Probleme mit Mischpult Phonic MM1202 - E-Piano und Loopstation

M
Mareri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
24.01.23
Beiträge
3
Kekse
0
Hey liebe Menschen,
ich hoffe, euch geht es gut :)
Ich habe zwei Probleme: 1. ich habe ein E-Piano von Roland FP-50. Ich wollte es an mein Mischpult (Phonic MM1202) anschließen jedoch funktioniert das nicht über die normalen Output Ausgänge. Irgendwie nimmt das Mischpult den Ton nicht ab und spielt den weiterhin über die normalen internen Lautsprecher ab. Beim Kopfhörer Ausgang kann ich mein Signal vom E-Piano auf das Mischpult übertragen aber da klingt der Ton sehr verfremdet. Hoffe ihr könnt euch einigermaßen vorstellen wo mein Problem ist.
2. Ich habe auch noch ein Nux Loop Core Deluxe (Loopstation). Soweit ich das schon erfahren habe, kann ich den Sound der vom Mischpult kommt (mit allen Instrumenten) Loopen indem ich den INPUT meiner Loopstation bei MAIN Ausgang lege und diese dann in einem anderen Kanal zurückführe. Jedoch schaltet sich jedesmal meine Loopstation automatisch aus, wenn ich diese in das Mischpult stecke.
Hat da jemand vielleicht eine Idee??
Ich hoffe ihr könnt mir bei meinen fragen helfen. Ich wäre euch mega Dankbar!

Liebe Grüße
Mareri
 
Zelo01
Zelo01
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
13.01.15
Beiträge
2.550
Kekse
11.541
Hi :hat:

Bei 1, ich vermute das liegt an der Ausgabe vom Roland. Ich kenne das Teil jedoch nicht. Ich denk da kannst du irgendwo einstellen ob der Ton über interne Lautsprecher oder Line Out geht.

Bei 2. Das geht so nicht. Damit generierst du eine Feedbackschleife.
Loopen indem ich den INPUT meiner Loopstation bei MAIN Ausgang lege und diese dann in einem anderen Kanal zurückführe.
Welcher dann wieder an den Main-Out geht, bzw an die Loopstation. Die Loopstation schickts dann wieder ans Mischpult, das Mischpult wieder an die Loopstation zurück...usw.... So geht das ewig weiter.
Du kannst alle Kanäle an die Loopstation senden, jedoch nicht den Kanal des Loopers. Sprich: Mit Main-Out des Mischpults geht das nicht, weil Main-Out alle Kanäle beinhaltet.
Eine Möglichkeit ist es, den Looper an den AUX-Ausgang zu legen. Mit dem Aux-Regler in jedem Kanal kannst du dann einstellen, welches Signal auf den AUX Kanal soll, und welches nicht.
 
M
Mareri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
24.01.23
Beiträge
3
Kekse
0
Hey ihr beiden, vielen Dank für eure Antwort.
Ich hab es vergessen zu schreiben aber ich habe die Bedienungsanleitung gelesen und darüber hinaus alles mögliche ausprobiert. In der Anleitung wird nur die Verkabelung gezeigt (klassisch Output zu Lautsprecher) jedoch nicht mehr. Und ich habe auch selber alle Funktionen durch geschaut, man kann es nicht umstellen…
Wie dem auch sei, ich hab es jetzt nochmal mit der Loopstation Probiert über AUX. Jedoch kommt da kein Signal raus. Der AUX Regler bei den Instrumenten Eingängen ist aufgedreht und bei dem Loopstation Channel aus gedreht. Jedoch schaltet sich die Loopstation immer noch ständig aus…
 
Mfk0815
Mfk0815
PA-Mod & HCA Digitalpulte
Moderator
HCA
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
23.01.13
Beiträge
8.478
Kekse
52.634
Ort
Gratkorn
Jedoch schaltet sich die Loopstation immer noch ständig aus…
Das klingt extrem suspekt für mich. Heisst das, es wird komplett finster (keine Stromversorgung mehr) oder wird "nur" der Eingang oder Ausgang abgeschaltet?

Und kannst du mal eine Skizze oder ein Foto machen, wie du das ganze aktuell verkabelt hast? Ich finde es immer sehr praktisch wenn man das auch in einem Bild mal sieht.
 
M
Mareri
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.01.23
Registriert
24.01.23
Beiträge
3
Kekse
0
Sie schaltet sich komplett aus. Aber funktioniert dann problemlos weiter wenn sie nicht an dem Mischpult hängt.
Sehr gute Idee mit dem Bild. Ich füge mal eins mit dazu. Im Channel 1 kommt mein Input rein (also theoretisch E-Piano) vom AUX geht es in die Loopstation und vom Output der Loopstation zu Channel 2. hoffe ihr könnt da meinen Fehler erkennen.
 

Anhänge

  • 1DC3A1FD-1557-4BDE-A4DF-6DEF4DF1744D.jpeg
    1DC3A1FD-1557-4BDE-A4DF-6DEF4DF1744D.jpeg
    216,3 KB · Aufrufe: 7
Zelo01
Zelo01
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
13.01.15
Beiträge
2.550
Kekse
11.541
Man sieht leider unten die Kabel nicht vollständig. Sieht für mich so aus, als hast du den AUX des Mixers mit "to Mixer/to Amp" des Loopers verbunden. Und der Input des Loopers mit dem Input 2 des Mixers.

Wenn dem so ist, dann genau anders rum. Signal kommt vom AUX --> Looper In --> to Mixer Out --> Input Kanal 2 Pult.
 
Signalschwarz
Signalschwarz
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
19.02.11
Beiträge
11.363
Kekse
22.274
1) Kennst Du den Unterschied zwischen mono und stereo?

2) Funktioniert die Loopstation denn in irgendeinem anderen Zusammenhang/mit anderer Verkabelung?


Ein-/Ausgang wäre auch ein Thema und Gain, Level (alles was ein Signal im Pegel regelt) von ungenutzten Kanälen zuzudrehen wäre auch nicht verkehrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben