Recording vom Stagepiano

von Fauchie, 02.04.06.

  1. Fauchie

    Fauchie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.04.06
    Zuletzt hier:
    28.11.12
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #1
    Hallo,

    ich habe ein Stagepiano Yamaha P 120 mit einem Line-Out-Ausgang (Cinch).

    Ich möchte ab und zu mein Spiel schnell aufnehmen und auf einen portablen Player abspeichern.
    Ist dafür ein MD-Player mit Recordfunktion geeignet und ist die Aufnahmequalität in Ordnung?
    Gibt es sonst noch Alternativen, sollte halt nicht größer als CD-Player sein.
    Die Wiedergabequalität sollte halt schon gut sein.
    Wer hat hier schon Erfahrungen gemacht
    und kann diese mir weitergeben.
    Gruß Peter
     
  2. Haase

    Haase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.05
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    212
    Ort:
    Oberweis / Austria
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    26
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Ja, das kannst du so machen. Als Alternative wäre auch ein CD-Recoder möglich, der im Gegensatz zur MD unkomprimiert aufnimmt. Am besten ist, wenn Du es einfach mal veruchst und Dir das Ergebnis anhörst. Achte beim Aufnehmen auf einen korrekten Eingangspegel beim Recorder. Beim P-120 ist der Cinchausgang meines Wissens als "Fixed-out" ausgeführt, was soviel heißt, daß er einen fixen Pegel aussendet, der unabhängig vom Volumeregler am Piano ist. Wenn Du den Pegel variiern willst, mußt Du die Klinkenausgänge nehmen.

    Grüße
    Gerhard
     
  3. Sticks

    Sticks Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Beiträge:
    7.381
    Ort:
    "Rhinelunt"
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    48.180
    Erstellt: 04.04.06   #3
Die Seite wird geladen...

mapping