich mir einen neuen Amp kaufe.

    Aber wie sieht das bei nem Multieffektgerät aus? Ich könnte nämlich an ein Zoom G2 rankommen. Kann man damit aufnehmen?? Ich weiß grad nicht, ob es einen Line-Out oder sowas in der Art hat.
     
  4. HEGER

    HEGER Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.880
    Zustimmungen:
    518
    Kekse:
    5.664
    Erstellt: 21.07.07   #4
    Hey, willkommen im forum ;)


    Also ich hab auch ein Zoom G2 Effektgerät und nehm auch nur damit auf.

    also gitarre --> Zoom --> pc. und es klappt. ok, zwischen pc und dem effektgerät hab ich noch ein interface von cubase, aber das müsste denk ich egal sein.ist halt sozusagen meine soundkarte.

    aber dafür brauchst du ja dann son entsprechenden kabel denk ich. weil wenn du aus dem zoom gehst ist das ja n gitarrenkabel. an der anderen seit müsste ja dann ein andere stecker für den pc sein.
    es sei denn dein pc hat ne buchse für gitarrenkabel :D

    Cheers
     
  5. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.07.07   #5
    Ja, das hat einen Line-Out und dürfte gehen. Die Teile gibt es auch als USB Version, wo man einfach nur das Effektgerät in den Computer steckt. Via USB werden keiner weiteren Geräte benötigt und man kann sofort los legen. Desweitern hättest du noch die Möglichkeit, der Amp-Simulation. Man steckt also die Gitarre direkt in die Soundkarte und über ein Programm werden erstklassige Verstärker simuliert. Schon mal davon gehört ?
     
  6. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.07.07   #6
    Von einem Programm nicht. Aber ich weiß, dass das G2 Verstärker simuliert.
     
  7. Kfir

    Kfir HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    24.10.04
    Zuletzt hier:
    4.03.14
    Beiträge:
    3.174
    Ort:
    Plochingen (Stuttgart/Esslingen)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    5.730
    Erstellt: 21.07.07   #7
    Stichworte dazu:
    - IK Multimedia Amplitube
    - Native Instruments Guitar Rig
    - ähh Firmenname grad nicht parat, aber Revalver heißt es

    Gibts einen schönen Vergleichsthread im Softwareforum dazu.
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 22.07.07   #8
  9. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #9
    Danke!
    Die VST PlugIns sind ja mal cool :great:
    Muss ich sofort mal ausprobieren!
     
  10. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.07   #10
    Haha, zu viel gefreut.... die PluIns sind kagge :evil:
    Die hier hab ich geladen http://www.simulanalog.org/guitarsuite.htm

    Eben wollte ich den JCM "spielen"... und was passiert? Das Programm hängt sich auf und schließt sich selbst. Weiß wer, ob die Dinger nen Fehler haben??
     
  11. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 24.07.07   #11
    Eigentlich hat es kein Fehler und läuft bei den meisten.
    Eventuell probierst du mal Kristal 1.0.1 aus, ob es dort besser läuft.

    Viel Spaß :great:
     
  12. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #12
    Mal schaun... Kristal fand ich nicht so gut wie Audacity... Ach egal, bald kommt nen neuer Amp und der hat dann Line-Out :D
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 27.07.07   #13
    Was wird denn das für ein Amp? Die meisten LineOuts (gerade bei Röhrenamps) klingen ziemlich beschissen...
     
  14. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #14
    Ich wollte mir einen Marschall Valvestate 8080 bei eBay kaufen. Scheint relativ günstig zu bekommen zu sein.

    So, nochmal zurück :D
    Ich hab mir heute nen neues Mikrofon gekauft, keins ausschließlich für den PC,sondern eher für Gesang.

    Natürlich wollte ich das Ding gleich mal austesten. Habs dann normal in die Mik-Buchse gestöpselt und mal testgesprochen. Kam aber nicht viel am PC an... Habs dann vor den Amp gestellt und mal gespielt.... Und was da rauskam, war der absolute Sch**ß!!!
    Das hörte sich total komisch an, als wenn die die Schallwellen irgendwie erst durch ne zehn Meter dicke Mauer müssten... Es war ein komplett verfälschter Ton.
    Liegt das daran, dass ich keinen richtigen Mic-Preamp benutze, sondern nur den von der Soundkarte?
    Wenn ich mir noch nen Preamp kaufen muss, könnt ihr mir dann mal ein paar günstige vorschlagen? Aber bitte wirklich billig :D Als armer Schüler hat man nich viel (blablabla...^^) und der neue Amp kommt auch... bald... hoffe ich :D:cool:
     
  15. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.08.07   #15
  16. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #16
    Ein günstiges Philips SBC MD150. Gabs für 20€ :rolleyes:
    Ist ein dynamisches Mikrofon, brauch also eigentlich auch keine Phantomspannung, wenn du das meintest ;)
     
  17. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 10.08.07   #17
    erst hast du geschrieben du willst den sound deines amp aufnehmen - dann bringst du das zoom ins spiel. also gehe ich mal davin aus dass du auch bereit für alternativen bist.

    absolut narrensicher und mit super amp-sims:
    http://www.musik-service.de/line-toneport-gx-prx395761199de.aspx

    du steckst deine gitarre in den toneport - stellst deinen gewünschten sound ein und hast einen super klang und kannst auch aufnehmen ohne angst zu haben das dein rechner durch den gx lahmgelegt wird.
    und ein audiointerface für 69 euro mit diesen leistungen wirst du so schnell nicht bei einem anderen hersteller finden!
     
  18. Faddits

    Faddits Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.07
    Zuletzt hier:
    11.07.08
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #18
    Ja, das mit dem Zoom ist ne Notlösung. Das gehört mir ja nicht. Und ich kann ja nicht alle paar Tage, nur weil ich mal ne Idee aufnhemen will danach fragen.
    Ausserdem soll das Mikrofon ja auch für Gesang verwendet werden. Nur weiß ich eben nicht, wie ich einen guten Klang auf meinen PC bekomme, indem ich dieses Mikrofon benutze. Ich will mir nicht noch Teile für hunderte von Euronen kaufen, wenn nachher wieder nix funktioniert.
     
  19. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 11.08.07   #19
    der von mir empfohlene toneport kostet 69 euro...
     
Die Seite wird geladen...

mapping