Randall RH200 G2 - Leistung?

von RalleO, 23.11.04.

  1. RalleO

    RalleO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.04
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    790
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    335
    Erstellt: 23.11.04   #1
    Hi,
    ich überlege, mir für den Proberaum einen Transistor-Amp zuzulegen. Ich habe da z.B. den Randall RH200 G2 im Auge. In der Beschreibung zum Amp steht was von 100 + 100 watts. Heißt das, dass ich den Amp an eine Stereo-Box anschließen *muss*? Hab ich nämlich nicht. Oder kann ich meine Mono-Box an einen der Ausgänge anschließen, den anderen Ausgang unbelegt lassen und habe dann 200 Watt? Oder auch dann nur 100 Watt?
    Danke für die Infos.
    Gruß
    Ralleo
     
  2. KingKeule

    KingKeule Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    17.04.12
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 24.11.04   #2
    öhm... würd mich auch interessieren
     
  3. Primex

    Primex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.04
    Zuletzt hier:
    14.05.15
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    439
    Erstellt: 24.11.04   #3
    Nein,

    das ist nicht der Fall, dass man ihn stereo anschließen muss. So lange nur ein Ampkabel angeschlossen ist gibt der Amp mono 200 Watt aus. Wenn stereo angeschlossen wurde gibt er 2x120 Watt aus an 4 Ohm bzw 2x100 Watt an 8 Ohm.
     
  4. -=Mantas=-

    -=Mantas=- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    2.091
    Ort:
    Deutschlähnd
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    3.363
    Erstellt: 14.10.09   #4
    Heißt Sterobetrieb eigentlich "Amp an MonoBox1 + Monobox2" oder heißt Stereobetrieb "Amp an Sterobox"?
    Würd mich mal interessieren..
    Grüße
     
  5. Coachinger

    Coachinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.07
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.038
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.422
    Erstellt: 14.10.09   #5
    Beides. Dem Topteil ist es prinzipiell egal, ob an seinen Speaker-Anschlüssen nun eine Stereobox oder 2 Monoboxen hängen. Der einzige Unterschied ist, dass das Endstufensignal einmal auf 2 Boxen und einmal auf 2 Boxenhälften läuft.
     
Die Seite wird geladen...

mapping