Reiseverstärkung E-Gitarre

von zulu666, 03.11.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. zulu666

    zulu666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.13
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    325
    Erstellt: 03.11.16   #1
    Hallo zusammen,
    da ich viel auf Reisen bin und ich auch immer fleißig die eine oder andere Gitarre mitschleppe suche ich eine Möglichkeit um es zu verstärken.

    Aktuell benutze ich ein Line6 Pocket Pod https://www.thomann.de/de/line6_pocket_pod.htm mit Kopfhören und bin eigentlich auch zufrieden damit. Ich möchte jedoch auch mal in Hotelzimmer Lautstärke ohne Kopfhörer spielen können und dachte mir holst ich mir eine kleine Box/ mini Lautsprecher wie für ein Mobiltelefon.

    Und schon war ich überfordert.... Die gibt's von wenigen Euros bis zu ganz vielen.

    Kann mir jemand eins empfehlen?
    Darf nicht höher als 95mm sein, damit es in meinen Koffer paßt und einen Klinkenanschluß für die Line Ausgabe des Pocket Pods haben.
     
  2. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    6.748
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    10.665
    Kekse:
    13.000
  3. zulu666

    zulu666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.13
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    325
    Erstellt: 03.11.16   #3
  4. Rostl

    Rostl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.11
    Beiträge:
    6.748
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    10.665
    Kekse:
    13.000
    Erstellt: 03.11.16   #4
    keine Ahnung, der ist ja nur für die Gitarre gedacht
     
  5. pRoLoSwaggens

    pRoLoSwaggens Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.16
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.11.16   #5
    Ich hab den MS-2, der klingt eigendlich auch ganz in Ordnung. Alternativ gäbe es den Danelectro Hodad, der hat ein eingebautes Tremolo....Beide laufen über 9 Volt Netzteil oder Batterie
     
  6. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 03.11.16   #6
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. martellosan

    martellosan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.10
    Zuletzt hier:
    29.12.17
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Uster
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    757
    Erstellt: 03.11.16   #7
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. nasi_goreng

    nasi_goreng Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.08
    Zuletzt hier:
    21.09.18
    Beiträge:
    1.221
    Zustimmungen:
    829
    Kekse:
    4.396
    Erstellt: 03.11.16   #8
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 03.11.16   #9
    ..."Modeler-in-Modeler" macht aus meiner Sicht keinen Sinn...
     
  10. martellosan

    martellosan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.10
    Zuletzt hier:
    29.12.17
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Uster
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    757
    Erstellt: 03.11.16   #10
    Da ja bereits der Pocket pod vorhanden ist und die Sounds/Presets ja wahrscheinlich bereits erstellt wurden, ist eine "einfache" Lösung zum laut machen sinnvoller....
    Klar gibt es bessere Modeller als diese kleine alte rote Plastikschachtel....
    Aber immerhin hat der Pocket Pod den Vorteil kompakt zu sein, damit man ihn im Gigbag verstauen kann und ohne Schlepperei über Kopfhörer spielen kann... Und ist dabei um einiges flexibler als z.b. die Vox Amplugs...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. pRoLoSwaggens

    pRoLoSwaggens Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.16
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
  12. hairmetal81

    hairmetal81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.12
    Beiträge:
    12.545
    Zustimmungen:
    9.956
    Kekse:
    33.696
    Erstellt: 03.11.16   #12
  13. martellosan

    martellosan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.10
    Zuletzt hier:
    29.12.17
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Uster
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    757
    Erstellt: 03.11.16   #13
    Der Markt ist doch übervoll mit handlichen Bluetooth Speakern... Wozu solchen Hippster Dreck kaufen ....
    Ist doch Recht einfach. Ab in den nächsten Mediamarkt, Handy anschließen und einfach ein paar Modelle, die preislich passen, anhören...
    Vielleicht nicht den letzten Müll, sondern ein Modell eines renommierten Herstellers kaufen... Und gut ist...
     
  14. pRoLoSwaggens

    pRoLoSwaggens Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.16
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.11.16   #14
    Ja, aber ist halt stylischer - vorallem wenn man Besuch hat oder so, kommt das schon cooler als die Spielzeug Brüllwürfel....
     
  15. martellosan

    martellosan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.10
    Zuletzt hier:
    29.12.17
    Beiträge:
    310
    Ort:
    Uster
    Zustimmungen:
    101
    Kekse:
    757
    Erstellt: 03.11.16   #15
    Echt? Naja über Geschmack lässt es sich schwer streiten...
    Es geht hier allerdings nicht um eine Hose, T-Shirt oder eine Sonnenbrille.
    Ein Lautsprecher soll in erster Linie gut klingen und nicht cool ausschauen.
    Wobei was bei dieser Zigipackung cool sein soll ist ein ändere Thema.
    Und wieviel Besuch im Hotelzimmer vorbeikommt... Naja...

    Edit:
    Hab mal nach der "Tschiggpockung" gegoogelt...
    Ist ein recht nettes Gimmick für alles andere, als zulu666 gefragt hat.

    Hier ein kleiner Bericht:


    http://www.electrosmash.com/smokey-amp-analysis
     
  16. pRoLoSwaggens

    pRoLoSwaggens Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.16
    Zuletzt hier:
    6.11.16
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.11.16   #16
    Aufjeden Digga... Außerdem ist dein JBL-Teil auch ganz nützlich bei Besuch :evil::cool:
    Ihr wisst doch was los ist :cool:
    Big up und n fetten Gruß nach Switzerland, oder wie ich es nenne "Swaggerland":rock:


     
  17. BigKahuna

    BigKahuna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    16.09.18
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    133
    Kekse:
    473
    Erstellt: 03.11.16   #17
  18. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    1.963
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    599
    Kekse:
    3.318
    Erstellt: 04.11.16   #18
    Ach komm schon, das ist doch hier kein Plattenbau in dem man Kumpels beeindrucken muss :nix:

    Aber ich würde auf keinen Fall sowas wie die Zigarettenschachtel nehmen.
    Also entweder mal so kleine mobile Lautmacher testen für den POD oder z.B. den Vox nehmen, aber auch da wirst du einfach mal testen müssen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  19. zulu666

    zulu666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.13
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    85
    Kekse:
    325
    Erstellt: 04.11.16   #19
    Ja, ich glaube ich gehe einfach mal zum nächsten Saturn mal sehen was die da haben.
    Der JBL und Cube treffen wohl meinen Bedarf am besten, da ich ja schon mit dem POD einen Moddler habe, der für diese Zwecke gut ausreicht.

    Aber allen Danke für die Hilfe!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping