PROBLEME mit der Esi Juli@ bitte um schnelle Hilfe!!!

von LainA, 04.08.08.

  1. LainA

    LainA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.08.08   #1
    Also ich habe Probleme mit der Esi Juli@ Soundkarte, mein Mischer erkennt an das ein Signal vom Mikrofon ankommt, das JulPan auch aber mein Pc erkennt garnichts, die Soundwiedergabe is ok die klappt einwandfrei. In Cubase SX 3 kann ich die Karte auch anwählen, habe dies auch getan aber nun kann ich reden wie ich lustig bin da kommt einfach nix Die neusten Treiber habe ich und die Soundkarte hat auch schonmal funktioniert, aber ich musste mein PC formatieren und dann alles neu installieren, also auch die Treiber...

    Bitte um schnelle hilfe, da ich nicht soviel Geld für eine neue Soundkarte habe und auch noch ein neues Mikrofon kaufen möchte

    Vielen Dank schonmal im Vorraus


    LG LainA
     
  2. ralek

    ralek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 04.08.08   #2
    Ich verstehe nicht so ganz, wo hier das Problem liegt. Kannst Du nichts aufnehmen, oder hörst Du nur nichts, wenn Du ins Mikro sprichst? Definiere mal bitte diesen Satz:
    Dass die Karte selbst kaputt ist, wage ich zu bezweifeln. Wahrscheinlich eher ein Einstellungsproblem.
    Wenn Du nur nichts hörst beim ins Mikro sprechen/aufnehmen, die Aufnahme selbst aber klappt, aktiviere das Monitoring. Entweder das Direct-Monitoring im JulaPan ("MON" überm Kanalzug) oder das Software-Monitoring in Cubase.

    Falls das nicht hilft:
    - welchen Input hast Du in Cubase genau gewählt (ASIO, MME, ...)?
    - ist die Spur zur Aufnahme markiert?
    - hast Du im JulaPan im DirectWire Änderungen vorgenommen? Wie siehts da aus?
     
  3. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 04.08.08   #3
    Vielleicht ist im Treiber Menü eine "DirectWire" Verbindung angewählt, die den ASIO - Treiber aushebelt... (hups, auf den Tipp kam auch schon ralek)....
    Ansonsten mal die VST - Verbindungen in Cubase checken, vielleicht sind die einfach nur falsch eingestellt.
     
  4. kb1

    kb1 HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    14.02.08
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    1.810
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.636
    Erstellt: 04.08.08   #4
    Wenn ich deine Frage richtig verstanden habe, dann liegt das Problem am nicht-lesen des Einführungshandbuches von Cubase -> VST-Audiobay / VST-Verbindungen
     
  5. LainA

    LainA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.08.08   #5
    Jo danke für die Tipps, aber habe fast alles davon schon gecheckt und es geht immer noch nicht!

    @ Ralek, ich meine, dass mein PC an sich garkein Signal hat vom Mic ( bei diesem Test wo man ins Mic sprechen soll findet er auch nix) und mein Cubase auch nicht (keine Aufnahme), mein Mischer und mein JulPan zeigen aber Eingangssignale an. Ich habe Asio Juli@ gewählt und die Spur ist markiert ,konnte ja vor meiner PC-Formatierung auch aufnehmen...

    Das Handbuch der Juli@ hab ich ca 4 mal durchgelesen und es auch mit dem Englischen verglichen, ob ein Übersetzungsfehler vllt. enthalten ist, doch nix war da falsch!
    Cubase kann ich mit aufnehmen auch ohne lesen des Handbuches, welches ich sowieso nicht mehr habe (liegt evtl. am Chaos:D)

    Was sind denn diese VST?Is das dass wo man in Cubase einstellt ob durch Juli@ Ch 3/4 oder 1/2 das input- und/oder outputsignal kommen soll?

    Wenn ihr diese beiden Sachen auch benutzt, könntet ihr evtl. ein Screenshot eurer Einstellung machen? Wäre nett und danke für die bisherige Hilfe!:great::)
     
  6. jaumusik

    jaumusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Olsberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    719
    Erstellt: 05.08.08   #6
    Wie sieht es denn in Deiner (Windows-) Systemsteuerung aus? Steht da unter "Sounds und Klänge" als Eingabegerät die Juli@? Oder hast Du vielleicht noch nen Onboardsoundchip, der aktiviert ist und die Juli@ "blokiert"??
     
  7. Navar

    Navar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    155
    Kekse:
    6.402
    Erstellt: 06.08.08   #7
    Die Windows - Systemsteuerung hat ja generell erstmal nichts mit dem ASIO Treiber und Cubase zu tun.

    1. Wenn die Juli@ Treibersteuerung ein Eingangssignal anzeigt, dann kommt auch was an.
    2. Windows - Sound und ASIO/Cubase - Sound sind unabhängig.
    3. Die Juli@ hat 4 Ein-/Ausgänge die frei benutzt werden können, als 2 In / 2 Out, 4 In, 4 Out oder wie auch immer.
    4. Cubase: Geräte->VST Verbindungen->Eingänge und da die Eingänge einstellen an denen dein Eingangssignal anliegt. Zur Not einfach mal alle dort vorhandenen Eingangsbusse löschen und neu erstellen.
    5. Cubase: Geräte->VST Verbindungen->Ausgänge die entsprechenden Ausgangsbusse routen
    6. Im Cubase Mixer dir mal die Eingangskanäle anschauen ob du dann ein Signal anliegen hast.

    Für den Unterschied zwischen VST Verbindungen, VST - Effekten und VST - Instrumenten gibt das Cubase Handbuch sehr gut Auskunft. Ich würde dir ja Sreenshots machen, aber ich hab die Karte schon lang nicht mehr.
     
  8. LainA

    LainA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.08.08   #8
    "6. Im Cubase Mixer dir mal die Eingangskanäle anschauen ob du dann ein Signal anliegen hast."

    Ein eingangssignal bekomm ich nicht:( und die vst verbindungen sind jett richtig eingestellt, aber was muss bei Studio bei den ports eingestellt werden?

    naja danke schonmal:)
     
  9. jaumusik

    jaumusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Olsberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    719
    Erstellt: 06.08.08   #9
    Klar hat die Systemsteuerung augenscheinlich erst einmal nichts mit dem ASIO Treiber in Cubase zu tun. Aber leider auch nur augenscheinlich. Wir sprechen hier von Windows und wenn da nicht alle Komponenten die gleiche Sprache sprechen, kann es zu Problemen kommen; sprich: wenn in der Systemsteuerung des OS eine grundsätzlich andere Soundquelle definiert ist als in Cubase (ein Programm, das auf dieses OS installiert wurde), kann Windows Stress machen ( Muss nicht immer sein, aber Kann - leider).:(

    Und zu 1.: wenn ich LainA richtig verstanden habe, ist das ja gerade sein Problem, dass kein Eingangssignal kommt. ;)
     
  10. ralek

    ralek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 06.08.08   #10
    Wie Navar ja schon richtig sagte, kommt im Rechner ein Signal an - das JulaPan zeigt's ja an. Folglich muss es ein reines Einstellungsproblem sein.

    Ob's trotz eigentlicher ASIO/Windows-Gerät - Trennung an der Systemsteuerung liegt (was ich mir bei Windows gut vorstellen könnte), ließe sich leicht prüfen, aber dafür hätte der Threadersteller auf die Fragen antworten müssen.
    Generell würde ich sowieso empfehlen, den Onboard-Chip im BIOS auszuschalten. Die Juli@ macht nach meiner Erfahrung mit keiner anderen Anwendung (Multimedia, Spiele, etc.) Probleme.

    btw wäre eine Antwort auf die Frage auch ganz hilfreich, denn ob "fast alles" auch die DirectWire-Konfig. mit einschließt, kann man (oder ich zumindest) nicht wirklich wissen... ;)


    Sollte die Juli@ auch als primäres Windows-Gerät eingerichtet sein und auch im Windows-Mixer alles stimmen (kein "Kanal" deaktiviert oder runtergezogen), könnte man bspw. mal versuchen, mit 'nem anderen Programm was aufzunehmen. Audacity und Kristal z.B. sind eigentlich ziemlich narrensicher in der Konfiguration.

    Sollte die Aufnahme damit klappen, muss das Problem zwangsläufig wohl bei Cubase liegen. Hier einfach nochmal 'nen Blick ins Handbuch werfen. Falls das auch nicht hilft, vielleicht mal Screenshots von den Einstellungen posten.

    Sollte die Aufnahme trotz Juli@ als Windows-Gerät und deaktiviertem Onboard-Audio-Chip auch in Audacity nicht klappen, einfach noch mal melden. ;)

    :o P.S.: Mal ne Frage, die noch gar nicht gestellt wurde: Welches Windows benutzt Du eigentlich?
     
  11. jaumusik

    jaumusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.08
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    322
    Ort:
    Olsberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    719
    Erstellt: 07.08.08   #11
    Sorry, hab das mit dem JulPan glatt überlesen...:o Tja, wer lesen kann ist klar im Vorteil :o

    Schliesse ich mich daher den Aussagen von ralek an. Macht am meisten Sinn. :D Wenn jetzt noch die Frage des OS geklärt ist....:great:
     
  12. LainA

    LainA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.08   #12
    Juli@ is in Systemsteuerzung unter sounds und klänge überall eingestellt!:great:
    Hab die direct wire einstellungen so wie im hier auf seite 41 beschrieben : http://www.esi-audiotechnik.com/download/ESI/Juli@/Juli@-Deutsch.pdf (Cubase Einstellungen übrigens auch genau wie da^^)

    Ich benutze Windows XP mit Service Pack 3


    "Sollte die Juli@ auch als primäres Windows-Gerät eingerichtet sein und auch im Windows-Mixer alles stimmen (kein "Kanal" deaktiviert oder runtergezogen), könnte man bspw. mal versuchen, mit 'nem anderen Programm was aufzunehmen. Audacity und Kristal z.B. sind eigentlich ziemlich narrensicher in der Konfiguration."

    Welchen Mixer meinst du? Den normalen Klangregler?Also da is alles korreeeeeekt:great::D

    Hmmmm also Sound on Board is auf automatic, hatte es aber auch schon off:confused: War im nachhinein kein Unterschied:(

    Achja diese anderen Programe Audacity hab ich nicht^^ Hab nur Adope aber das ginbg nochnie mit der Esi Juli@

    PS: mein JulPan zeigt die sachen nur auf einer seite und sehr leise an^^
     
  13. ralek

    ralek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 07.08.08   #13
    Probier mal aus, alle Verbindungen rauszunehmen - sprich komplettes DirectWire-Panel leer. Hat bei mir immer funktioniert.

    Alles klar, von XP war ich einfach mal ausgegangen. ;) Hattest Du vor Deiner Neuinstallation auch schon SP3 drauf? Könnte evtl. daran liegen, kann ich aber nichts definitives zu sagen - ich benutze SP2.

    Den meinte ich.

    Macht insofern 'nen Unterschied, dass Windows nur die Juli@ zu verwalten hat. Wenn man den Onboard-Chip eh nicht nutzt, machts Sinn.

    Audacity und Kristal sind freeware. ;) Probier' mal, mit denen was aufzunehmen.

    Wenn Du mit der Stereo-Summe vom Mischpult reingehst, sollte dem nicht so sein (sofern der Mikro-Kanal nicht auf L/R gedreht ist). Kannst Du den Pegel am Mischpult noch hochregeln?
    Alle Kabel hast Du doch wohl schon gecheckt?

    Poste auch mal bitte 'nen Screenshot Deiner Cubase-Einstellungen.
     
  14. LainA

    LainA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.08.08   #14
    Ich danke euch vielmals, ich weiß nicht welcher Grund es war, aber es klappt jetzt:great::great::great::D

    Vielen Dank vorallem an dich Ralek, weil denke es war einer der von dir genannten Gründe:great::)
     
  15. LainA

    LainA Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.08
    Zuletzt hier:
    10.08.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.08   #15
    eine sache hab ich noch^^

    wie krieg ich die juli@ auf stereo? bei mir im julpan geht immer nur ein ding hoch^^:o:o:o
     
Die Seite wird geladen...

mapping