(Rock) Gitarrensound Ok? Gesamteindruck?

von Sunbird, 20.07.08.

  1. Sunbird

    Sunbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 20.07.08   #1
    Hallo,

    hier mal eine Idee von mir welche ich heute Nachmittag aufgenommen habe. Gesang fehlt noch das mache ich wenn das Stück Instrumentell soweit fertig ist.
    Wie gefällt euch der Gitarrensound, was kann man noch verbessern und wie?
    Den Low Cut habe ich bewusst recht niedrig eingesetzt, evtl dröhnt es deshalb bei dem ein oder anderem ein wenig, ich mag es halt wenn bei den Gitarren untenrum nicht so viel weg geschnitten wird. Sollte dies allerdings unabdingbar sein muss er wohl höher.
    Also Ich bitte um Kommentare. :)

    2Versionen(Die erste gefällt mir persönlich besser):
    Datei1: http://www.file-upload.net/download-989476/blubmetal.mp3.html
    Datei2: http://www.file-upload.net/download-989427/blup.mp3.html

    Gruß Benjamin
     
  2. steve69

    steve69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    30.06.15
    Beiträge:
    545
    Ort:
    Buxtehude
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.201
    Erstellt: 20.07.08   #2
    Beim zweiten hast Du etwas mehr Mitten drin und weniger Präsenzen.
    Ist sicher Geschmacksache :)

    Mir persönlich sagt das zweite auch mehr zu :D

    so long

    Stefan
     
  3. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 21.07.08   #3
    hä - wieso auch - ihm gefällt doch das erste besser ;)
     
  4. Sunbird

    Sunbird Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.09
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    404
    Erstellt: 21.07.08   #4
    Wenn ihr jetzt noch was zu der Qualität der Aufnahme sagt wäre ich begeistert ;)

    Gruß
     
  5. ziggypop

    ziggypop Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    25.12.10
    Beiträge:
    596
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.864
    Erstellt: 22.07.08   #5
    Schöne Aufnahmequalität...:)
     
  6. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 22.07.08   #6
    haha dito
     
  7. georg80

    georg80 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    396
    Erstellt: 23.07.08   #7
    mir gefällt das zweite auch mehr als. mit was hast du des aufgnommen?
     
  8. birdfire

    birdfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    466
    Ort:
    Schonungen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 31.07.08   #8
    ich würde eher die zweite bevorzugen.....ne gitarre braucht einfach Mitten......allgemein würde ich bei den aufnahmen mit weniger Reverb/Raumanteil arbeiten.....
     
  9. cheatingGod

    cheatingGod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.08
    Zuletzt hier:
    27.07.11
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 09.08.08   #9
    Geschmackssache ja... Sehr schönes Riff, hört sich in meinen Ohren clean einfach besser an (2. Version)
     
  10. Ingo Ladiges

    Ingo Ladiges Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.07
    Zuletzt hier:
    29.11.15
    Beiträge:
    1.091
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.780
    Erstellt: 14.08.08   #10
    Moin,
    also ich finde,dass die erste Version besser zum Charakter des Songs und des Gitarrenriffings
    passt als die zweite.
    Die erste ist aggressiver und mehr Metal,die zweite würde zu einer etwas weniger "riffigen"
    Nummer sicher gut passen.
    Beide Mixe sind gut und klingen klasse,aber nach meinem Geschmack passt der erste besser.
    Das ist auch das,wonach ich einen Mix mache : er soll zum Song passen und nicht zum Soundgeschmack eines der Musiker....
    Denn es gibt tolle Mixe,wo einzelne Instrumente echt kacke klingen,im Zusammenhang mit dem Rest aber genau passen.
    Und so sollte es ja auch sein : niemand isst Salz,Majoran oder Tymian,aber im Essen kann es genau das Richtige sein...wie sagt man bei einem Hamburger Radiosender :
    der Mix machts..genau.

    Gruss
    Ingo
     
Die Seite wird geladen...

mapping