Rec. am PC [Problem]

von CPUFAN587, 02.10.10.

Sponsored by
QSC
  1. CPUFAN587

    CPUFAN587 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.10   #1
    Hallo Liebes Musik Forum.
    Ich bin neu hier und fange gleich mal an meine Hauptfrage zu stellen:
    Also ich habe mir ein paar sachen zugelegt:
    TerraTec Phase 22 [Soundkarte] http://www.zenon-media.com/FS/8888915/Atom814.jpg
    Tube MP Projekt Series [Mischdingens] http://www.microphone.ru/img/art_tube_mp_project_series_usb.jpg
    Und ein Mikro [Behringer c 1] http://www.musik-schmidt.de/images/product_images/original_images/Behringer-C1.jpg
    Ich habe die Soundkarte am Pc angeschlossen und den treiber von dieser Seite gezogen/ http://www.terratec.net/de/treiber-und-support.html

    die Hardware habe ich es ausgewaehlt uns installiert anfangs ist der Pc abgestuertzt, aber als ich dann nichts ausser die installation laufen lassen habe, ging alles in ordnung, die Control Panel konnte ich auch starten.
    Aber wenn ich das das Mischdingens an die Soundkarte anschliesse und daran das Mikro und alles in den einstellungen von Windoes auf phase 22 stelle nimmt es ncihts auf, nicht einmal aufm Mischpult zeigt er irgednwas an.
    Ich weiss nicht was ich machen soll, also meiner meinung nach ist alles Richtig angeschlossen. Aber irgdenwie will er nichts aufnehmen, auch wenn ich statt des Mikrophones meinen EBass anschliesse passiert nichts.


    Waehre nett, wenn ihr mir Helfen koenntet.
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 02.10.10   #2
    an dem 'Mischdingens' - nennt sich PreAmp bzw. Vorverstärker - ist auch die Phantomspeisung für das Micro eingeschaltet?
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    26.09.20
    Beiträge:
    8.742
    Kekse:
    10.338
    Erstellt: 02.10.10   #3
    Hast Du das Mikro mit einem XLR-Kabel mit dem Preamp verbunden? Und wie hast Du den Preamp mit der Karte verbunden?
     
  4. CPUFAN587

    CPUFAN587 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.10   #4
    An Pico Was Fuer eine Phantomspannung:confused:
    An artcore Also das Mikro geht von in den Preamp in den XLR input rein
    Und Von der Soundkarte ueber Clincer in den XLR Output
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 02.10.10   #5
    nuja - der Schalter wo Phantom +48V dran steht :eek:
     
  6. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.862
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    54.556
    Erstellt: 02.10.10   #6
    Hallo,

    Dein Mikrofon benötigt Phantomspeisung, um überhaupt zu funktionieren. Das ist eine extra Spannungsversorgung, die Dein Preamp bereitstellt. Du brauchst nur das Knöpfchen "Phantom" zu drücken. Sollte aber eigentlich den Bedienungsanleitungen zu entnehmen sein...

    Viele Grüße
    Klaus
     
  7. CPUFAN587

    CPUFAN587 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.10   #7
    Habe den Schalter gedrückt, aber es ergint kein Unterschied, nichts passiert.!
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 03.10.10   #8
    Meinst du damit jetzt en Vorverstärker? Der hat da ja so grün-gelb rote Leuchtdioden. Und die leuchten nie auf? Selbst dann nicht, wenn du den Gainregler voll aufdrehst?
     
  9. sir stony

    sir stony Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    03.09.09
    Zuletzt hier:
    8.06.20
    Beiträge:
    2.362
    Ort:
    München
    Kekse:
    11.588
    Erstellt: 03.10.10   #9
    Wie bitte was? :confused:
     
  10. CPUFAN587

    CPUFAN587 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.10   #10
    Also ich habe den schalter angemacht er leuchtet auch auf, aber am PC nimmt er immernoch nichts auf! und am Mini Verstärker leuchten bis auf die Knöpfe auch nichts!
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 03.10.10   #11
    Dann scheint ja irgendwas schon mit MIkrofon oder Verstärker nicht zu stimmen. Weil wenn da noch nicht mal die pegelanszeige aufleuchtet, dann kommt gar nichts im Vorverstärker an, und dann kann dieser auch nichst an die Soundkarte schicken.

    Um es nochmal eindeutig zu fragen:
    - Du gehst mit dem Mikrofon in den XLR-Eingang des Tube MP
    - Du hast die Phantomspeisung aktiviert
    - Du drehst den GAIN-Regler ganz auf und brüllst ins Mikro
    - und dennoch leuchtet keine von diesen grünen, gelben oder roten LEDs (wo -15,-7, 0dB CLIP drübersteht) auf?
     
  12. CPUFAN587

    CPUFAN587 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.10.10   #12
    -Ja das Mikro geht über XLR in den Tube
    -Ja ist aktiviert
    -Genau
    -Stimmt

    Das einzigste ist, könnte es damit zusammen hängen, das ich statt einen 9V einen 12V Netzteil benutze?
    Ansosnten habe ich keine ahnung!

    Der Typ, der mir das mikro geschent hat, hat auch angedeutet, dass vlt. das Mikro kaputt ist,
    aber wie mache ich das jetzt mit dem Instrument, statt da wo Das mikro eingestöpselt ist kommt dann auch ein XLR Kabel rein, wo auf der anderen Seite das Instrument reinkommt?
     
  13. CPUFAN587

    CPUFAN587 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.10   #13
    Weiß den keiner Woran das Liegen könnte?
    ich habe den Bass auch mal eingestöpselt aber er zeigt genau so wenig an, wei beim Mkro!
    ???
    Soll ich den Bass vlt. über einen Verstärker an den Mini verstärker anschileißen?
     
  14. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 04.10.10   #14
    Dürfte keinen große Unterschied machen. Weil auch beim Bass gilt: wenn du den an den Vorevrstärker stöpselt, Gain voll aufdrehst, und in die Saiten haust, dann müsste zumindest die -15 Diode leuchten.

    Hab mir auch grad die Anleitung von dem Tube MP angekuckt, da gibt es eigentlich nichts, was man sonst noch falsch machen könnte. Da steht ja übrigens auch drin, dass das Teil das Gerät ducrhaus als Instrumenten ID ausgelegt ist. Also es ist schon richtig und normal, mit dem Bass direkt in den Klinkeneingang reinzugehen. Wenn du also nun Bass und Mikro probiert hast, und bei beiden nichts ankommt (wobei ich denke, dass Bass und Kabel auf jeden Fall funktionieren, weil du beides bestimmt auch so benutzt), dann kann ja eigentlich nur der Vorverstärker kaputt sein. Na ja, theoretisch kann es natürlich auch sein, dass bei ihm nur der LED-Levelmeter defekt ist, er ansonsten funktiniert, und du eben doch aufnahmeseitig irgendwas falsch eingestellt hast... um das auszuschließen kannst du ja mal den Bass direkt in die Soundkarte stecken und versuchen aufzunehmen, da müsste zumindest was ankommen (auch wenn es vielleicht etwas leise ist oder nicht gut klingt)
     
  15. CPUFAN587

    CPUFAN587 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.10   #15
    Also wenn ich den Bass direkt anschliße kann ich was aufnehmen, aber über den Mini verstärker nicht.
    Aber wenn ich den Mini verstärker am Strom anstpsle leuchtet kurz die -15 leucht
    Aber wenn ich denn bass anschließe passiert nichts liegt es vlt. an den 12 statt 9 V stecker?
     
  16. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 04.10.10   #16
    Upps, hattest du ja schon in Beitrag #12 geschrieben, hab ich irgendwie überlesen. Ich hab da zuwenig elektrotechnische Erfahrung um sagen zu können, wie kritisch das ist. Aber an sich betreibst du das Teil mit einer zu Hohen Spannung, was bei anderen geräten durchaus dafür sorgen kann, dass diese kaputt gehen :o
     
  17. CPUFAN587

    CPUFAN587 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.10   #17
    Ich glaube aber weniger, ich habe das gerät anfangs mit 5V angetriben und es ging auch nicht...
    Hm... irgendwas geht da nciht.!
     
  18. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikrofone Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.862
    Ort:
    NRW
    Kekse:
    54.556
    Erstellt: 04.10.10   #18
    Hallo,

    mit 5 Volt kann das Gerät zwar "nicht gehen", aber es geht auch nicht kaputt - ist halt einfach Unterspannung. Bei 12 Volt am 9-Volt-Gerät kann eventuell schon alles zu spät sein.

    Viele Grüße
    Klaus
     
  19. CPUFAN587

    CPUFAN587 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.10
    Zuletzt hier:
    4.10.10
    Beiträge:
    12
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.10.10   #19
    Naja, bei 5V ging das Teil an, auch die Lampen leuchteten (etwas leichter) es war alles gleich!
     
  20. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 04.10.10   #20
    soll das heißen, dass Du da ein anderes Netzteil verwendest? Na, dann hoffe mal, dass es den PreAmp nicht schon geschossen hat - wenn Du pech hast, ist das dann auch noch anders gepolt ...:eek::confused:
     
Die Seite wird geladen...

mapping