recording pc zusammenstellen (mal wieder)

  • Ersteller codyallen
  • Erstellt am

C
codyallen
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.10
Registriert
26.07.06
Beiträge
68
Kekse
0
könnt ihr mir vielleicht sagen ob mein pc geeignet ist daraus einen
einigemaßen vernünftigen recording pc zu bauen?

AMD Athlon(tm) XP 2400+
2.00 GHZ
512 MB RAM

danke
 
Eigenschaft
 
ars ultima
ars ultima
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
24.03.18
Registriert
19.03.05
Beiträge
16.528
Kekse
36.403
Ort
Düsseldorf
Yo, des passt schon! :) Könntest Ihm noch einen Riegel Arbeitsspeciher gönnen, aber acuh ohne dem kann man mit arbeiten.
 
Sunbird
Sunbird
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.11.09
Registriert
12.09.05
Beiträge
482
Kekse
394
Ja das haut hin, am wichtigsten wird dann eine ordentliche Soundkarte und die passenden Treiber.

Gruß Benjamin
 
basement studios
basement studios
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.07.08
Registriert
08.02.05
Beiträge
328
Kekse
143
Ort
Aachen
würde 1024mb arbeitsspeicher nehmen!!
habe mal mit 512mb angefangen aber sobald die ersten vstplugins drin sind kackt das system allerdings ab....

bei der soundkarte würde ich zu firewire greifen!!
firewire-nachrüstung für einen pc kostet etwa 25€

lg
simon
 
H
heritaguser
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.02.17
Registriert
08.07.04
Beiträge
221
Kekse
22
Ort
Stuttgart
Hallo,

wie "basement studios" sagt würde ich auch zu 1 GB Ram tendieren, das ist heute eigentlich schon fast ein "muss". Je nachdem ob du den PC nur zum Aufnehmen nutzen willst oder auch VSTi oder andere Plug-Ins nutzen möchtest wirst du das schnell zu schätzen wissen.

Was mir noch einfällt ist die Festplatte: hier sind schon 7200 rpm und 8 MB Cache zu empfehlen, vor allem wenn es um Mehrspuraufnahmen geht und auf der gleichen Festplatte auch das System installiert ist.

Grüße
heritag(e)user
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben