Randall RH200 - Lautstärke-/Leistungsschwankungen

von Alex47, 09.05.05.

  1. Alex47

    Alex47 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    283
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 09.05.05   #1
    Den Randall RH 200 G2 habe ich jetzt seit Sommer letzten Jahres. Ich bin eigentlich recht zufrieden mit dem Sound, ich spiel ne Ltd Viper MC500 mit nem EMG81 drüber und werde nach Livegigs öfters wegen meinem geilen Sound angesprochen und die Leute wundern sich dann, dass es eigentlich nur ne günstige Transe ist.
    Jetzt kam es bei zwei Konzerten vor, dass die Lautstärke auf einmal weg war, bzw. der Amp nur noch sehr leise war. Alle Kabel gewechselt (Wackler?), Klampfe gewechselt (aktive PUs?) nix geholfen. Beim ersten Mal den Amp kurz ausgeschaltet, dann ging es wieder. Beim zweiten Mal trat das Problem auf, als mich unser Mischer bat, den Amp auf der Bühne lauter zu drehen: Sofort war ich weg. Als ich das Ding dann sogar noch etwas leiser als vorher gedreht hatte, ging er wieder.
    Muss dazu sagen, dass ich auf der Bühne viel leiser als im Proberaum spiele, zumindest wenn alles abgenommen wird.
    Meine Frage also: Zieht die Kiste mit dem riesigen Netzteil (das schwerste am Amp) evtl. zu viel Strom? Gerade auf Bühnen in kleinen Clubs hängt ja fast alles an eine Steckdose... Oder ist am Ende das Netzteil kaputt?
     
  2. S_O_M_D

    S_O_M_D Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.05
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    309
    Ort:
    Traben - Trarbach
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    1.178
    Erstellt: 10.05.05   #2
    heyho!!

    das hört sich aber net gut an alex!!

    lass den doch lieber mal durchchecken!! vielleicht gibts ja intern im amp irgendne überlastung das sich da was ausschaltet!

    gruss
    it
     
  3. Hurdibrehan

    Hurdibrehan Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.04
    Zuletzt hier:
    10.07.05
    Beiträge:
    1.499
    Ort:
    algovia
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 23.05.05   #3
    was wars denn nu? ich hab mir den amp auf deiner hp angehört und muss schon sagen dass das ganze sehr krass klingt, konnte kaum glauben dass es ein lo-price randall ist, wenn ich überhaupt auf randall getippt hätte, wahrscheinlich cyclone :).

    mfg - hurdy
     
  4. Mast3rT

    Mast3rT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    102
    Erstellt: 31.05.05   #4
    Ich würd mal ganz einfach aufn kaputtes Poti tippen, zumindest bei meiner Klampfe so, Sound kommt, plötzlich weg nach drehen geht wieder.

    klingt komisch ist es auch aber würds mal testen lassen =)


    mfG
     
Die Seite wird geladen...

mapping