Ribbon Controller an Wavestation SR

von Holschi, 04.05.07.

  1. Holschi

    Holschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.07   #1
    Hallo...
    ich habe mal eine prinzipielle Frage...
    Ist es möglich den Kurzweil ExpressionMate Ribbon Controller

    - > http://www.synthesizers.com/expressionmate.html

    mit der Korg Wavestation SR zu verwenden?
    Kann man das irgendwie hinkriegen?

    danke euch!
    MFG: holschi....
     
  2. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 04.05.07   #2
    Moin,
    wenn mich nicht alles täuscht, ist die Kiste dabei doch ein Midi Konverter? Wenn der dabei ist, sollte das gehen.
    Den Ribbon alleine wirst du nicht dran bekommen.
    GRuß
     
  3. Holschi

    Holschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.07   #3
    und wie müsste ich das ganze dann an die wavestation anschließen?
     
  4. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 04.05.07   #4
    Hältst Du die Verwendung eines Bandmanuals in Verbindung mit MIDI für sinnvoll?

    Wenn Du einen Tonumfang von 5 Oktaven hast (61 Halb-Töne), dann kann man das mit MIDI (ohne Zusatztricks) nur in 128 Werte auflösen. Das entspricht etwa 1/4 Ganzton oder 1/2 Halbton. Das ist alles andere als eine stufenlose Tonhöhenänderung, was ja eigentlich der Sinn eines solchen Bandmanuals wäre.
     
  5. Rene2000

    Rene2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 04.05.07   #5
    Wavestation hat doch sicher auch Portamento. Damit ist die Thematik der Auflösung von MIDI gegessen !

    Bis dann!
     
  6. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 04.05.07   #6
    Moin,

    ob sinnvoll oder nicht kommt auf den Einsatz an. Ich pitche damit normalerweise nicht unbedingt über 5 Oktaven ;) Kann man zwar, aber is ja kein muss.

    Das ganze läuft dann so ab: Den Midi Out der Kiste an den Midi in und dann musst du dich mal mit den ControllerDaten befassen.

    Gruß
    Thorsten
     
  7. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 04.05.07   #7
    Da hast Du natürlich Recht.

    Besser wäre freilich, wenn das Gerät ein V/Okt. Eingang hätte (wie ein (richtiger) Synthie).....

    Du kannst zwar damit ggf. die "Sprünge" überbrücken. Der erste und letzte Ton liegt aber dennoch immer auf einem 1/4-Ton.
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 04.05.07   #8
    Da hast du recht.

    Wobei der Janosch hatte so ein Dingen von Doepfer mal und war eigentlich ganz zufrieden. Vielleicht meldet der sich ja mal zu Wort ;)
     
  9. Rene2000

    Rene2000 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.07
    Zuletzt hier:
    7.04.13
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 04.05.07   #9
    Hey, Böhmorgler, mit einem analogen Ribbon-Controller triffst Du aber auch nicht den Vollton zum starten, sondern irgendwas dazwischen.

    Im Prinzip kenne ich allerdings Ribbon-Controller auch nur aus der Aera der CV-Steuerungen, also "Keith" lässt grüssen.:)
     
  10. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 04.05.07   #10
    Ja, eben wie bei einem Trautonium.
     
  11. Holschi

    Holschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.05.07   #11
    also bei dem was ich jetz hier so rausgehört habe ist es also möglich den ribbon controller an die wavestation anzuschließen...
    hat irgendjemand einen link wo man das ding bestelln kann?
    nen shop in den USA oder so?
    oder irgendwo in nem anderen land...is egal...hauptsache nen shop in dem man das ding normal kaufen kann...das wär sehr nett!

    danke euch schon mal!
    MFG: Holschi...,
     
  12. Holschi

    Holschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #12
    ich habe jetzt noch den Doepfer R2M Midi Ribbon Controller gefunden...

    http://www.doepfer.de/R2M.htm

    Wenn dich die Wavestation über ein Masterkeyboard ansteuere, wie kann ich dann zusätzlich noch den Ribbon Controller für die Steuerung des Pitch verwenden?

    danke euch schonmal...

    mfg Holschi...







     
  13. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 05.05.07   #13
    Wieso denn jetzt mit einem Masterkayboard?
     
  14. Holschi

    Holschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #14
    ich steuer den expander (wavestation) mit nem normalen masterkeyboard an...
    jetzt wollte ich wissen ob ich dann zusätzlich noch irgendwie den ribbon controller verwenden kann...
    is das möglich?
     
  15. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 05.05.07   #15
    @toeti:
    :rolleyes: :D

    @Holschi
    Da du dann zwei Midiquellen hast (Master und Ribbon) musst du die beiden Signale mit einem Midi-Merger mischen.
    Gibts auch mit Glück und etwas Geduld sehr günstig in der Bucht ... ;)

    Grooves


    Miguel
     
  16. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 05.05.07   #16
    Zum Doepfer Ribbon-Controller: Der war ja bei mir wirklich stufenlos weil analog. Vom R2M Interface riet Schneider's Buero ab, weil das doch eine sehr stufige Angelegenheit werden kann.
     
  17. TritonFreak

    TritonFreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    14.10.16
    Beiträge:
    835
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    868
    Erstellt: 05.05.07   #17
    Was mir gerade noch einfällt:

    Wenn du nen richtig fetten Ribbon-Controller haben willst und zuviel Geld hast:
    Haken Continuum
    :D
     
  18. Holschi

    Holschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.07
    Zuletzt hier:
    8.11.13
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.07   #18
    jo das ding kenn ich....is absolut der hammer....
    nur ETWAS zu teuer :great:...


    trotzdem danke
     
Die Seite wird geladen...

mapping