probs mit iron cobra:(

von >Drummer<, 04.10.07.

  1. >Drummer<

    >Drummer< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    11.10.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.07   #1
    servus leute!
    könnt ihr mir vlt sagen ob die federungen von der pearl eliminator auf ne tama iron cobra passen??? spiele jetzt seid 2 jahren die iron cobra und komme mit dem ding nich richtig klar... hab auch schon die pearl probe gespielt und muss sagen das dass teil schon ein ganzes stück flotter ist! ich könnte mir schon vorstellt das dir tama mit den pearlfederungen dem spiel gefühl ähneln wird... (will mir jetzt nich unbeding die pearl holn)
    :-)danke schonmal!
     
  2. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.260
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 04.10.07   #2
    Welche IC haste denn? Rolling Glide? Power Glide? Lever Glide? Mal ausgiebig mit der Federspannung oder den anderen 125.000 Einstellmöglichkeuten der IC gespielt?
     
  3. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 04.10.07   #3
    ich bezweifel,dass die PEARL federn dafür verantwortlich sind,dass du mit der pearl fuma besser zurecht kommst. da spielen andere faktoren größere rollen.
    wie schon gesagt,mal die ferdern unterschiedlich einstellen.
     
  4. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 05.10.07   #4
    Vielleicht hast du eine Pearl Eliminator mit der blauen Drivecam gespielt. Das Ding sorgt für einen exzentrischen Antrieb und deine IC hat einen konzentrischen Antrieb. Das ist schon ein deutlich anderes Spielgefühl.
     
  5. >Drummer<

    >Drummer< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    11.10.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.07   #5
    ich hab die rollig glide und hab schon alles mögliche eingestellt aber komm nich auf speed... hab jetzt auch mal schwere beater drauf gemacht wurde um einiges besser, aber ist noch nich das was ich mir erhoffe! kann es sein das es an meinem e-drumpad liegt? spiele wemlich ein roland td-20

    und das mit dem exzentrischen Antrieb! kann man die IC nich so umbaun? :(weil ich nich so scharf drauf bin nochmal 374€ auszugeben...
     
  6. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 05.10.07   #6
    genau,liegt alles am equipment...

    wie wärs mal mit üben??? geschwindigkeit liegt an der technik,nich am pedal!
     
  7. bartender

    bartender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    16.06.15
    Beiträge:
    1.491
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.090
    Erstellt: 06.10.07   #7
    Das stimmt zwar, aber es kann schon sein, dass er auf einer anderen FuMa ein besseres Spielgefühl hat. Aber eigentlich müsste er sich in spätestens einer Woche daran gewönt haben.
    An guten Tagen komme ich sogar mit meiner ca. 3 Jahre alten Basix Billig DoFuMa auf 16tel bei ca 170bpm. :eek:
    Also: Ran an die Pedale und ÜB! :)
     
  8. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 06.10.07   #8
    genau das mein ich. die qualität des pedals ist erst ab hohen geschwindigkeiten entscheidend.
     
  9. >Drummer<

    >Drummer< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    11.10.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.07   #9
    natürlich ist es übungsache!!! nur das ich halt auf der pearl viel schneller und sauberer spieln kann und nich gleich die tama in wind schiessen will, wollt ich von euch wissen ob man an der IC durch ein paar kleine umbaumöglichkeiten noch was ändern (verbessern) kann?
     
  10. S-k-y.F-i-r-e

    S-k-y.F-i-r-e Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.06
    Zuletzt hier:
    20.01.15
    Beiträge:
    1.434
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.132
    Erstellt: 06.10.07   #10
    Hmmm. Ich denke wir können dir besser helfen, wenn du etwas genauer beschreibst, was die an der Pearl besser gefällt als an deiner Cobra. (Läuft leichter / schwerer oder so).
     
  11. XROL

    XROL Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.10
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 06.10.07   #11
    Mit welchem Pedal er spielen will ist wohl seine Sache,Antworten wie "Üb mehr" sind überflüssig :o

    Naja,ich kann dein Problem durchaus verstehen,Ich hab selber 4 Jahre auf ner IC gespielt,bin auch gut damit klar gekommen.Dann hab ich bei nem Konzert mal kurz die Eliminator getestet und ich fand das Spielgefühl auch ein Stückchen besser.
    Heisst aber nicht,dass die Cobra nix taugt,einfach mal ein bisschen rumexperimentieren,eventuell andere Beater nehmen (Danmar zb),oder auch mal den Beater Winkel verstellen(kleinerer Winkel bewirkt oft Wunder)
    Federn wechseln wird wie schon gesagt nicht allzuviel bringen,die verschiedenen Standartfedern schenken sich bei den Topmarken glaub ich nicht allzuviel.

    mfgxrol
     
  12. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 06.10.07   #12
    ich hab mit meiner ic NIE ein optimales spielgefühl gehabt. mein tägliches proben gestaltete sich dahingehend, dass ich mindestens erstmal 5min an dem pedal rumverstellt hab, in der hoffnung endlich DAS gefühl zu haben, was ich wollte. nach 1/2 jahre hatte ich darauf keinen bock mehr, hab die IC verkauft und ne gebrauchte (aber topfitte) 9410 geholt mit der ich sofort wesentlich besser klar kam. sogar mit meiner 49€ action fuma hatte ich ein besseres feeling *lach*

    die ic ist ein gutes pedal, aber es gibt durchaus leute, die mit anderen besser klar kommen.
     
  13. >Drummer<

    >Drummer< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    11.10.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.10.07   #13
    thx leute! also das größste problem ist das die standart beater zu leicht sind und ich damit nich auf speed komme... hatte auch schon schwere kunstoffbeater drauf und es wurde wirklich etwas besser! nur das ich damit mein pad gefetzt hab da ich ein roland td-20 spiel! ich werd wohl erstma bissl an der IC probiern wie gesagt: andre beater oder die gewichte von den axis beatern dran basteln;) und nebenbei für ne pearl oder axis sparn:cool:
     
  14. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 08.10.07   #14
    es gibt auch aufkleber,die man auf die felle tun kann,dann halten die auch.
     
  15. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 08.10.07   #15
    Klar, auf nem Meshhead .....

    Die IC hat einiges an Einstellmöglichkeiten, zb. die Winkelverstellung unabhängig von der Trittplatte usw. Da würde ich mal den Beater etwas weiter zurücknehmen, die Feder etwas straffer spannen usw.
     
  16. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 08.10.07   #16
  17. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 08.10.07   #17
    ich hab nich so ein meshhead,aber ich habs schon auf vielen fotos gesehn.

    edit: genau sowas wie sanders gepostet hat,meinte ich.
     
  18. >Drummer<

    >Drummer< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    11.10.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.07   #18
    :Dcool thx! also das teil einfach draufgebapt (am besten gleich zwei) und dann kann ich auch wieder mit den schweren kunstoff beatern spieln?
     
  19. jordan mancino

    jordan mancino Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    2.10.09
    Beiträge:
    1.922
    Ort:
    nähe wiesbaden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 09.10.07   #19
    kleb lieber nur einen drauf. ich könnte mir vorstellen,wenn du zwei drauf klebst und dann nur leicht spielst,könnte der trigger nich ausgelöst werden.
     
  20. >Drummer<

    >Drummer< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.07
    Zuletzt hier:
    11.10.08
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.07   #20
    ;)stümmt! oder die empfindlichkeit einstelln :Dnaja seh ich dann.. THX an alle;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping