Randall Amp & Boss GT8 verbindnen (Kanalumschaltung)

von brainwash, 06.01.06.

  1. brainwash

    brainwash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    20.03.09
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #1
    Mahlzeit...

    Ich habe da ein kleines Problem und ich hoffe der Thread ist im richtigen Forum! Ich habe den Fußschalter für mein Randall RH 100 Topteil verloren (kam nach einem Konzi nicht wieder mit nachhause) und bevor ich mir einen neuen kaufe, hätte ich lieber, dass das Boss GT8 diese Funktion übernimmt. Was früher oder später eh so passieren sollte! Aber ich hätte da ein kleines Problem! Der Ausgang am GT8, für die Kanalumschaltung, ist eine Klinkenbuchse, aber der Ausgang im Randall Amp ist, ich würde es MIDI nennen...

    Hat einer von Euch einen Plan wie ich diese beiden Geräte verbinden kann oder was ich löten müsste? Es reicht mir schon wenn ich zwischen Kanal A und B umschaiten kann, auf Reverb kann ich verzichten...

    Gruß Brainwash...
     
  2. JohnnyGuitar

    JohnnyGuitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.11
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.06   #2
    Ich glaube, daß funktioniert mit einem Midiswitcher, bin aber nicht so sicher. Es gibt hier mit Sicherheit Leute, die das genau wissen.

    Gruß
    Johnny
     
Die Seite wird geladen...

mapping