Querflöte für Jazz?

von Noah, 07.04.05.

  1. Noah

    Noah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    3.04.06
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.05   #1
    Tag,
    also ich hab ne Frage habt ihr CD's oder CD's die ihr empfehlen könnt wo Querflöten Jazz spielen?
    zweitens meint ihr ne querflöte ist gut in einem Jazzensemble, wir haben einen Basisten, zwei Klarinetten, ein Saxophon, ein Gitaristen und einen Drummer?
    Für mich stellt sich die Frage ob ich Harmonika oder Querflöte anfangen soll. Ich möchte halt unser Ensemble noch was unterstützen.
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 07.04.05   #2
    CDs kann ich dir nicht direkt sagen, aber um überhaupt mal einen Jazz-Flötisten zu nennen: Herbie Mann. Neben dem Jethro-Tull-Frontmann Ian Anderson ist das der einzige, den ich überhaupt kenne. :o

    Ich vertrete die Meinung, dass man Jazz grundsätzlich mit jedem Instrument spielen kann, also auch der Querflöte. Allerdings wird es mit der bereits vorhandenen Besetzung nicht ganz einfach, weil die Klarinetten schon aus derselben Kategorie kommen und auch zusammen mit dem Sax immer nur einer von euch beiden spielen wird, und das Sax ist lauter. ;)

    Überleg dir das nochmal! Es ist sinnlos, ein Instrument nach dem aktuellen Bedarf zu lernen. Du brauchst viel zu lange, bis du soweit bist, und dann ist vielleicht was ganz anderes Mode. Lerne lieber, unabhängig davon, was andere sagen, was dir am meisten Spaß macht.

    Gruß,
    Jay
     
  3. Roland Kramer

    Roland Kramer Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    22.01.10
    Beiträge:
    704
    Ort:
    Kohlscheid /Landkreis Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.528
    Erstellt: 07.04.05   #3
  4. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 07.04.05   #4
    ...ein paar hätt ich noch...

    Paul Horn (eher zu den schrägen Vögeln), Frank Wess, Hubert Laws (Mainstream), Ali Ryerson (Jazz bis Weltmusik), hier in Europa: Heinz von Hermann
     
  5. Noah

    Noah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    3.04.06
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.04.05   #5
    Ok, ihr habt recht. Ich würde an liebsten Sax lernen eigentlich aber dafür fehlt mir die knete. Querflöte ist ja auch ganz nett, die hab ich ja jedenfalls zuhause. Freu mich schon was zu zocken auf der Querflöte.
     
  6. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 27.04.05   #6
    Ich muss gestehen, dass ich schwer verliebt in das Instrument Querflöte bin. Sein Klang fesselt mich wie kaum ein anderer. Ist mir persönlich viel lieber als andere Blasinstrumente. Saxofon-Jazzplatten zum Beispiel kaufe ich mir nicht, bei Querflöten werde ich aber ganz schnell hellhörig.
     
  7. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.206
    Erstellt: 27.04.05   #7
    Bei meinem ersten Beitrag hier hatte ich noch keine Ahnung, dass es mal so kommen würde: Mittlerweile spiele ich mit einem Saxer und einer Querflötistin zusammen. Großartige Sache! :great: Die zwei haben ihr Instrument aber auch von der Pieke auf gelernt und wissen es dementsprechend einzusetzen.
     
  8. Lutz

    Lutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    1.07.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 27.04.05   #8
    Wenn's um Querflöte im Jazz geht, ist auch Joe Farrell eine Empfehlung wert.

    Zum Beispiel die CD Friends mit Chick Corea, Eddi Gomez, Steve Gadd.


    Grusz Lutz
     
  9. stefan64

    stefan64 HCA Tasten HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    2.551
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    39
    Kekse:
    2.382
    Erstellt: 27.04.05   #9
  10. tinwhistle

    tinwhistle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.05
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Englishman in Cologne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.06.05   #10
    ...und Sam Most und hier in Deutschland Michael Heupel.
    Gruß
    tinwhistle
     
Die Seite wird geladen...