Publikum animieren

von JohnC.Dark, 21.10.04.

  1. JohnC.Dark

    JohnC.Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.10.04   #1
    Hi Leute...

    mich würde mal itneressieren ob ihr euere Fans animiert irgendetwaszu machen (z.B. HeyHeyHey oder solche sachen), und was ihr davon haltet? Oder findet ihr oso etwas lächerlich? Ich mien jetzt nicht in Kneipen, oder auf Strassenfeste wo die ganzen Omis stehen... *g* schon eher so etwas wie "Markthalle" (Hamburg) kenne einige von euch bestimmt. Fangt einfach mal an *g*
     
  2. savoonga

    savoonga Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    29.01.09
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 21.10.04   #2
    sowas finde zu 99% immer sehr affig.
    grade bei bands die eher unbekannt ist kommt sowas immer sehr peinlich rüber.
    man sollte versuchen ein wenig action auf der bühne zu bringen nicht zuviel labern keine witze erzählen (heisst nicht das wenn sich ein scherz aus einer situation ergibt nicht gemacht werden kann.) und seine musikrichtung ansprechend rüberbringen.
    mehr brauchst nicht mehr wollen die meisten auch nicht sehn!
     
  3. destroyer

    destroyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    13.09.06
    Beiträge:
    174
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 21.10.04   #3
    meine meinung dazu:

    meistens wenn eine band, "scheiss"-texte (in den liedern) hat, dann sind die animationen etc. meist auch schrott.

    aber wenn eine band gute und sinnvolle texte hat, dann kommt oft eine ländere ansagte gut rüber, weil viele die band wegen den texten hören, und sich auf eine erklärung, oder aufklärung, immer freuen.

    zumindest mir geht des so.

    greetz: desi

    ahja,...fast vergessen...ich hör kein metal... ,-) ist vielleicht überall ein bisschen anders :great:
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 21.10.04   #4
    meine Meinung: wer gute Musik macht, muss das Publikum ncith animieren!!

    Nur: Komunizieren, das ist sehr wichitg!!!

    also nur auf der Bühne stehen und sein Zeugs runterschrubeben ist net wirklich dolle....n bissle Action muss schon sein!

    Animieren, vielleicht mal in die Hände klatschen o.s.ä. (aber nicht enttäuscht sein, wie viele den Grundschlag nicht trfeffenm, Fehlerquote liegt bei 30% ;)
     
  5. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 21.10.04   #5
    son threads gabs vorn ein paar wochen schon mal.
    is aber wurscht....

    Gelabber ist tödlich. "Hi wir sind xy, jetzt gehts los" ist ja noch ok, aber was garnicht geht sind diese im-nächsten-songs-gehts-um-ansagen. bäh!

    Krachen musses. :rock:
    Ambiente macht sehr viel her. Ich kanns z.B. nicht leiden, wenn das Licht zu hell ist. macht definitiv keinen Spass dann.
    Wie soll den das Publikum spass haben, wenn man den selber schon nicht hat.

    Wir machens meistens so das wir unten vor der Bühne spielen.
    1. Kommen müssens alle (wenn sie es denn interessiert) n bissel näher zusammenrücken und 2. kann man besser auf das Publikum reagieren.

    Mit animieren ist da nicht viel. entweder man kommt rüber oder nicht.
     
  6. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 21.10.04   #6
    sowas darf nicht passieren.... ;)

    also vor der bühne wär mir net sooo geheuer...ist da bei euch noch nie was passiert??

    Also ich find so "Hi-.wir sidn bäh"-Gelabe rschlimm, und genauso solche sachen wie "im näöchsten song bitte lionks abbiegen ".....aber n bissle rumscherzen oder so...das find ich in ordnung!!!

    achso:

    wir werfen immer gummibärchen in die menge und: unser drumemr hat ne Bonbonschleuder.... :D :D

    des kommt imemr supi an :great:
     
  7. JohnC.Dark

    JohnC.Dark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.10.04   #7
    Gelaber find ich ja auch schrott, zumindest wenn man nur schrott... was ich meine ist eher, dass man das Publikum etwas anheizt.

    zum beispiel: Der Drummer spielt nen Rythmus und das Publikum wird animiert, da auf den vierten schlag ein hey mitzusingen. Damit soll sich dann der nächste song aufbauen oder so...

    P.S.: ich weiß es gibt noch einen Thread "Bühneshow" oder so, aber da soll ja jder schreiben was er auf der Bühne macht. ALso denk cih passt die Frage da nicht rein...
     
  8. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 21.10.04   #8
    naja! ich muss dazu sagen, dass wir so Hardcore/Chaos/Punkrock machen. Da ist zumindest von unsere seite (meistens auch vom Pub.) aus erwünscht, das da was passiert. Von daher. Ne ziemlich gute Band (ZANN) machen das prinzipiell so. Ich hab schon bei denen Konzerte erlebt, dafür dass die früher keine Sau (in der szene) kannte, gings bei den ab... wahnsinn! :rock:
     
  9. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 21.10.04   #9
    Aua! Extreme Vorsicht geboten. Wenn die Ärzte das machen ist das voll ok, aber unbekannten Bands im Schülerbandabschlussballstadium ist von solchen Kinkerlitzschen dringlichst ab zuraten. Das wirkt meistens eher peinlich als cool...
     
  10. JohnC.Dark

    JohnC.Dark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.10.04   #10
    geiles Wort :great: wir sind allerdings schon etwas älter ;-)


    ich weiß was du meinst... Wir haben erstmal gar nict vor so etwas zumachen, außer es passt und wir wissen das es passt. Wir haben nur letztens darüber geredet und ein bisschen rumgealbert :-)

    Dass 50000, wenn James H. von der Band M. folgenden laut von sich gibt "YEAH", sich deswegen ihre Gedärme rausschreien, ist natürlich eine andere Liga..... :rolleyes: ..... es ist nichtmal dieselbe Sportart :D :D :D

    Mich interssieren einfach nur die Erfahrungen von so armen Undergroundschluckern wie uns :cool:
     
  11. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 21.10.04   #11
    da hätt ich angst um mein equipement und um meine haut!

    SRY, bin halt nicht sehr stark und eher voll der lossertyp.... :o
     
  12. schmunda

    schmunda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    6.10.08
    Beiträge:
    1.301
    Ort:
    Liberty Hill
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    342
    Erstellt: 21.10.04   #12
    puh! ich hab schon gedacht mir ist jetzt jemand sauer. Du weißt halt was ich meine...cool!

    Ich bin auch froh wenn die meisten kopfnickend sich die musik angucken (häh, trifft aber bei Konzerten zu) und nicht rausgehen. Dann lieber so als dass die Hälfte sich an den Kopf greift...
     
  13. Farewell

    Farewell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.03.12
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Wernigerode
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #13
    ein pulpfictiongucker? :D
     
  14. TheKar

    TheKar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    4.11.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.04   #14
    babyborderline: bist du von Borderliner aus Berlin ??
     
  15. Templar

    Templar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.03
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    103
    Erstellt: 22.10.04   #15

    100%ige Zustimmung! Große Bands können sich das erlauben, aber Nonames... nee lasst es, bitte. Eine Ausnahme sind hier evt. noch Coverbands die sehr bekannte Stücke Covern wo es dann einfach passt weil jeder die Stelle kennt.

    Und das Gelaber nervt mich auch immer tierisch. Ein bisschen ist echt ok, eine Band hat es mal so gemacht:

    Hi wir sind die xxxx, zu meiner Linken spielt Jonny *10 Sekunden Solo*, zu meiner Rechten spielt Willi *10 Sekunden Solo*, und das ist unser Drummer Heiko *10 Sekunden Solo*.

    Halt ganz kurz vorgestellt, danach gespielt und zwischen den Liedern auch nur ganz kurze Ansage gemacht.

    Das war absolut in Ordnung.

    Aber nicht dieses, "ja, unser nächster song handelt von unserer drogenabhängigkeit, unser gitarrist dieter hatte schon üble erfahrungen. All das wollen wir damit verarbeiten *sülz* *schwafel* *publikum langweil*, und wenn ihr wollt könnt ihr auch jetzt schon unsere tolle CD kaufen *werbung mach*" ahhhhhhh [​IMG]
     
  16. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.710
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 22.10.04   #16
    Regel Nr. 1: der Sänger kennt die Texte auswendig.
    Es gibt wenig, was ätzender ist. Der Sänger steht vorne, wird halb verdeckt von seiner Textmappe (kurzsichtig, aber eitel) und irgendwo aus den Tiefen des Ordners erklingt dann eine Stimme (diediedie my darlin´; sehr true)

    Regel Nr. 2: niemand stiert auf sein eigenes Griffbrett.
    Das ist fast genauso ätzend wie der Textordener. Wisst Ihr nicht wo die Töne sind? Dann runter von der Bühne, Ihr habt da nix verloren. Oder findet Ihr es nur geil, wie toll Ihr Eure Finger verrenken könnt? Dann runter von der Bühne, geht zum Zirkus. Es wirkt auch nicht introvertiert. Und Egobolzen kann man in ner Band nicht gebrauchen. Raus.
    Edit: natürlich darf man eine kurzen Blick auf das Griffbrett werfen, genauso wie man auch nicht ständig jemandem in die Augen gucken muss. Aber den ganzen Abend aufs eigene Griffbrett starren (und das sehe ich oft bei Bands) ist voll daneben.
    Editende

    Regel Nr. 3: Klappt natürlich nur, wenn Regel 1 und 2 befolgt werden.
    Blickkontakt
    sucht immer wieder mal Blickkontakt mit einzelnen Leuten. Dann reicht schon ein leichtes Wippen mit dem Kopf oder was auch immer und Ihr habt nen ersten Fan. Prima, wenn Eure Freundin da ist. Sie hat dann auch Ihre 5 Sekunden im Rampenlicht und ist nur halb so Eifersüchtig.
    Achtung: nicht den Blick der Musikerpolizei suchen. Ihr verspielt euch garantiert innerhalb von 10 Sekunden.

    Regel Nr. 4: Blickkontakt (2)
    sucht den Blickkontakt zu Euren Bandmitgliedern. Das lockert etwas auf, ist gut für die Bandchemie und eure Freundin im Publikum wird nicht sauer. Ausser Ihr zwinkert permanent dem süßen Backgroundmäuschen zu.

    Regel Nr. 5: Bewegt Euch auf der Bühne.
    Wer aussieht, als ob Ihm jemand die Füße festgenagelt hätte, der soll zu den Passionsspielen als Jesusdarsteller gehen. Schließlich gibts auf der anderen Bühnenseite auch noch ein paar süße .... ach neee, die Freundin ist ja da ....

    Regel Nr. 6: Posen.
    Klar, ist affig, wenn man Jazz spielt. Da schaut man dann auch besser auf das Griffbrett. Da ist Introvertiert sein Pflicht. Noch mal Posen. Schauts Euch bei den Großen ab. Wenn Ihr Volksmusik macht, schunkelt, bis Euch das Hüftgelenk rausspringt. Wenn Ihr Pop/Funk spielt, lasst das Becken kreisen, bis des Hüftgelenk rausspringt. Wenn Ihr Metal macht bangt, bis euch das Halsgelenk .... Ihr wisst was ich meine.

    Regel Nr. 7: Fast nicht ist peinlich.
    Es gibt sogar Leute, die finden es cool, wenn die Band Gummibärchen ins Publikum wirft. Baut Euch Shaker aus Einwegplastikbechern und trockenen Erbsen. Verteilt die und lasst das Publikum mitshakern. Guckt auf dem Parkplatz nach Autonummern, ruft die Nuzmmer aus und lasst denjenigen auf die Bühne kommen. Spendiert Ihm nen Getränk und freut euch mit Ihm, das er so toll geparkt hat.

    Regel Nr. 8: Tricks
    Lernt Tricks an Eurem Instrument. Der Schlagzeuger muss die Stöcke drehen und werfen, der Gitarrist muss hinter dem Rücken spielen können, der Keyboarder hebt alle paar Minuten das Keyboared hoch und was weiß ich.
    Das Publikum will so was sehen. Nur die paar Musiker im Publikum finden es affig (aber nur weil sie es selbst nicht könne) oder behaupten, sie könnten es besser, obwohl man noch nie gesehen hat, das die schon irgendwo aufgetreten sind.

    Regel Nr. 9: Menge des Publikums.
    Nur 10 Leute da, obwohl der Raum 200 fast? Egal. Gebt alles. Die 10 rechnen es Euch hoch an und kommen wieder. Und bringen Kumpels mit. Ausserdem solltet Ihr am Ende die Namen der Leute kenne und deren Telefonnummer haben oder die eure Homepageadresse, um sich über weitere Auftritte zu informieren.

    Regel Nr. 10: Am allerpeinlichsten
    ist es allerdings wenn die Tricks nicht klappen und die Musik drunter leidet. dann lasst es. Starrt weiter auf Euer Griffbrett, lest Texte ab und bewegt Euch keinen Zentimeter. Das Bangen lasst Ihr auch, wird Euch eh nur Schwindelig von. Und Gummibärchen werft Ihr auch nicht. Die braucht Ihr nachher als Frustessen, weil keiner mitgeklatscht hat.


    Noch ein paar Anmerkungen zu "Nachdemgig".
    Schweiß abwischen, Insrtumente (falls notwendig, weil noch ne Band spielt) runter vn der Bühne, noch mal Schweiß abwischen und rein in die Menge. Sprecht mit den Leuten. Nicht mit dem unmusikalischen Kumpel der sowieso alles toll findet, was Ihr macht, sprecht mit den Leuten, die mitgemacht haben. Macht Werbung für Euch.

    Vergesst die Besoffenen, die demnächst ne große Party mit 200 Leuten feiern wollen und Euch als Band buchen wollen. Das wird nix. Morgen abend weiß er nicht mehr, wer Ihr seid (ausser er ist wieder besoffen). Die Party findet nie statt und er hat höchsten 2 Freunde.

    Vergesst den coolen Typen, der Euch ganz groß rausbringen will. Der will nur mit Musikern gesehen werden, weil er dann noch cooler wirkt. Gebt Ihm ne Karte von Euch. Wenn er sich am nächsten Tag oder in der nächsten Woche meldet, ok, dann kann man über alles reden. Ansonsten sind das Windeier.


    Viele Grüße

    Bob
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  17. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 22.10.04   #17
    :great: :great: :great:

    You made my day, dude!
     
  18. crip

    crip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Benningen a.N.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 22.10.04   #18
    jo... nett zu lesen ;)

    aber von wegen nicht aufs Griffbrett schauen.... nuja... bevor ich mich in komplizierten passagen verspiel schau ich da lieber drauf.. falscher stolz kann da auch nach hinten losgehen ("Ich brauch da nich hinschaun..."). Hat m.E. nichts mit introvertiert sein zu tun ;)

    Klar sollte man die grühlende Menegn icht vernachlässigen... man muss sie mit den blicken etc mit einbeziehen.. aber erstes gebot ist, so finde jedenfalls ich, dass man die musik gut rüberbekommt... OHNE Fehler...

    trotzdem nochmal nen dickes Lob für deinen Beitrag ! :great:
     
  19. JohnC.Dark

    JohnC.Dark Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.14
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 22.10.04   #19
    Nice One! :cool:

    Hat ja schon tutorial charakta :great:
     
  20. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 22.10.04   #20
    einfach vorher rumdrehen, dann merkts keiner ;)
     
Die Seite wird geladen...