PRS paul allender

von cedy, 08.06.05.

  1. cedy

    cedy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 08.06.05   #1
    Hi

    kann mir da jemand weiterhelfen? ich suche Paul Allenders PRS, finde aber keine infos bei google oder hier im board. Einen Onlineshop hat die PRS seite auch nicht und mein musik-laden um die ecke habe ich gefragt ob er sie mal bestellen kann damit ich sie mal anspielen kann. Der meinte dan nur ganz trocken das er die gitarre nur bestellen wird wenn ich sie auch kaufen werde.

    Hat einer von euch diese axt, eine vergleichbare oder weiss einer wie und wo ich die mal anspielen kann?
     
  2. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 08.06.05   #2
    Ich hab mir mal eben die Fotos aus der Cradle of Filth Homepage angeschaut; ich denke mal, Du meinst die violette mit der Quilt-Decke und den Fledermaus Inlays im Griffbrett. Da werd ich Dich enttäuschen müssen, das sieht mir schwer nach ner Private Stock Sonderanfertigung aus. Ich würde mal sagen, wenn Du exakt die haben willst, dann wird der Preis irgendwo weit jenseits der 10.000 € liegen, speziell wegen der aufwendigen Inlays im Griffbrett. Es ist natürlich so, dass sich PRS die Private Stock Modelle grundsätzlich teuer bezahlen lässt, es sind alles handgemachte Einzelstücke, gebaut aus ausgesuchten Hölzern. Absolut genial, aber fast zu schade, sie zu spielen.

    Auf den Fotos spielt er allerdings auch noch ne normale PRS, ne CE-24 mit Moon-Inlays - Lackierung ist irgendein rot, wie die Farbe genau heißt müsstest Du mal bei PRS anfragen www.prsguitars.com
    Die CE-24 bekommst Du neu so um die 2.000 € und ich denke mal, dass sie Deine Ansprüche voll und ganz erfüllen wird.
     
  3. cedy

    cedy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 08.06.05   #3
    Ja genau die meine ich.
    Aber ist die wirklich so teuer?? (deshalb wollte wohl der verkäufer sie nicht blindlings bestellen) [:evil:]

    Aber die andere die CE-24 gibts die auch in diesem violet ton? oder sonnst irgend eine "myischem-Blau"??

    Kannst du mir andere gitarren empfehlen die auf diese beschreibung passen?? Ganz sicher quilted, 24 Bünde und ein tremolo.
     
  4. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 08.06.05   #4
    Hallo,

    Private Stock kannste gar nicht bestellen, schließlich werden die Dinger wie bei Siggi Braun custom angefertigt. Nen vergleichbares Lila ist "Raspberry", gibts aber für die CE nicht (mehr), habs bei der Standard (ohne Decke) und bei der McCarty noch gesehen.

    Hat jemand nen Foto wo die besser zu erkennen ist?
     
  5. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 08.06.05   #5
    Für alle die zu faul sind, auf die Homepage zu gugn:
    [​IMG]
     
  6. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 08.06.05   #6
    Ja, die sind wirklich so teuer - die Private Stock erkennst Du auch definitiv an dem Abalone-Adler, der auf der Kopfplatte eingelegt ist, den gibt´s nur bei den Private Stocks.
    Logisch, dass Dein Händler sowas nicht nur Probespielen bestellen will, da die Dinger nur auf Kundenbestellung gefertigt werden. Ich denke mal, er würde wahrscheinlich nicht mal ne normale PRS einfach so auf Verdacht bestellen. ;)

    Stimmt leider, Raspberry gibt´s als Farbe bei PRS mittlerweile leider nicht mehr, Du kannst höchstens versuchen, über Ebay an ne gebrauchte zu kommen.
    Wenn es unbedingt ne quilted Decke sein musst, dann wirst Du sowieso ne Custom 24 nehmen müssen, da die CEs "nur" Flametops haben. Bei ner Custom sind wir dann schon bei 2.500-2.800 € je nach dem, ob Du die Standard-Birdinlays im Grifbrett haben willst oder nicht.

    Als alternative zu dem Raspberry würd ich Dir Gray Black als Lackierung vorschlagen. Schau´s Dir auf der PRS Homepage an. Das dürfte dem gewünschten mystischen Charakter entgegen kommen. Ich würd Dir aber eher ne etwas hellere Lackierung empfehlen, da man bei den dunklen Farben die quilted Decke nicht so schön sieht.

    Meine Custom 24 ist in Blue Matteo lackiert, da kommt das Quilt-Top wunderschön raus.
     
  7. cedy

    cedy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 08.06.05   #7
    Also die vögel als inlay muss ich nicht unbedingt haben (ich finde nur die fledermäuse schön) Quilted top muss sie unbedingt haben ohne kauf ich keine gitarre ;)

    Pics??
     
  8. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 08.06.05   #8
    Kein Problem...aber net sabbern! ;) Und zum Vergleich noch meine CE...
     

    Anhänge:

  9. cedy

    cedy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 08.06.05   #9
    sabber sabber sabber ;)


    aber die erste ist mir irgendwie zu hell aber sonnst siet sie nicht schlecht aus. Wie ist den die so von der bespielbarkeit??
     
  10. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 08.06.05   #10
    Ich sag´s mal so, wenn Du sie erstmal in der Hand hast willst Du sie nicht mehr weglegen. :great:
    Nee, im Ernst...PRS spielen sich wie Butter und sind in Sachen Sound und Ansprache eine Welt für sich.

    Bei der Custom (die Blaue) ist es sowieso unglaublich; sie sieht wahnsinnig gediegen aus, aber bringt einen dermaßen druckvollen, bösen Sound, dass es einen förmlich an die Wand schiebt.
     
  11. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 08.06.05   #11
    Aber laut deiner Sig "magst" du die Les Paul auch ganz schön .... :rolleyes:

    gleich 3 ... Hoffentlich verschiedenfärbig
     
  12. cedy

    cedy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 08.06.05   #12
    Wieviel zahlt mann für eine custom shop ungefär und wo kann ich mir eine zusammenstellen? ich komme mit der website nicht ganz klar

    sollte mal mein englisch verbessern:o
     
  13. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 08.06.05   #13
    @evolution

    Klar mag ich auch Paulas, haben ja schließlich die Rockgeschichte entscheidend mitgeprägt. Logisch in verschiedenen Farben, ne normale Flametop in Cherry Sunburst, dann zwei Limited Editions die eine in Translucent Black Flametop und die andere in Amber Quilttop.

    @cedy
    Also ne Custom 24 liegt im Regelfall neu so zwischen 2.600 - 2.800 €. Wegen der Optionen, solltest Du Dich von nem Händler beraten lassen, der sich mit sowas auskennt. Aber bei Sonderwünschen z.B. TenTop-Decke (besonders schöne Maserung), Gold-Hardware, usw. kann man die Preise leicht nochmal um ein paar Hunderter nach oben treiben. Ich würde an Deiner Stelle mal in ein großes Musikhaus gehen, das ne gewisse Zahl PRS-Modelle vorrätig hat, da kannst Du Dir dann die schönste aussuchen, die Deinen Vorstellungen entspricht. Auf die aufpreispflichtigen Optionen würd ich verzichten; die Decken sind im Regelfall immer sehr schön, sieht man ja an meinen beiden, da hat keine ein TenTop. Aber ich würd auf keinen Fall auf die Bird-Inlays im Griffbrett verzichten, die gehören bei ner PRS Custom einfach dazu.
     
  14. cedy

    cedy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 09.06.05   #14
    Gibt es auch andere inlay optionen bei prs? Die vögel uss ich nicht unbedingt haben. finde die nicht so schön. Und was sind moon-inlay? für mich sehen die aus wie normal dot's
     
  15. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 09.06.05   #15
    Die Moons sind im Prinzip normale Dots, nur eben aus Abalone. Andere Optionen als die Birds oder Moons hast Du bei den normalen PRS-Modellen nicht.
    Wenn Du nicht unbedingt Birds brauchst, dann wüsst ich ne geile PRS für Dich, die der von Allender ziemlich ähnlich sieht...in violetter Lackierung - guckst Du:

    https://www.thomann.de/artikel-165536.html

    Die kostet halt ein bissi was, aber dafür haste ne purplefarbene 10-Top Quiltdecke. Bekommt man in der Lackierung normalerweise gar nicht mehr.

    Wenn ich nicht schon zwei hätte würd ich sie glatt selber nehmen.
     
  16. cedy

    cedy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 09.06.05   #16
    Ich glaube ich werde erst mal eine anspielen gehen. 3500 schweizer franken einfach so blindlings aus dem fenster werfen ist irgendwie :screwy:

    Aber es klingt so als ob alle zufrieden währen mit den prs äxten oder ist dem nicht so? Was habt irh algemein für negative erfahrungen mit prs gemacht? beginnend beim kundenservice bis zu gröberen bearbeiungs fehlern?
     
  17. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 09.06.05   #17
    Ich schwör auf meine PRS! :great: In Sachen Verarbeitung wirst Du kaum was besseres finden.

    Aber hast recht spiel erstmal eine, damit Du siehst, ob Sie Dir überhaupt liegt.
     
  18. cedy

    cedy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 09.06.05   #18
    Was kannst du mir den für tipps geben? worauf soll ich achten?
     
  19. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 09.06.05   #19
    Also wenn Du ne Neue kaufst kannst Du eigentlich gar nicht viel falsch machen. Ich würde beim Händler aber die verschiedenen Halsprofile testen; es gibt soweit ich weiß Wide Thin, Regular und Wide Fat. Meine haben beiden den Wide Thin Neck, wobei der gar nichtmal sooo dünn ist. Spielt sich sehr komfortabel. Dann würd ich vergleichen zwischen CE und Custom, die CE hat nen geschraubten Ahornhals und dadurch einen etwas transparenteren Sound und ne direktere Ansprache, die Custom hat nen geleimten Mahagonyhals und hat den volleren voluminösen Ton mit nem brachialen Bassfundament. Du musst auch schauen, da die Modelle mit 22 und 24 Bünden unterschiedliche Pickups haben; die mit 22 Bünden haben die Dragon II (ich weiß allerdings nicht wie viel anders die klingen) und die Modelle mit 24 Bünden haben nen HFS (Hot Fat Screams) an der Bridge und nen Vintage Bass am Neck.
    Da hilft nur, sich Zeit nehmen und ausprobieren! Du kommst aus der Schweiz, gelle? Ich geb Dir mal den Tip nach Niederlenz zu Musik Produktiv zu fahren, die haben ne ganze Menge PRS da, ich denke, da kannste nach Herzenslust testen. Ist ja nicht weit von Zürich...
     
  20. cedy

    cedy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.05
    Zuletzt hier:
    20.09.12
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Glattbrugg /Zürich\
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 09.06.05   #20
Die Seite wird geladen...

mapping