PRS CE 24 vs. PRS Tremonti SE

von Mr.prs, 02.01.06.

  1. Mr.prs

    Mr.prs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 02.01.06   #1
    Hey,

    Ich habe folgendes anliegen:

    Ich habe zum 18. Geb eine PRS CE 24 bekommen und hatte schon vorher eine PRS Tremonti SE. Ich weiß, dass sich hier jetzt alle an kopf fassen wie dumm man sein kann die Gitarre nicht vorher zu testen, jedoch ergab sich das so!!

    Hat jmd ebenfalls diese beiden modelle, oder kennt beide gut, oder kann irgentwas zu folgenden dingen sagen:

    PRS CE 24
    Hab ich normal auf E gestimmt und mit 9er Saiten versehen

    PRS Tremonti SE
    Hab ich nen Halbton runtergestimmt und mit 11er Saiten versehen

    Isses dann normal das die Tremonti auch ohne Amp deutlich rockiger klingt? und ebenfalss satter?

    Oder ist die CE 24 ne reine POP-Guitar,... Ich weiß nicht, aber der sound der is irgentwie noch nicht ganz zufrieden stellend,.. zumindest für doe preisklasse.

    ich mein die tremonti kostet kanpp 650.- € ? oder so und die CE 24 2100.- €
    Trotzdem klingt die Tremonti fast besser...

    Oder is das ne gewöhnungssache,.. oder hör ich das noch cniht weil ich erst 3 jahre guitar spiele?

    HEeeelp^^ :cool:
     
  2. *JEAN*

    *JEAN* Don Jean Guitars

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.186
    Ort:
    ist nicht wichtig!
    Zustimmungen:
    918
    Kekse:
    23.003
    Erstellt: 02.01.06   #2
    hallo!!
    du spielst ne 11 er satz auf der tremonti und ein 9er satz auf der prs und du fragst dich wieso die tremonti trocken/amp rockiger klingt?
    schmeiss mal eien 11er satz auf die prs....;) und stimm beide gleich..
     
  3. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 02.01.06   #3
    wie bandido schon gesagt hat, schaff erst einmal vergleichbare Testergebnisse.

    Ansonsten hast Du aber den Knackpunkt schon selber angesprochen. Du hast die Gitarre vorher nicht getestet.

    Das der Preis der Gitarre aber eben nichts darüber aussagt, wie der Klang dir dann liegt ist dir wohl auch bewusst. Das macht die CE24 bestimmt nicht schlechter als deine Tremonti SE, nur ist es möglich das der Klang dir nicht so liegt...

    aber vielleicht ändert sich dein Geschmack noch weiter, und du entwickelst doch mehr Geschmach an dem Sound der CE...

    du musst dich halt von der Vorstellung lösen das sie wie eine Verbesserung deine anderen Gitarre klingen soll. Es ist ein anderes Instrument mit anderem eigenständigem Sound, und nicht die einfach die SE in besser. Mit der Erwartung konntest Du erstmal nur hinfallen.
     
  4. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 02.01.06   #4
  5. Mr.prs

    Mr.prs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 02.01.06   #5
    ok Danke leuz... ich war mir nämlich plötzlich sehr unsicher...!! Ok werde die Tage bilder posten.--- :cool:
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 02.01.06   #6
    es kann durchaus sein,daß die ce sehr hell klingt,das ist auch ein qualitätsmerkmal
     
  7. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.172
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 02.01.06   #7
    es ist ganz normal, daß die CE anders klingt als die tremonti. unabhängig von der saitenstärke, wobei das natürlich schon einiges ausmacht, vorallem trocken!
    ich habe zwar die tremonti SE mal kurz in der hand gehabt, kann mich aber nicht so ganz an deren sound erinnern.

    allerdings habe ich vor 3 monaten mal länger eine CE und eine Custom und ein McCarty getestet.
    alle drei klangen völlig unterschiedlich.
    der wichtigeste unterschied wohl überhaupt:
    die CE hat einen geschraubten ahornhals!
    die custom sowie die tremoti haben einen eingeleimten mahagoni hals!
    das sind gleich zwei faktoren die den klang beeinflussen.

    die CE ist im anschlag zwar spritziger mit mehr attack, dafür fehlt ihr aber das fette im sound und sie hat weniger sustain, stimmts?
    das ist mir zumindest sofort aufgefallen als ich die gitarren verglichen hatte.
    am geilsten fand ich die mccarty, die hatte mal richtig wumms. kein wunder, sie hat ja nochmal einen dickeren body als die custom. dafür fehlte ihr allerdings wiederum etwas attack im anschlag.

    also alles in allem hat die CE einen super klang gehabt, aber eben mehr mit strat-sound-anleihen als mit les paul sound-charakter.
     
  8. Mr.prs

    Mr.prs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 02.01.06   #8
    Stimmt,.. aber ich steh auf den satteren guitar sound ... hmm..!! Das war auch das wwas mich im vorhinein gewundert hat,.. warum schrauben die den hals denn?! ICh find schade... naja.-. egal,.. ich muss mich erstmal an den sound gewöhnen.. is ja nicht schlecht,.. nur so.. anders irgentwie..

    :rolleyes:
     
  9. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.172
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 02.01.06   #9
    eben nur so anders.
    das ist wohl auch der grund, warum es die CE modelle gibt.
    nicht jeder will einen les paul sound aus einer PRS holen, es gibt auch musiker die einen anderen sound bevorzugen. :)
     
  10. Mr.prs

    Mr.prs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 02.01.06   #10
    darum gehts mir überhaupt net... ich will nur PRS... vor allem wegen der optik^^
     
  11. ZiONNOiZ

    ZiONNOiZ Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    31.08.09
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    251
    Erstellt: 02.01.06   #11
    ich will PRS wegen der Optik und den Sound. Was willst du mit ner PRS die Sau geil aussieht ja aba so rihctig shclecht klingt am ende weillst du ja musikmachen und net nur gut aussehn mit der gitarre
     
  12. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 02.01.06   #12
    na dann, schick sieht die Gitarre doch aus :p

    warum dann nicht zufrieden
     
  13. JerryHorton

    JerryHorton Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    24.11.16
    Beiträge:
    779
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    97
    Kekse:
    2.289
    Erstellt: 02.01.06   #13
    Hi,

    also dieser Vergleich ist echt etwas schwachsinnig und ich glaub du hast dir keine großen Gedanken gemacht als du hier geposted hast ...

    Natürlich ist der Geschmack das wohl ausschlaggebende Merkmal beim Kauf, aber du hast viele Faktoren in deinem Vergleich NICHT erwähnt, deshalb bezweifle ich ob du an so etwas überhaupt denkst.

    Hast du schon mal gedacht, dass die Tremonti SE sich bei größeren Lautstärken auf der Bühne z.B. ganz anders verhält ? Also ich denke, dass es dir gut passieren kann, dass sie schneller rückkoppelt als die CE Variante oder die USA Modelle allgemein, da diese mit etwas mehr sorgfallt gebaut wurden und auch entsprechend bearbeitet wurden, damit keine Einstreuungen von außen den Sound vermasseln.

    Desweiteren sind die Pickups wohl nicht ganz so derbe. Gut, ist klar, dass ich die SE jetzt schlechtrede, da ich ne USA Singlecut spiele. Da kann man ja selbst entscheiden was man mag und gegebenenfalls die PUs tauschen um seine Soundvorstellung besser realisieren zu können. Ein weiteres Merkmal sidn die Locking Tuner. Die wird die SE nicht haben, also wirst du auch etwas mehr stimmen müssen. Beim Kauf sollte man generell drauf achten, dass die Gitarre im nicht-verstärkten Zustand n gutes Knacken rüberbringt, sprich genug Bums hat, zumindest sehe ich das so.

    Ein weiteres Merkmal ist der Amp. Mit dem musst du dich genau so sehr auseinandersetzen und mal in andere Stilwelten gehen und auch etwas experimentieren, damit du überhaupt das Grundsignal der Gitarre gescheit verstärkst, so dass es hoffentlich dir und deinen Zuhörern ein Lächeln auf das Gesicht zaubert !

    Wenn ich deinen letzten Post sehe, find ich echt doof, dass du so sehr nach der Optik gehst. Also du musst schon gut Zeit ins Üben investieren ... Den Sound kannste auch evtl mit einfacheren Gitarren rüberbringen, wenn du halt n versierter Gitarrist bist. Holst du dir deine PRS, sei es eine geflamte USA Version oder bald sogar ne Singlecut SE mit schicker Decke, dann geht das wohl eher in Richtung Posen als Gitarrenkunst. Wirst ganz schnell auf nem Konzert merken ob die Laien dich anhimmeln wegen deiner schicken Gitarre oder ob ihre Köpfe wackeln, weil die Musik einfach nur grooved ... das ist mal mega entscheidend....

    Fühl dich jetzt nicht persönlich angegriffen oder so, aber dein Vergleich klingt echt etwas ein wenig an den Haaren herbeigezogen. Gefällt dir die SE oder welche Gitte auch immer, weil sie deinen Stil trifft und du sie natürlich haben willst, weil du weißt sie trifft jeden Nerv in dir, dann kauf sie. Egal ob das Preisschild dann 350€ sagt oder 1200€. Das ist natürlich mal klar. Aber bedenke halt immer, dass du der Haken an der ganzen Sache bist. Das Geld muss man zum einen investieren, zum anderen die Zeit ins intensive Üben, sonst fühlst du dich natürlich kaum auf nem Instrument wohl, no matter obs teuer war oder net. :)
     
  14. Mr.prs

    Mr.prs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 03.01.06   #14
    Hui Danke für den langen Post:

    Die Optik muss trotzdem stimmen^^
    Ich übe viel... sehr viel... ich übe an 365 Tagen im Jahr,.. ich liebe Gitarren^^ und ich übe nicht nur 10 min.. in der Regel über ne std.

    Ich fühl mich nicht angegriffen... finde den Vergleich aber immer noch okay,.. da ich nicht gedacht hätte, dass die SE mit der CE zumindest bei Leisen Lautstärken so gut mithalten kann... und das bei dem preisunterschied...

    Klar kommt es den Leuten die meine musik hören auf den sound an und nciht danach ob die guitar sweet aussieht...! Aber ich fühl mich mit ner hübschen guitar die geil klingt wohler^^... die sind wie freundinnen^^ muss n guter netter charakter sein und hübsch anzuschauen sein^^

    naja muss mal off,.. muddi muggt^^ :D
     
  15. Mr.prs

    Mr.prs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 04.01.06   #15
    Sooo, habe jetzt mal 10 saiten druff gezogen.. und die federn bisl mehr gesapannt,.. und der sound is der hammer^^ ;)
     
  16. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.211
    Zustimmungen:
    558
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 04.01.06   #16
    Na siehste! Was so eib bißchen dickerer Draht ausmacht! :great:
     
  17. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.172
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    645
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 04.01.06   #17
    aber immer erstmal motzen. tztztz - die jugend von heute.
     
  18. Mr.prs

    Mr.prs Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.05
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Keine Ahnung
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    90
    Erstellt: 05.01.06   #18
    ^^,.. jaaaaa, is okay^^ :cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping