Pull offs

von humbuk, 07.01.05.

  1. humbuk

    humbuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    12.08.09
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 07.01.05   #1
    Ich scheitere an solos immer an den Pull offs. Ich kriege sie selbst wenn ich langsam spiele kaum hin. Habt ihr ein paar übungen die euch geholfen haben?
     
  2. Freelander

    Freelander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    14.06.08
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 07.01.05   #2
    Wundert mich, dass du das net hinbekommst....
    Ich find das ist echt einfach ( sorry)
    Wahrscheinlich machst du die net richtig....

    Ne kleine Übung:

    E-3p1
    B-------
    G-------
    D------- 3= Ringfinger
    A------- 1= Zeigefinger
    E-------

    Beide Finger setzen und die Saite anspielen. Mit dem Ringfinger die Saite ganz leicht nach unten ziehen, den Finger wegnehmen und die Saite wieder zurückschwingen lassen.


    Wahrscheinlich hast du den Finger einfach nur weggenommen oder?
     
  3. Ayu

    Ayu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.04
    Zuletzt hier:
    10.03.05
    Beiträge:
    527
    Ort:
    Jona -> St.Gallen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    36
    Erstellt: 07.01.05   #3
    Es geht zwar auch ohne Saite runterziehen, ist aber lauter und so mache ich das übrigens auch.

    @humbuk

    übe einfach einwenig das "Saitenrunterziehen und loslass"-Verfahren und du wirst schnell Fortschritte bemerken :great:
     
  4. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 07.01.05   #4
    Also, n Pull Off ohne Saiten ziehen wäre ja kein Pull Off mehr, sondern ein Take Off ! :D

    Mit dem Saiten runterziehn, bzw nicht wirklich runterziehen wie ein Bending, sonder eher ein leichtes Reissen, bist du schon gut bedient.
    Versuche die Übung oben (muss nicht unbedingt in der 1. Lage sein, kannst auch weiter oben anfangen, wenn es dir leichter fällt) auch mit Mittel- und kleinem Finger ! Jeder Finger ne halbe Minute, das dann ungefähr 5min täglich. Nicht übertreiben (Schmerzen) !
    Und wie immer mit Metronom !!! Würde sagen, konzentriert in 8teln bei 60bpm anfangen (HO-PO-HO-PO-HO-PO usw.!)

    Gruss,

    Stringgod
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 07.01.05   #5
    das wichtigste wurde oben schon gesagt, ich würde noch empfehlen zu versuchen mit dem Finger etwas mehr Kraft aufzuwenden, also mal richtig andrücken die Saite bevor du den Finger wegziehst, vielleicht hilft das eher diese Technik des "nach unten Reißens" draufzubekommen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping