Probleme mit der Wiedergabe des Metronom Korg KDM-2

von 4feetsmaller, 27.11.06.

  1. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 27.11.06   #1
    Hi und Hallo,

    habe mir heute das Metronom https://www.thomann.de/de/korg_kdm2.htm gekauft. Nun ist es so, das es einen Mono Kopfhörer Ausgang 3,5mm Klinke hat...

    ...die meisten Kopfhörer haben aber einen Stereo Stecker und dadurch habe ich nur auf einer Seite ein Signal und es ist bestimmt auch nicht gut das Metronom so zubetreiben, oder ?

    Meine Fragen:

    Was mache ich, damit ich auf beiden Seiten das Signal habe ?

    Gibt es solche Kopfhörer ?

    Kann mir jemand erzählen was genau unsymetrisch/ systmetrisch bedeutet ?

    Ist mit bal./unbal. das selbe bemeint ?


    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 28.11.06   #2
    Es gibt Kopfhörer, die Mono geschaltet werden können, und es gibt auch Mono-Stereo- Adapter für sowas in fast jedem Elektrogeschäft.

    Symmetrische Signalführunge bedeutet, dass das Signal einmal so wie es ist und einmal Phaseninvertiert auf 2 verschiedene leite gegeben wird (dann braucht man 3 Adern für ein Monosignal: Signal, Signal invertiert, und Masse).
    Fängt das Kabel jetzt Störungen ein, dann löschen sie sich, wenn das invertierte Signal im Endgerät wieder invertiert und mit dem urspünglichen Signal gemischt wird, aus.

    Balanced/unbalanced bedeutet meiner Meinung nach das selbe balanced=symmetrisch.

    Hoffe das ist verständlich,
    MfG Badga
     
  3. 4feetsmaller

    4feetsmaller Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 30.11.06   #3
    Joh Danke, hat mir weiter geholfen. Habe eben auch so ein Adapter gefunden und bestellt.

    Falls noch fragen sind, meld ich mich einfach. Danke :great:
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 05.01.07   #4
    Hallo, da bin ich wieder. Also das mit dem Adapter hat wunderbar geklappt. Nun stellt sich aber ein weiters Problem in den Weg und zwar:

    Das Metronom ist zu leise und unser Drummer hört es nicht deutlich genug. Kann man einen Kopfhörerverstärker dazwischen schalten um das Signal zu verstärken ? oder bringt das eher weniger ?

    Freue mich über jede Antwort.

    Bye :great:
     
  5. TinoSchulz

    TinoSchulz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 05.01.07   #5
    probiert nochmal ohne adapter, und steck das kabel ungefähr nur bis zur hälfte rein...
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 05.01.07   #6
    Das ändert nix an meinem Problem. Ob mit oder ohne Adapter ist das Signal gleich Laut.

    trotzdem Danke.
     
  7. TinoSchulz

    TinoSchulz Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    442
    Ort:
    Doberlug Kirchhain oder Cottbus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    589
    Erstellt: 05.01.07   #7
    Ich meinte das eigentlich wegen dem Problem das das Metronom nur links rauskommt...
     
  8. 4feetsmaller

    4feetsmaller Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 05.01.07   #8
    Ds Problem hat sich doch schon längst geklärt. Deshalb hab ich ja den Adapter, dass das Mono Signal auf beide Kopfhörer geht. Es geht jetzt eigentlich nur noch um die Lautstärke. Bye :great:
     
  9. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 07.01.07   #9
    Moin Moin!

    Kopfhörerverstärker ist schon die passende Idee. Die Metronome werden wohl nicht so starke Verstärker drin haben (obwohl das ja nur ein paar hundert Milliwatt sind). ich würde einfach mal so was ausprobieren:
    https://www.thomann.de/de/behringer_ma_400.htm
    Da brauchst du dann aber noch ein Mikrokabel mit Klinke an einer Seite für

    MfG Badga
     
  10. 4feetsmaller

    4feetsmaller Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 07.01.07   #10
    Hi und Hallo.

    Ja, danke. Werd ich mir mal holen. Geht es nicht auch wenn ich mit einen normalen Klinke Stecker in diesen Monitor Input gehe, oder ist das eher nicht zu empfehlen ?

    Danke und Bye :great:
     
  11. Badga

    Badga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.05
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Oelde, Westfalen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.118
    Erstellt: 07.01.07   #11
    Stimmt, müsste auch gehen, ich hatte gar nicht gesehen, dass das ein Input war

    MfG Badga
     
  12. 4feetsmaller

    4feetsmaller Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 07.01.07   #12
    Ok, danke. Ich geb dann ein feedback ab wie es funktioniert hat.

    Bye and Thanks :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping