RECORDEN - AUCH OHNE PC? HELP!!!!!!!!!

von Motorpsycho-delic.dream, 11.12.03.

  1. Motorpsycho-delic.dream

    Motorpsycho-delic.dream Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    12.12.03
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.03   #1
    Hallo :idea:

    Ich möchte gern was recorden, hab aber von Equipment keine große Ahnung und habe auch noch nüscht.
    :?: Habe zwar nen PC aber mit ON BOARD Creative SoundKarte = unbrauchbar.

    Würde auch lieber ohne PC recorden - gibts da heutzutage noch Möglichkeiten mit humanen Preisen?

    Instrumentierung beläuft sich auf Gitarren, Drums (würd auch gern Drums programmieren-brauch man da unbedingt pc?!), Sax, Bass, Vocals, Keyboards.......

    Was kann ich tun? Für jede Hilfe DAAAANKBAAAAAAR Motpsy
     
  2. Satchi

    Satchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.12.03   #2
    Vielleicht siehst dir das Teil mal an

    http://www.yamaha-europe.com/yamaha_europe/germany/20_proaudio/20_multitrack_recorders/10_no_category/20_professional_audio_workstation/10_no_series/AW16G/index.html :shock:

    (hammer link ich weiss aber funktioniert)

    n kumpel von mir hat das und ist ganz zufrieden

    sowas gibts aber auch von anderen herstellern. (Austattung)
     
  3. Satchi

    Satchi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.03
    Zuletzt hier:
    18.06.07
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.12.03   #3
    Die Drums könntest mit deinem Pc machen wenn du nicht allzugrosse ansprüche hast (wegen der Onboard karte) also n Signalrauschabstand von 75db is da nich selten.

    Aber geht und da gibts dann diverse Programme zb Fruity Loops.

    Kannst sowas aber auch über n DrumVst oder n Sample player unter Logic ,Cubase und wiese alle heissen machen. Wege zu den Drums gibts viele. (Echte sind natürlich unschlagbar)
     
  4. k-man

    k-man HCA emeritus HCA

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    9.01.05
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.03   #4
    es gibt mittlerweile kleine 8SPurgeräte, die sehr pfiffig sind und auch bereits Drummachine an Bord haben, etwa von Zoom, ROland, Fostex usw. Das sind ganz kompakte und fürs Erste ausreichende Kisten. Dann brauchst Du noch ein paar Mikros, ein Effektgerät (manche Geräte haben bereits Effekte an Bord, allerdings in so lala Qualität, aber für den ANfang reicht's) und los geht's. Das ist der Anfang (vom Ende :D ) von einer langen Reise, die ich vor 25 Jahren begann, und die bis heute weitergeht...
    Viel Spass
     
  5. Motorpsycho-delic.dream

    Motorpsycho-delic.dream Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    12.12.03
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.03   #5
    Danke.
    Habe da was gefunden, und kann aber nich sagen, ob das "ok" ist - wär gebraucht, 2 Jahre alt. Ist der Preis ok? :

    ...ist angeblich in gutem Zustand. Wär der Preis übertrieben für das Gerät oder ok?! Und wär das für'n Einstieg überhaupt geeignet? DANKÖ
     
Die Seite wird geladen...

mapping