Rechtsberatung ab Juli 2008 nicht mehr strafbar

von konbom, 01.01.08.

  1. konbom

    konbom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.06
    Zuletzt hier:
    23.01.12
    Beiträge:
    470
    Ort:
    Plettenberg/Sauerland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    351
    Erstellt: 01.01.08   #1
    Süddeutsche Zeitung

    Hab ich gerade gefunden. So wie es aussieht gibt es zum Juli 2008 eine Gesetzesänderung, so dass unendgeltliche Rechtsberatung (wie hier) nicht mehr strafbar ist.

    Ich denke, dass wird die Regeln für dieses Subforum sehr vereinfachen, so dass man nicht mehr auf die "man"-Formulierung zurückgreifen muss! :great:

    Gruß,
    Max
     
  2. averan

    averan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    249
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    207
    Erstellt: 02.01.08   #2
    Wohl nur vordergründig so zu sehen....verfolgt man den tatsächlichen Inhalt der Gesetzesänderung dürfte sich für das Board hier nichts ändern, denn es soll nun gerade nicht so sein, dass jeder nach Gutdünken sein mehr oder weniger vorhandenes Wissen als Rechtsberatung unter's geneigte Volk bringen darf, sondern nur die, die ohnehin schon immer knapp an der Grenze zur Rechtsberatung umhertingelten, z. B. Steuerberater etc..

    Hier sollte man also zunächst den genauen Gesetzeswortlaut beachten, zumal das Gesetz noch vom Bundesrat abgesegnet werden muss.

    Für das Board wird sich daher meiner Auffassung nach nichts ändern, zumal ggf. immer noch das Damoklesschwert des Schadensersatzes bei Fehlberatung über dem geneigten Haupte schwebt. Oder sollen Martin und Johannes das Board noch entsprechend versichern ? :D:D:D:D
     
Die Seite wird geladen...