Rechte Hand - 3 Finger und mehr?

von Subliminal, 19.05.06.

  1. Subliminal

    Subliminal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.06   #1
    Hi,
    Ich habe gerade schon gesucht und wirklich nichts passendes gefunden. Weiß auch nicht so genau, wie sich das nennt (Anspieltechnik??), also bitte nehmts mir nicht übel, dass ich diesen Thread hier erstellt habe.
    Also, ich wollte mal fragen, wie genau man die rechte Hand beim "normalen" Spielen benutzt. Werden die Saiten ausschließlich mit dem Zeige- und Mittelfinger angeschlagen oder benutzen auch manche Leute noch den Ringfinger oder gar den kleinen Finger, um Saiten anzuschlagen?
    Ich spiele eigentlich immer nur mit Zeige- und Mittelfinger, aber peinlicherweise muss ich gestehen, dass ich ziemliche Koordinationsprobleme kriege, wenn ich z.B. dies hier in der Schleife spielen will:

    G--------------------------------------
    D----------------5-6-7----------------
    A----------5-6-7--------5-6-7--------
    E--5-6-7-----------------------5-6-7-

    Für mich ist es irgendwie sehr unangenehm mit der linken Hand nur zwei Finger abwechselnd zu benutzen und mit der linken Hand 3. Ich habe schonmal probiert bei der rechten Hand den Ringfinger mit zu benutzen und es funktioniert für mich von der Koordination her besser, allerdins ist mein Ringfinger nicht wirklich gut in der Lage eine Saite anzuspielen.
    Also, wie sieht das aus? Wird meine Koordination bei einer 2-Finger Technik irgendwann besser oder spielt man so etwas tatsächlich mit 3 Fingern der rechten Hand?

    Vielen Dank schonmal! :)
     
  2. lord_blizzard

    lord_blizzard Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.05
    Zuletzt hier:
    18.08.08
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Crimmitschau\Sachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    97
    Erstellt: 19.05.06   #2
    Das ist alles Übungssache, und es gibt Bassisten mit ner 3-Finger-Anschlagtechnik zur genüge (DiGiorgio und Myung wären da als wahre Perfektionisten für diese Technik zu nennen).
    Man kann das mit 2 aber auch mit 3 Fingern spielen, ist halt ne Sache der Übung und des persönlichen Geschmacks, wie lange spielst du denn schon?
     
  3. Subliminal

    Subliminal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.06   #3
    Nunja, also ich hatte vor 5 Jahren das erste mal nen Bass in der Hand, dann ein Jahr intensiv gespielt, 2 Jahre fast gar nicht gespielt, dann 1 Jahr meinen alten Bass verkauft gehabt und jetzt seit ein paar Wochen wieder einen neuen Bass geholt. Nunja, und jetzt will ich halt meine ganzen alten Fehler ausbügeln und mal lernen richtig zu spielen. Ich werde zwar erstmal in keiner Band sein, aber es gibt ja auch eine Menge Solostücke, die wirklich cool klingen.
    Also, obwohl ich an und für sich 5 Jahre spiele, spiele ich ziemlich schlecht.

    Spielt man denn entweder mit 2 oder mit 3 Fingern oder macht man das situationsabhängig? Normalerweise hab ich mit 2 Fingern nämlich nicht soo die Probleme... dafür hätte ich die vielleicht mit 3. Wie handhabt ihr das denn?
    Gruß
     
  4. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 19.05.06   #4
    Das kommt von ganz alleine würde ich sagen. Ich hab mal mit drei Fingern geübt, aber meistens benutze ich nur zwei Finger. Ach ja, und neulich ist mir aufgefallen, dass ich manchmal mit dem rechten Ringfinger abdämpfe. Das finde ich viel wichtiger als mit dem Ringfinger auch noch anzuschlagen.

    Wenn ich deine Tabs nachspiele, dabei jeden Ton dreimal (Ring-Mittel-Zeigefinger) anschlage und dabei so spiele als hätte ich nicht viel Zeit, dann hört sich das so an wie in dieser Aufnahme :D

    Gruß,

    Goodyear
     

    Anhänge:

  5. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 19.05.06   #5
    Öhm ich glaube er meinte:
    > Zeigefinger für den Anschlag im 5ten Bund
    > Mittelfinger für 6
    > Ringfinger für 7

    bzw.

    > Ringfinger für 5
    > Mittelfinger für 6
    > Zeigefinger für 7

    und nicht jeden Ton drei mal...
     
  6. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 19.05.06   #6
  7. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 19.05.06   #7
    Da könntest du Recht haben. Das kriege ich aber nicht mit drei Fingern hin, sondern muss dann tatsächlich wieder auf zwei Finger zurückschalten. :o Auch hier wieder ne Aufnahme. Am besten fluppt es, wenn ich dabei an irgendwas ganz anderes denke.

    Gruß,

    Goodyear
     

    Anhänge:

  8. Subliminal

    Subliminal Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.05.06   #8
    Ja, genau das meinte ich! Also, so schnell krieg ich das lange nicht hin :( Vielleicht sollte ich speziell das einfach mal öfter üben. Wie es aussieht scheint ja alles nur eine Sache der Übung zu sein :)
    Gruß

    P.S. Was die Threadsuche anbelangt, so habe ich nur nach "rechte hand" "anspielen" "anschlagen" und ähnlichem gesucht. Man kommt halt nicht immer auf die passenden Suchbegriffe.
     
  9. S.o.a.B.

    S.o.a.B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Stolberg (bei Aachen)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    224
    Erstellt: 20.05.06   #9
    OK, wenn du die Suchfunktion benutzt hast, ist ja alles in Ordnung. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping