Probleme mit Boss Pedal

von Sharky_55, 17.01.08.

  1. Sharky_55

    Sharky_55 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #1
    Hallo erstmal bin neu hier:D

    Meine erste große Frage habe zwei Effektpedale ein Boss MT-2 Metalzone und ein Boss DS-2 Turbodistortion.
    Meine Geräte sind in folgender Reihenfolge angeordnet:
    "Verstärker" - "MT-2" - "DS-2"- "Gitarre"

    Das DS-2 verfügt über eine Remote-Buchse...
    ...folgendes ist mir passiert:
    Habe meine Gitarre neu gestimmt und dann wieder an das DS-2 angeschlossen und habe das Kabel nicht in INPUT sondern in REMOTE gesteckt.... das Lämpchen leuchtete auf

    Danach habe ich es gesehen das es die falsche Buchse ist, nach dem anschalten des Verstärkers funktionierte dann das MT-2 nicht mehr, bzw. ist so leise das man ganz genau hinhören muss.....
    Ich kann drehen am dem Ding was ich will.....:(

    Ist das MT-2 jetzt im Eimer??
    Kann man den Fehler beheben??
    Warum baut Boss keine "Sicherung" ein??
    Im dunklen auf der Bühne kann sowas doch bestimmt mal vorkommen oder???
     
  2. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 17.01.08   #2
    Die Remote Buchse hat ja nichts mit dem Gitarrensignal zu tun, die ist für den FS-5U/L Fußschalter um diesen Turbomodus hin und her zu schalten. Kann mir also nicht vorstellen, dass du mit diesem Missgriff am DS-2 dein MT-2 geschrottet hast.

    Dumm gefragt: Batterie bzw. den Clip schon gecheckt am MT-2? Buchsen ein bisschen gedreht, vlt "hängt" das Kabel nicht richtig drin? Oder falls du ein Netzteil hast - ist das vielleicht nicht mehr so ganz in Schuss? Liegts an den Potis des MT-2?
     
  3. Sharky_55

    Sharky_55 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #3
    Danke für die schnelle Antwort.
    Das MT-2 ist ja quasi neu erst 2 Wochen alt, Umtausch, weil es den gleichen Fehler hatte....:confused:
    Die Batterie ist drausen, mein Netzteil ist zwar kein original Boss, aber denke daran sollte es nicht liegen, weil dann würde das DS-2 ja auch nicht funktionieren oder??
    Buchsen gedreht, anderes Kabel probiert und auch das Netzteil eines Kumpels....

    Ist komisch das mir 2 mal das gleiche passiert, die im Musikgeschäft denken bestimmt ich will sie veralbern wenn ich gleich wieder komme wegen dem Pedal....:screwy:

    Gibts jemanden der das Problem auch schonmal hatte???
    Oder weiss jemand ob das Problem bei Boss bekannt ist??
     
  4. Chaos-Black

    Chaos-Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Niedersachsen/Göttingen
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    3.073
    Erstellt: 18.01.08   #4
    Bisher, habe ich von diesem Problem bei Bosspedalen noch nichts gehört.

    Hast du dein Pedal komplett zurückgegeben und ein neues bekommen, oder wurde es repariert (oder halt auch nicht^^)

    Liebe Grüße

    Alex
     
Die Seite wird geladen...

mapping