Restwert von Diezel Herbert

  • Ersteller Metalfreak 93
  • Erstellt am
Metalfreak 93
Metalfreak 93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Hi Zusammen,

Da ich höchstwahrscheinlich mir den Diezel Herbert von einem Bekannten abkaufen will und ich ich keine Ahnung hab wie sich die Preise von Gebrauchtware so sind. :confused:
Muss ich um euren geschätzen Rat bitten.

Zu den Daten des Herbert´s: Also laut meinem Bekannten ist er ca. 4 Jahre alt und hat meines Erachtens keine sonderlichen Gebrauchsspuren (äusserlich) und benutzt wurde er anscheinend auch nicht viel, die Röhren wurden in den ganzen 4 Jahren nicht gewechselt.
Der Neupreis liegt ja 2790 ,-.
Was ist der Versärker noch wert?

Danke vorab

Lg Metalfreak
 
Eigenschaft
 
monsy
monsy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.096
Kekse
1.306
Ort
Pott
Wo kriegt man denn mit 16 ~2000 Euro für nen Topteil her?
(nur so interessehalber)
 
Metalfreak 93
Metalfreak 93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Sag ma´s mal so, ich hab jetzt seit 2 JAhren kein Geld wür diverse andere Sachen ausgegeben, ausser für mein Boss Gt-10 und hab noch auf´m Konto noch nen bissl was, und meien Westergitarre verkauf ich grade (siehe Signatur)
 
monsy
monsy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.10.21
Registriert
19.03.20
Beiträge
4.096
Kekse
1.306
Ort
Pott
Haste dir das auch gut überlegt? Wenn du jetz nich grad ne dicke Band has, dann ist das in meinen Augen einfach viel zu viel Geld was du für nen Topteil (!) aufn Kopf haust... für die Hälfte kriegste auch schon nen guten gebrauchten Tube-Head.
 
Metalfreak 93
Metalfreak 93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Ich hab kein Bock, dass ich wieder in 1 oder 2 Jahren unzufrieden bin und mir dann noch nen anderen Amp kaufen muss, aber eigentlich wollte ich nur wissen wie viel der Restwert beträgt!
Aslo meine Preisvorstellung war 1800 € ist das realistisch?
 
N
nightman
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
31.03.18
Registriert
03.02.09
Beiträge
3.283
Kekse
37.624
Ort
Bayern
Wenn der Zustand gut ist sind 1800.-€ Ok
Aber du mußt Dir im klaren sein das Du dieses Soundesign von Herbert die nächsten Jahre hast und da lässt sich nicht viel ändern.
Der klingt wie er klingt.
 
rabbitgonemad
rabbitgonemad
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.10.21
Registriert
05.06.07
Beiträge
2.205
Kekse
10.397
1.8 find ich klingt erstmal ganz gut. Was sagt Ebay?

Dein Argument ist auf jeden Fall der recht kostspielige Röhrenwechsel, der dann demnächst mal anstehen könnte.
Poste die Frage auch mal im User-Thread, da sind die meisten Diezel-Experten.
 
-N-O-F-X-
-N-O-F-X-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.10.21
Registriert
09.10.03
Beiträge
5.560
Kekse
8.946
wenn er wirklich nicht viel gespielt wurde könnten die röhren auch noch ne ganze weile gut sein
 
Bruellwuerfel
Bruellwuerfel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.15
Registriert
30.01.06
Beiträge
343
Kekse
3.345
Ort
Schweiz
Ich hab kein Bock, dass ich wieder in 1 oder 2 Jahren unzufrieden bin und mir dann noch nen anderen Amp kaufen muss, aber eigentlich wollte ich nur wissen wie viel der Restwert beträgt!
Aslo meine Preisvorstellung war 1800 € ist das realistisch?

Hallo Metalfreak93!
Ich finde deine Einstellung richtig :great: Besser auf einen vernünftigen Amp sparen, gebraucht kaufen und dann fährst du letztendlich günstiger und hast mehr davon, als wenn du dich mit Billigteilen herumärgerst und diese dann mit viel Verlust wieder verkaufst. Der Herbert ist auf jeden Fall ein Klasse Amp, und nur schon einen gebrauchten zu finden ist ein Glücksfall. Der Amp ist wertbeständig und den könntest Du jederzeit ohne grössere Verluste wieder verkaufen.

Aber jetzt zum Thema:
Ich kenne mich jetzt mit Diezel Gebrauchtpreisen nicht so aus... aber meines Erachtens wären 1800 fair ohne Röhrentausch. Nach 4 Jahren wäre dann schon mal ein Röhrentausch angesagt. Also wenn dein Bekannter jetzt noch die Endstufenröhren vom Fachmann(!) tauschen und einmessen lässt, würde ich sagen wären 1900 auch noch ok.

Edit: ansonsten würde ich sagen ist Röhrentausch jetzt mal nicht gerade das Dringendste... solange alles funktîoniert klingt der Amp auch mit älteren Röhren noch besser als mancher andere Amp
 
Metalfreak 93
Metalfreak 93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Ja also er hat gesagt, dass er vll 30-50 mal mit dem hebrie gespielt hat,
und zur Soundfrage ich weiß was ich will und ich liebe den Sound vom Herbie grade deswegen weil er so klingt wie er klingt!! :)
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Hallo,

unterhalb von 2k für nen Herbert halte ich für ein Schnäppchen.
Normale Gebrauchtpreise liegen meiner Meinung um 2200-2300.

Grüße,
Schinkn
 
lePhilippe
lePhilippe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.17
Registriert
07.08.04
Beiträge
968
Kekse
716
Ja also er hat gesagt, dass er vll 30-50 mal mit dem hebrie gespielt hat,
und zur Soundfrage ich weiß was ich will und ich liebe den Sound vom Herbie grade deswegen weil er so klingt wie er klingt!! :)

Hast du auch andere Amps in der Preisklasse gespielt? Vllt bist du vom Diezel so beeindruckt, weil du vorher "nur" kleinere Amps gespielt hast..

Nichts für ungut

gruß
Philippe
 
Metalfreak 93
Metalfreak 93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Ja klar, so naviv bin ich nicht, ich hab nen ENGL savage Special Edition, ENGL Blackmore, ENGL Powerball, ENGL Fireball , und nen MEsa Dual Rectifer angestest.
Der BlAckmore fand ich prinzipiell ganz gut bis auf das er MIR zu wenig gain hat, Powerball, Fireball waren gar nicht mein Fall, Den Savage SE fand ich auch super bloß der Preis ist nicht mehr schön !! :screwy: (preis/leistung) Sch****.
Jo der Rectifier fand dich auch gut, bloß den muss man so laut aufderhen, dass mal die Gainpotentialien sich blicken lassen , und auch mal für den Heimgebrauch einfach extrem zu laut. :mad:
Den Diezel fand ich auch bei gringer Lautstärker geil, da er sein Sound ja in der Vorstufe produziert .
Laut klingt er sowieso geil und der Amp ist eigentlich auch von der Bedinung her wie für mich gemacht. :great:
Nicht zu viel Schalter wie beim ENGL SE und auch nicht zu wenig wie z.B. beim Fireball oder beim BAlck more.
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.09.21
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.177
Kekse
10.911
Aha und die anderen Amps hol den Sound aus der Endstufe oder wie per Endstufensättigung :D
 
Duesentrieb
Duesentrieb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.20
Registriert
18.06.07
Beiträge
744
Kekse
5.330
Ort
Marburg
Ich habe meinen letztes Jahr für 1900 verkauft, der ist sehr oft gebraucht und missbraucht worden :D
 
the_music
the_music
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.07.21
Registriert
14.05.07
Beiträge
1.182
Kekse
1.624
1800eu is billig und 2300eu (wie schon Bierschinken erwähnte) ein normaler fairer Preis.

Warum solltest du dir nicht den Amp kaufen? Ob du in einer Band spielst ist doch egal, hauptsache er macht die glücklich und befriedigt dein Ego.
Zukunftsgedanken brauchst du dir über das Ding auch keine machen da er dir aufgrund seiner enormen Flexibilität bestimmt noch in 10 Jahren gefallen wird und du ihn, falls der Fall wirklich eintreten sollte, für gutes Geld wieder los bekommst.

...mach das was dir gefällt und lass dich nicht zu sehr von anderen beeinflussen.
 
Chris Jetleg
Chris Jetleg
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.16
Registriert
07.06.07
Beiträge
1.925
Kekse
4.982
also ich glaube nicht, dass nach 4 Jahren unbedingt schon neue Röhrern her müssen - es gibt diverese Amps aus den 60ern und 70ern die mit den Orginalröhren immer noch einwandfrei funktionieren und - obwohl die Röhrenqualität damals noch etwas besser war als heutzutage - denke ich 4 Jahre in denen der Amp nur wenig gespielt wurde sollte jede Röhre wegstecken...
 
Duesentrieb
Duesentrieb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.20
Registriert
18.06.07
Beiträge
744
Kekse
5.330
Ort
Marburg
Wenns Ruby/TAD EL34 B- STR sind, schau, ob sie oben braune Ränder haben: falls ja: raus, falls nein: drinlassen.
 
Bierschinken
Bierschinken
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
11.09.21
Registriert
12.04.05
Beiträge
12.193
Kekse
37.542
Ort
Köln
Wenns Ruby/TAD EL34 B- STR sind, schau, ob sie oben braune Ränder haben: falls ja: raus, falls nein: drinlassen.

Nabend,

wo du´s grad sagst, das haben fast alle EL34 die ich hab....Wasn das?`

Grüße,
Swen
 
Duesentrieb
Duesentrieb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.08.20
Registriert
18.06.07
Beiträge
744
Kekse
5.330
Ort
Marburg
Nabend,

wo du´s grad sagst, das haben fast alle EL34 die ich hab....Wasn das?`

Grüße,
Swen
Verschleiß. OneStone kann Dir das sicher besser erklären, ich (ohne die genaue Zusammensetzung der Materialien zu kennen - interessiert mich auch nicht wirklich) vermute Oxidationsprodukte, die sich an der Wand "ablagern" und auf einen mehr oder weniger starken Alterungsprozeß hinweisen.
Larry und OS haben das drüben beim TT mal en detail diskutiert . . .
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben