Recording Problem

von *Vitamin_P., 13.05.08.

  1. *Vitamin_P.

    *Vitamin_P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 13.05.08   #1
    Hallo,
    ich habe kürzlich mein Effektgerät (korg ax1500g) mit Kopfhöreren und Boxensimulation gespielt. Der Sound (besonders clean) war echt super...

    Als ich jetz mal einen Recordingversuch übers Interface starten wollte hörte man immer die Saiten viel zu laut? Ich hab schon Line Out und Headphones versucht?

    HILFEEE ;)

    Mfg
    Phil
     
  2. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 13.05.08   #2
    Hi!

    Das mit dem line out ist mal richtig! (Kopfhörer ausgang ist für kopfhörer da!)

    Was für ein interface verwendest du denn?
    Welche software?
    Sind einfach nur im gesamtgitarrensound (was für ein wort) di saiten viel zu laut, oder
    klingts überhaupt ganz anders?
    Ist dein Interface im Rec.programm als input angegeben (nicht das du mittels internem Mic. recordest. - ist mir auch schon passiert)

    Lg Melody
     
  3. *Vitamin_P.

    *Vitamin_P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 17.05.08   #3

    Ich benutze ein Helixboard software cubase le, die seiten klingen einfach raus der sound ist auch verändert aber nur leicht.jo das interface is als input angegeben nehm damit ja auch vox auf etc..

    Woran könnte es liegen?
     
  4. Jakob

    Jakob Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.06.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    2.528
    Ort:
    Wien, Graz
    Zustimmungen:
    435
    Kekse:
    9.099
    Erstellt: 18.05.08   #4
    Versuche mal die gitarre während du aufnimmst am Gitarrenpoti leise zu drehen..
    wenn du dann immer noch was ankommt im computer liegts wirklich am input..
    (mir fällt einfach auch nichts besseres ein...) :o

    "nur" weils als input dasteht :p habe auch schon bei guten leuten gesehen, dass die komplett planlos vorm computer saßen und nicht mehr weiter wussten.

    Noch was: kannst du das signal überprüfen was in deinen Phonic mischer reingeht? Kopfhörerausgang am Mischer z.b.?

    Lg Melody
     
  5. achim1

    achim1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Schwoba-Ländle
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    172
    Erstellt: 18.05.08   #5
    Was heißt man hört die Saiten viel zu laut??? Griffgeräusche? Dann liegts an der spielweise...
     
  6. *Vitamin_P.

    *Vitamin_P. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.05.08   #6
    ich hab ja kopfhörer auf während dem aufnehmen..signal ist gut also ich kann halt nich differenzieren ob man die saiten raushört weil ich die kopfhörer zu leise hab un mich selber hör oder weils mit auf der aufnahme ist.

    nein es liegt nicht an der spielweise;) griffgeräusche halten sich in grenzen.
    ist halt so als würde man ne e gitarre einfach mit nem micro ohne amp abnehmen un mit der gitarren spur vermischen..

    MFG
     
  7. Dieter B.

    Dieter B. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.06
    Zuletzt hier:
    20.01.14
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    Nähe Freiburg Brsg.
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.921
    Erstellt: 19.05.08   #7
    Lad doch mal hoch. ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping