Recordingkarte (EMU 1820m !??!?!) + Mic

von Bamdaschmu, 08.11.05.

  1. Bamdaschmu

    Bamdaschmu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.05   #1
    Hi,

    Ich weiss, hier sind eher die Profis auf dem Board, die schon eher generft von solchen Fragen sind, sorry deswegen, aber hab auch schonmal in nem anderen Forum rumgefragt und da kannte sich niemand aus... dann bin ich auf dieses hier gestossen und hoffe, dass es hier paar kundige und freundliche User gibt die mir villeicht helfen könnten :)

    Also:
    1. wollte mir demnähst eine Recordingkarte (ambesten mit PreAmp) kaufen. Hab mir da beim Musicstore (musicstore.de, fast direkt bei mir um die Ecke) Die EMU 1820m ausgesucht. Diese kostet allerdings recht viel (498,-). Hab nun bissel bei den Deals rumgestöbert und zum Beispiel die TerraTec Phase 88 SE für nur 222,- gefunden. Ich brauche eigentlich nur 2-3 analoge Kanäle. 1 für Mic und 1 oder 2 für E-gitarre. Der Sound sollte aber so gut und Klar wie möglich sein. Ausserdem würd ich gerne Latenzfrei bei Cubase arbeiten können. Im moment hab ich ne verzögerung von fast na Sekunde.

    Nun meine Frage: Brauch ich überhaupt so ne Teure EMU oder reicht auch die von TerraTec??? Oder kennt ihr andere gute Recording Karten (möglichst direct mit PreAmp)???

    2. Als Mic wollte ich mir das Fame SKEC002/W für 155 ocken holen (Runtergesetzt von 259). Hat jemand erfahrungen damit oder habt ihr weitere Empfehlungen für gute Mics bis 200 Euro??? Aufnahme für Gesang und Akkustische Gitarre. Ton sollte eigentlich auch gut und klar sein.

    Habs hier rein gepostet obwohl auch Mics angesprochen werden, weils mir hauptsächlich um die Karte geht. Aber das eine kann ohne das andere ja nicht gut funktionieren, deshalb beide in einem Thread ;)

    So dat wars erstmal. ;) Bin gespannt :)
     
  2. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 08.11.05   #2
    Hi!!! Ich weiß leider nur was zu den Mikros. Also hier wird als Gesangsaufnahmemikro das hier empfohlen.http://www.musik-service.de/Recordi...jects-B-1-Studio-Mikrofon-prx395662884de.aspx
    Als Gitarrenmikro das hier http://www.musik-service.de/Mikrofon-Shure-SM-57-prx395497810de.aspx
    oder die wesentlich billigere kopie http://www.musik-service.de/Mikrofon-DAP-Audio-PL-07-prx395749905de.aspx
    aber ich denk mir, dass du eher ein Mikro für beides willst. Von sowas hab ich noch nicht gehört.
    Edit: http://www.musik-service.de/blue-cardinal-kondensator-mikrofon-prx395752685de.aspx Hab doch eins für Gitarre und Gesang gefunden.Überschreitet deine Preisvorstellungen zwar ein wenig.
     
  3. Bamdaschmu

    Bamdaschmu Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.11.05   #3
    Thx schonmal! Kann denn niemand was zu den Recordingkarten sagen?
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 09.11.05   #4
    Es gibt viele gute Recordingkarten neben den beiden. Die sind nämlich für Deine Ansprüche wahrscheinlich oversized. Die EM-U bestimmt, und die Terratec ist wohl auch nicht dass passende für Dich, da sie acht eingänge hat, die Du aber wohl nicht benötigst, Du aber dennoch einen PreAmp dazu kaufen müsstest. Das Problem ist, dass Du gerne 3 Eingänge haben möchtest - Mit zwei hättest Du eine große Auswahl, darüber gibt es dann meist acht. Andererseist sind die preisunterschiede auch nicht so riesig, dass da noch viel Platz für eine 4 Kanal Karte gibt. Glaubst Du denn wirklich, dass Du in Situationen kommst, dass Du 2 Gitarren und 1 Gesang gleichzeitig aufnehmen möchtest?
    Schau Dich hier mal um:
    http://www.musik-service.de/soundkarten-recording-cnt51de.aspx
    Interne mit PreAmps gibt es wenige, aber USB/Firewire ist ja auch praktisch. Nur etwas teuer. Alle dort aufgefürten Karten sind wohl sehr gut zu gebrauchen, die qualitativen Unterschiede zwischend en Herstellern sind relativ gering im unteren bis mittlerem Preissegment (MOTU, RME etc. sind wohl eh übertrieben für deine Ansprüche). Schau also einfach, welche Ausstattung Du benötigst. Es gibt einige nette 2-Kanal USB-Interfaces bis 200€. Die einzige Soundkarte mit mehr als 2, aber weniger als acht Eingängen, die mir jetzt einfällt, ist die Delta 44 bzw. 66 von M-Audio. Dafür brauchst Du aber noch PreAmps. Achja, die Audiotrak Maya44 ist auch sehr günstig und hat vier Eingänge - aber ebenfalls nur Line. Die gibt es aber beide glaube ich nicht bei Musik-Service.
     
Die Seite wird geladen...

mapping