Qualität von ltd Gitarren

von CaRRa, 17.06.06.

  1. CaRRa

    CaRRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    31.03.07
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.06.06   #1
    Hi Leute,
    ich spiele mit dem gedanken mir eine ltd git im Preisbereich um 1000€ zu kaufen und wollte mich jetz einfach mal erkundigen ob bei ltd in dieser Preislage gute Qualität geboten wird ???
    Weil es heißt ja oft, dass die ltds Qualitativ nicht so gut sein weil sie in Korea und nicht in Japan hergestellt werden. Allerdings habe ich schon einige ltds und auch richtige esps angespielt und kann keinen für mich relevanten unterschied erkennen.

    ps: bitte jetz net mit so Sachen wie "Ibanez Gitarren sind aber viel besser" ankommen denn die mag ich vom Aussehen her einfach nicht und eine Gitarre spielen die mir nicht gefällt kommt für mich nicht in Frage.....
     
  2. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 17.06.06   #2
    Zunächst einmal: Im Bereich von 1000 € sollte es eigentlich gar keine schlechten Gitarren geben. Wenn man sehr viel Pech hat, dann erwischt man höchstens mal ein "totes Brett". Das kann einem aber eigentlich nur passieren, wenn man die Gitarre nicht ausreichend angetestet hat. Die Ltd.-Modelle zeichnen sich ja nicht durch schlechtere Qualität oder Verarbeitung der verwendeten Materialien aus, sondern nur daruch, dass sie insgesamt weniger aufwändig hergestellt werden, was aber auf die Qualität oder den Sound überhaupt keinen negativen Einfluss haben muss. Teste an und finde heraus, welche Gitarre dir gefällt. Und wenn es eine Ltd. für erheblich weniger Geld ist, als eine esp, dann GLÜCKWUNSCH!!!
     
  3. 7even

    7even Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.622
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    5.834
    Erstellt: 17.06.06   #3
    Ich hab ne ESP Ltd Viper 400, und ich muss agen von der Qualität des Materials her und der Verarbeitung top.
    Keine Fehler, alles sauber verarbeitet.
    Klanglich meiner Meinung nach natürlich das beste was es gibt :D
    Hätte ich mir ja sonst auch net zugelegt die Klampfe also mit denen machste bestimmt nichts falsch.. naja wie schon ragara sagte wenn du wirklich pech hast bekommste ne Montagsgitarre, kann aber überall passieren.. aber ansonsten erste Sahne !

    MfG Mr.ESP
     
  4. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 17.06.06   #4
    Ich hatte in den letzen Wochen so einige Ltd.s im Bereich von 400-1000€ in der Hand, die waren ausnahmslos gut bis sehr gut verarbeitet und ließen sich dementsprechend gut bespielen. Besonders gut von der Bespielbarkeit gefielen mir die 500er Modelle, was wohl an dem Ebenholzgriffbrett liegt.
    Soundmäßig hat mensch da auch eine recht große Auswahl, da es viele Modelle ja wahlweise mit EMGs oder Seymour Duncan Tonabnehmern gibt. Das ist dann natürlich Geschmacksfrage, beide Arten können ein breites Klangspektrum abdecken, es klingt halt unterschiedlich.
    Ich würd sagen mit einer Ltd. ist das Geld nicht falsch angelegt :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping