QSC, EV, Dynacord oder Yamaha?

A
aregi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.12
Registriert
03.05.12
Beiträge
2
Kekse
0
Hallo zusammen.
Für eine Festinstallation (200 qm zu beschallen) müsste ich 4 Stck. Electrovoice SX 300 befeuern!
Folgende Amps hab ich in der engeren Auswahl:
-EV Q 99
-Dynacord SL 1800
-Yamaha P 7000 S
-QSC RMX 2450

Tipps und Meinungen wären super!
Die Preisunterschiede spielen erstmal keine Rolle!
 
C
Carl
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
14.01.14
Registriert
08.12.05
Beiträge
3.788
Kekse
15.941
Kommt drauf an wo die Endstufe steht und wie oft das in Betrieb ist bzw. bei welcher Lautstärke.
Wenn die Anlage sehr oft spielt und meist leise, nimm die Yamaha. Der Lüfter ist meist ganz aus (kein Geräusch, verstaubt nicht) und die Ruhestromaufnahme niedrig. Sonst sagt man der Yamaha nach, dass sie speziell im Bass etwas schwachbrüstig ist (stört aber bei den SX-300 nicht so), nur da wo vielleicht einmal im Jahr Vollgas gefragt ist und sonst eher leise Beschallung, überwiegen die Vorteile...

Was wird da gespielt und wie oft?
 
A
aregi
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.05.12
Registriert
03.05.12
Beiträge
2
Kekse
0
Danke für die flotte Antwort :)
Ich veranstalte ca. 6 Parties im Jahr (80er z.B.), da kanns schon laut werden, ansonsten möchte ich die Installation für Hochzeiten z.B. gegen Gebühr zur verfügung stellen.
Laufen also zu 100 % CD's. Anlage wird max 20 - 30 mal pro Jahr benutzt!
Subs inkl. Verstärker sind dann im Herbst geplant....brauche ich vorher nicht, mache bis dahin nur ein Public Viewing.

---------- Post hinzugefügt um 23:42:02 ---------- Letzter Beitrag war um 23:37:20 ----------

Falls jemand bessere Vorschläge hat....her damit :)
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben