PRS SE oder Fame Forum?

von Coheed, 05.03.05.

  1. Coheed

    Coheed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.05
    Zuletzt hier:
    6.03.05
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #1
  2. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.03.05   #2
    also qualitativ sind beide gut, aber die fame forum dürfte dennoch vorne liegen, da sie weitesgehend handgearbeitet ist, und nur wegen dem direktvertrieb music store die preise derart niedrig sind.
     
  3. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 05.03.05   #3
    Wieso willst du eine EG ???
    Santana SE aus der 1. Generation und Tremolo ...
    Das ist was nettes für unter 500€.

    Ich hab nix gegen Fame, aber die Fame IV ist schon etwas teurer als ich mir vorgestellt hatte.
    Ist Handarbeit, ok ..

    Aber in Korea passen die Typen von PRS USA auch etwas auf, damit ihr name nicht durch den Dreck gezogen wird
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  4. Controll

    Controll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    2.08.16
    Beiträge:
    737
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    387
    Erstellt: 05.03.05   #4
    ich würde die prs nehmen.

    die fame's würd ich nur nehmen, wenn ich vorhätte andere tonabnehmer reinzusetzen ...
     
  5. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.03.05   #5
    warum, die pus sind doch ok... und handarbeit, leute seid ihr markenfreaks? :D
     
  6. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 05.03.05   #6
    Ist Handarbeit wohl ein zwingendes Qualitätsmerkmal? ;)

    Ich selbst würde auch auf jeden Fall die Fame nehmen.
    Schon alleine deshalb, weils die mit unheimlich geilen Decken gibt und die SEs ausschließlich deckend lackiert sind, Optik is für mich immer noch n großes Argument. Meine Gitarren müssen mir optisch gefallen, sonst mag ich auch nicht drauf spielen :]
     
  7. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    562
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 05.03.05   #7
    Zu solchen Preisen gehen die Santanas der ersten Version auf eBay nicht mehr weg. Das weiß ich aus eigener Erfahrung - hab meine nämlich auch erst dort holen wollen. Aber manch gefragte (und gut erhaltene) Modelle der Santana SE I in blau oder rot haben auf eBay auch schon für 650+ Euro ihre Besitzer gewechselt.

    -Hind
     
  8. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 05.03.05   #8
    also für mich schon

    euroäpische handarbeit kontra asiaten fließband, hm :rolleyes:
     
  9. fummi

    fummi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    23.12.10
    Beiträge:
    240
    Ort:
    Langenfeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #9
    Wird die Fame nich auch in Polen gefertigt?

    Ich denke nich, dass Paul Reed Smith die Lizenz an eine koreanische Firma vergeben würde, wenn die nur Müll bauen, denn PRS ist einer der renomiertesten Gitarrenbauer.
     
  10. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.03.05   #10
    Ja bei Mayones und die blicken auch schon auf 23 Jahre erfahrung zurück ;)...

    MfG FU
     
  11. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 05.03.05   #11
    Sieht das deckend aus ? :
    http://www.stage-and-studio.de/shop/itmimg/prs_santana_ts.jpg


    Und das war ja ein Mödergeiler Deal :
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=7301761211&ssPageName=STRK:MEWA:IT

    Ich will auch 89R/81 drin haben

    Und wegen der PRS SANTANA SE 1.Generation :
    http://cgi.ebay.com/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=33045&item=7303986332&rd=1&ssPageName=WDVW

    ja, ich weiß, ebay.com -> preis kann man nicht vergleichen und so.
    Aber vor kurzem erst hab ich auch auf ebay.de welche gesehen und die gingen unter 500 weg
    Edit : Mir ist gerade aufgefallen, dass die da offene HBs hat .. Aber dann hat der Typ die Löcher vom Pickguard echt gut verspachtelt
     
  12. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 05.03.05   #12
  13. Ibanez

    Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    10.01.06
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.03.05   #13
    Mal ne Frage, wie gut ist die Rosewood 513?

    Vom Ausschauen schon mal die beste von den PRS!
    Hat die schon mal jemand gespielt? wie ist die so?
     
  14. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 06.03.05   #14
    Gut...wenn das für dich ein Qualitätsmerkmal is, isses in Ordnung.
    Für mich kommt's immer noch drauf an, wer wie diese Handarbeit verrichtet.

    Das kann nämlich auch mal ins Auge gehn.

    Aber wie gesagt, jedem das Seine, wenn's dir passt, passts :)

    Und Evolution:
    Ok, ich dachte, ich hätte mal gelesen, dass es die nur deckend lackiert gibt. Mein Fehler, sorry.

    Nichtsdestotrotz sieht die Lackierung deiner genannten deppert aus, is ja fast so schlimm wie die der epiphone LP special :)
     
  15. Hind

    Hind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    562
    Kekse:
    16.498
    Erstellt: 06.03.05   #15
    Nein, anhand der Seriennummer kann man deutlich erkennen, dass es eine Santana der ersten Generation ist. Der Verkäufer hat wohl die Pickupkappen entfernt oder andere Tonabnehmer eingebaut. Außerdem sind die Potiknöpfe nicht mehr original. Das rechtfertigt natürlich alles nicht den Preisunterschied, deutet aber auf eine etwas verbastelte SE hin.

    Trotzdem ist es schwer, auf eBay Deutschland eine günstige und gut erhaltene Santana SE I zu bekommen. Du kannst ja mal länger Ausschau halten, aber meine Erfahrungen mit eBay haben diese Meinung bisher (fast) immer bestätigt.

    -Hind
     
  16. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
  17. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 16.03.05   #17
    mal ne frage an alle die sich damit auskennen...
    woran erkenn ich denn ob es ne se aus der ersten oder der zweiten generation ist?

    meine seriennummer ist: D07683

    Lackierung ist ein transparent rot (maserung sehr schön zu erkennen), keine pu-kappen...

    der typ meinte bei musik-produktiv, ich müsste das ausstellungsstück (ist trotzdem ziemlich geil)nehmen da die wohl irgendwie nicht mehr gebaut würden...
    weiß jemand was genaues darüber... meinte er damit die erste generation, oder die santana se im allgemeinen?
    Hab ich jetzt mit 599 n schnäppchen für einer aus der ersten generation gemacht?

    Mfg
     
  18. xPhilx

    xPhilx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    19.09.12
    Beiträge:
    216
    Ort:
    715..
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.05   #18
    Wenn die Gitarre einen Pickguard hat, ist sie aus der 2ten Serie, das ist wohl auch das offensichtlichste Merkmal. Die SE2 hat auch noch ein Elbow-Cut.

    SE1:
    [​IMG]
    SE2:
    [​IMG]
     
  19. Henry86

    Henry86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    407
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    448
    Erstellt: 17.03.05   #19
    alles klar, da sie n pickguard hat ist sie wohl eine aus der zweiten...

    wunderbar, dankeschön
     
  20. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 20.03.05   #20
    ich hätt da noch eine frage und hab keinen bock einen neuen tread zu erstellen... :D
    ich hoffe der treadersteller ist mir ned böse ;)

    naja also gibts eigentlich von fame auch direkt eine homepage oder gibts da nur die musikstrore köln seite ??
     
Die Seite wird geladen...

mapping