Review: ORANGE ROCKER 30 H

von junior, 21.01.06.

  1. junior

    junior Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 21.01.06   #1
    Review: ORANGE ROCKER 30 H

    Hallo zusammen, heute habe ich einer der besten Investitionen getätigt, die ich je gemacht habe! Ich habe einen Orange Rocker 30 H gekauft und betreibe ihn über eine PRange PPC 212 (2x12" Box von Orange).

    Zunächst technische Daten:

    • 30 Watt Vollröhre
    • 2 Kanäle (Clean/Dirty)
    • per Fußschalter Kanalwechsel möglich
    • Off-StandBy-ON - Switcher
    • Clean/Crunch - Switcher
    • Vorstufe: 3 x 12AX
    • Endstufe: 2 x EL 34
    • Class -A- Schaltung
    CLEAN:
    Der Amp hat, wie auf dem Bild unten zu sehen nur einen Regler für den Cleankanal! Ja Richtig, nur ein VOLUME-POTI! Er bleibt auch länger Clean als ich gedacht hatte! Wenn der Poti ao auf 2 Uhr steht, geht die Endstufenzerre los, an dem Punkt ist der AMP aber noch so laut genug, dass man clean mit der Band mithalten kann!
    Viele Sagen, dass 30 Watt zu wenig seien! Das stimmt nicht, seht euch den Thread zu Lautstärken von AMPs an! (Ich hab vorher TSL100 gespielt und bin nun froh über diese Entscheidung)
    Der Cleankanal ist ein Kompromiss zwischen Fender und Marshall! Er klingt nicht so perlig wie ein Fender, aber auch nicht so undefiniert, matschig wie ein Marshall! Ich habe die letzten Wochen auf meiner 2x12" einen JTM-45 stehen gehabt und er ist nicht so geil wie der Orange, der viel definierter ist!

    Crunch:
    ROCKER! Ist das Stichwort! Der Name verspricht nicht zu viel! Er rockt und dafür wurde er gemacht! der Crunch ist laut und rockig! Mir gefällt er besser als Marshall, weil auch er definierter ist und klarer erscheint! Der große GAIN-Poti lässt viel zum Drehen! in der 7 Uhrstellung ist er fast clean und geht so ab 9 ins bluesige! Schön Warm und groovie! Ab 12 Uhr haben wir dann eine richtig geile Rockzerre, die dynamisch ohne Ende ist! Nie wieder nen AMP ohne CLASS A Leute! Der Reler geht dann bis 5.00 Uhr und macht highgain-Sounds, die Rockig aber nicht metalmäßig sind!
    Im Crunchkanal hat er noch einen 3Band-EQ an dem sich durchschnittlich viel bewältigen lässt! Krasse unterschiede im Sound werden dadurch nicht hervorgerufen, aber ein paar Mitten mehr darf ein Rocker schon bekommen!

    Das Schöne bei beiden Kanäle:
    Man muss sie ein wenig aufdrehen bei 30 Watt! Und ein RöhrenAmp muss etwas gefordert werden, damit die Röhren auch vernünftig klingen und bei 30 Watt sind das noch akzeptable Lautstärken!

    Optik:
    Wie der SOund! PURISTISCH! Der Orange Brüllwürfel auf der ORangen Box fällt auf jeder Bühne auf! dazu diese VINTAGE-Kippschalter und diese riesige Leuchte, die einen fast blended, wie in alten FenderAmps. Dazu darf bei einem Orange natürlich die Beschriftung der Potis und Schalter nicht fehlen! Alles ist grafisch dargestellt! selbt auf der Rückseite ist der Anschluss für den Kanalwechsel per Fußschalter sogar mit einem kleinen "Barfuß" gekennzeichnet! Optik = 100 Punkte!

    Für wen ist der Orange Rocker 30 ?
    Für Leute, die wissen, was sie wollen! Er ist nicht so veränderbar wie ein mesa, das will er aber auch nicht! Mit "ROCK"er ist hier die alte Rockzeit (70er) vintage gemeint! Das kann er und das zeigt er!
    Dass er so "puristisch" veranlagt ist zeigt nicht nur der Cleankanal, sondern auch, dass er keinen FX-Loop hat! Den hätte man vielleicht einbauen können, lässt sich aber nachrüsten wer es braucht! Ich brauch es nicht, da ich alle Effekte vorm AMP habe, das klingt besser, wie ich finde!

    Preis: 849€ (Für seine Leistung super, als ich im Laden fragte, bin ich von mehr ausgegangen):great:

    Ich hoffe, es spiegelt wieder, dass es ein geiler AMP für einen geilen Preis ist! Ich bin von dem AMP sehr begeistert und ihr dürft gerne schreiben, wenn ihr noch fragen habt!
    hier noch 2 Bilder vom AMP!

    [​IMG]



    [​IMG]
     
  2. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 21.01.06   #2
    interessantes review :great:

    jedoch is mir aufgefallen, dass du ihn sehr in den himmel lobst und manchmal vllt etwas zu subjektiv bist.
    (aber sound ist nunmal eine subjektive empfindung)
    und die vielen ausrufezeichen! :D :D :D

    ich persönlich mag den orangenen überzug, die kippschalter und die leuchte, jedoch fidne ich die potis und die grafische beschriftung potthässlich!

    aber wenns dir gefällt is ja gut! :great:
     
  3. Angus_Young

    Angus_Young Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.05
    Zuletzt hier:
    15.06.07
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.06   #3
    Hat er auch einen Standby schalter?
    Edit: Gesehen:rolleyes:
     
  4. Sebasto

    Sebasto Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.05
    Zuletzt hier:
    27.04.08
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.01.06   #4
    Schönes Review...

    ORANGE ist auch mein "Traum"-Amp. Und er kostet nur 849€?! Das baut auf.;)
    Im Ernst,ich hätte ihn auch teurer geschätzt...

    MFG, Sebasto.
     
  5. Dr.Oktylizer

    Dr.Oktylizer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    7.02.11
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    246
    Erstellt: 21.01.06   #5
    Orange wird früher oder später einen echten Hype erleben. Die Marke tut sich echt angenehm hervor. Leider führt AMPTOWN in HH nicht einen einzigen Orange im Sortiment
     
  6. junior

    junior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 22.01.06   #6
    ich stimme ein wenig zu! ;)
     
  7. yamcanadian

    yamcanadian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    21.01.07
    Beiträge:
    734
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 22.01.06   #7
    Amp oder Box+Amp? :D

    Ne, scherz beiseite: Nettes Review - ein kleines bisschen mehr Bemuehen um Objektivitaet haette zwar nicht geschadet, kann man aber bei einem Besitzer eines neuen Amps wohl kaum erwarten.
    Viel Spass mit dem Teil.
    (Ich sah gestern abend uebrigens ne Band die dieselbe Kombi spielten)
     
  8. punkbeatle

    punkbeatle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    4.05.15
    Beiträge:
    1.703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    374
    Erstellt: 22.01.06   #8
    Fand ich auch schade. Ich hätte gerne mal ne orange 2x12 angespielt
     
  9. Rodrigo.G.

    Rodrigo.G. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.05
    Zuletzt hier:
    9.09.10
    Beiträge:
    195
    Ort:
    bei Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 24.01.06   #9

    Kannst du ein paar Soundbeispiele des Amps reinstellen ?
    würde mich interessieren.

    mfg...rod
     
  10. Schweri

    Schweri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.04
    Zuletzt hier:
    9.01.14
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 25.01.06   #10
    Ich hab mal ne Frage:

    Im Cleanchannel hat er nur einen Volumeregler, bedeutet das, dass er gar keinen EQ für den Cleanchannel hat oder sich den mit dem Dirtychannel teilt?
     
  11. junior

    junior Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.05
    Zuletzt hier:
    31.12.13
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Rheine
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    247
    Erstellt: 25.01.06   #11
    Der 3band-EQ ist nur für den CRUNCH. der CLEAN hat kein EQ, nur den VOLUMEpoti!

    soundbeispiele wird schwierig, aber ich probier das mal!
     
  12. Afraid To Shoot

    Afraid To Shoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    308
    Erstellt: 10.12.07   #12
    Bisschen spät aber, falls es noch wer liest:

    Wo hast du ihn denn für 850 bekommen?!
    Heute im Laden hat er 1100 gekostet...
     
  13. Black1990

    Black1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.06
    Zuletzt hier:
    15.09.10
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.12.07   #13
    @ Afraid To Shoot:

    Du musst bedenken dass schon bald 2 jahre seit dem review vergangen sind...da tut sich preistechnisch seehr viel
     
  14. Afraid To Shoot

    Afraid To Shoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    26.08.16
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    308
    Erstellt: 11.12.07   #14
    Ja, aber wär doch nett, wenn man das Ding immernoch irgendwo für 850 bekommen würde ;)
     
  15. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 20.10.08   #15
    Gibt es eigentlich einen Footswitch für den amp??? vor allem für die kanäle???
     
  16. oceansized

    oceansized Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.08
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    244
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 20.10.08   #16
  17. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 22.10.08   #17
    Hm. Frage, wohl falsch formuliert. Ich wollte fragen, ob die Kanäle mit einem FS schaltbar sind, da die Kanalumschaltung am Amp selbst mit einem Switch gehandhabt wird. Ist für mich schlecht vorstellbar, dass man dann zwischen diesen beiden Kanälen mit nem FS schalten kann:confused:
     
  18. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 22.10.08   #18
    Wo liegt denn das Problem?
    Man kann zwischen den 2 Kanälen mit dem Einfachfußschalter schalten - Punkt. Aus.
     
  19. ~El Guitarrero~

    ~El Guitarrero~ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    16.05.13
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Rheda-Wiedenbrück
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.110
    Erstellt: 23.10.08   #19
    OK, mehr wollte ich nicht wissen^^
     
  20. TheProphecy

    TheProphecy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.07
    Zuletzt hier:
    29.04.16
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 16.06.09   #20
    Orange baut schon geile Amps , schade dass die Preise steigen .. Kann man dem Ding mit nem Booster auch nen Heavy Metal Sound rausholen ?

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping