Rock-Solo Wanted!!!

von Rockbuster69, 24.02.08.

  1. Rockbuster69

    Rockbuster69 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    5.718
    Erstellt: 24.02.08   #1
    Also ich befinde mich gerade in einem "Just For Fun 1 Songprojekt" mit dem Sänger aus meiner Ex-Band. Während ich dabei war die Gitarren und Bass aufzunhemen und die Drums programmiert habe, dachte ich mir, dass der Soloteil doch perfekt für die Jams hier im Forum wäre.

    Also hier kommt der Soloteil aus dem Song. Es geht um keine 4 Minuten Jam sondern einfach um ein sondienliches Solo. Key ist in Eb, oder wenn man 1/2 Ton tiefer gestimmt ist in E. Streng diatonisch gesagt kann man es nicht wirklich so ganz 100% zuordnen aber wenn man nach Gehör und Gefühl spielt, lässt es sich meiner Meinung nach super drüber spielen. Also haut rein. Den ganzen Song werde ich in Kürze nachliefern. Time to rock!!!!!;)

    http://www.rocktainment.de/Rock_Solo.mp3
     
  2. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 24.02.08   #2
    hi!!!
    hab mich gerade mal daran versucht....

    http://www.file-upload.net/download-687989/solev.mp3.html

    sry, wenn es in den höheren lagen teilweise etwas zu "hoch" klingt...die gitarre ist zwar richtig gestimmt, aber irgendwie ist sie wohl doch nicht so ganz bundrein...naja...hoffe, man kann es sich trotzdem anhören..


    gruss

    evil
     
  3. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 24.02.08   #3
    Rainald, könntest Du mir mal bitte den kompletten Song reinstellen, bitte? Weil, wenns songdienlich sein soll, würde ich gerne die "Gesamtatmosphäre" des Songs kennen und berücksichtigen.

    Vielen Dank
     
  4. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 24.02.08   #4
    @Evil: gefällt mir gut, auch vom Sound :great: Leider weiß jetzt keiner wie songdienlich das ist, das uns Rainald den Resttrack bis dato vorenthalten hat :p.

    Viele Grüße
     
  5. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 24.02.08   #5
    sowas habe ich mir auch gedacht, nichtsdestoweniger einen Schnellschuss gestartet

    @Evil-Drummer
    Der erste Teil gefällt mir sehr gut, hat eine coole Atmosphäre, im 2.Teil müßtest du etwas mehr Konzept reinbringen, Sound ist sehr schön!
     
  6. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 24.02.08   #6
    danke für die kommentare!

    @KlausP: ebenfalls sehr schöner "schnellschuss" ;) :great:
    sound ist spitze...
    bei
    0:30 hat mir der übergang sehr gut gefallen...,
    bei
    0:33 fand ich sehr schön, wie du die sache mit diesem etwas ungewöhlichen ton, der im backing auftaucht, gelöst hast...,
    bei
    0:36 hat mir das schnele lick sehr gut gefallen...
    ab
    0:47 fand ichs für meinen geschmack etwas zu "out", aber rest war sehr gut... :great:

    gruss

    evil

    p.s.: ich finde es immer lustig, dass alle was von gutem sound schreiben bei mir, weil ich auf 'ner billigen lp-kopie von career gespielt habe :D
    ...die saitenlage ist viiiieel zu hoch und wahrscheinlich ist sie nicht bundrein... ;)
     
  7. VOX+STRAT

    VOX+STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    9.10.13
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    140
    Erstellt: 25.02.08   #7
  8. PhilipH.

    PhilipH. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Lgz bei N
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    584
    Erstellt: 25.02.08   #8
    Da ich heute früh später Schule habe, hier mal ein Take von mir.

    Hat etwas gedauert, bis ich mich in das Backing hineingefunden habe.
     
  9. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 25.02.08   #9
    als ich eben das Backing gehört hab, dachte ich, boah, da würde mir ja garnix zu einfallen. Das ist mir zu "böse".

    Aber holla, Klaus, guter bodenständiger, erdiger Rock, locker aus der Hüfte und schon ist das "böse" weg ;) ... gefällt mir :great:

    Rockmusik wie sie früher auch schon gut war :)
     
  10. Rockbuster69

    Rockbuster69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    5.718
    Erstellt: 25.02.08   #10
    @evil: gefällt mir. Sound ist gut und schöne Melodieführungen dabei.

    @Klaus P: Coool mal wieder was von Dir zu hören. Schöner Rock-Beitrag. Kann mich Foxy nur anschließen.

    @Vox+Strat: sehr eigenständiger Beitrag. Besonders die EInstiegsnote kommt cool. Im weiteren Verlauf gibt es ein paar Noten die nicht ganz so mein Fall sind, aber das ist ja auch Geschmackssache.

    @Phillip: schöner Sound, Du versuchst es mit weniger Gain. Super!!! Die Arpeggios sind immer eine gute Lösung um schnell zu klingen nur haben sie auch oft wenig Ausdruck. Dein erster Teil hat wesentlich mehr Ausdruck als Dein zweiter (esonders die letzte Hälfte vom zweiten Teil).

    Nun wer hier von anderen eine Meinung über seinen Beitrag haben möchte, sollte sich auch die Mühe machen die anderen Beiträge anzuhören und sie zu kommentieren.

    @musiker01:
    Die Rhythm Parts im Hintergund de Soloteils sind die Hauptbestandteile des Songs. Mit songdienlich meinte ich nicht einfach übers Playback zu shredden sondern mit dem Playback zu spielen. Aber der komplette Song kommt, sobald der Sänger die Vox eingesungen hat.

    @Foxy:
    In dem text gebeht ein Junge Selbstmord. Insofern fand ich Deinen Kommentar spannend. Meiner Meinung nach klingt der Song gar nicht so böse, aber Du hattest wohle ein gutes Gehör.
     
  11. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 25.02.08   #11
    na das ist doch schon mal ein guter Hinweis ;) ... da braucht man dann auch nicht den ganzen Song kennen, um songdienlich zu spielen.

    Alle weiteren lustig daherkommenden Tralala-Soli sind somit jetzt schon disqualifiziert :D
     
  12. (>evil<)

    (>evil<) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.05
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.720
    Erstellt: 25.02.08   #12
    kommt drauf an....wenn man ein "fröhliches" solo nimmt, um die dramatik der situation in dem song zu unterstreichen bzw. die tragig des ganzen, dann passt sowas auch wieder... ;) :D


    edit: ich würde mir mehr solche kurzsolo-jams wünschen....man überlegt etwas mehr und muss nicht zwanghaft versuchen, 4 min. voll zu bekommen... :great:
     
  13. PhilipH.

    PhilipH. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    316
    Ort:
    Lgz bei N
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    584
    Erstellt: 25.02.08   #13


    Hey Rainald,

    danke für dein Feedback. Mit den Arpeggios hast du Recht, ich wollte ein wenig "Action" reinbringen. Du hast aber Recht damit, dass ich etwas zu sinnlosen "geshredde" wie es so schöh heißt abgekommen bin.

    Auch zum zweiten Teil deines Postings gebe ich dir Recht. Ich bin einer derjenigen, der oft einfach nur mitliest/mithört, aber selbst kein Feedback gibt. Ich weis, dass es nicht richtig ist! Aber irgendwie hindert mich immer wieder eine gewisse Faulheit daran, Feedback zu geben :o
    -->dieses Verhalten ist den Usern gegenüber, die sich die Mühe machen und Kommentare geben, dann aber auch selbst welche erwarten, unfair.

    @EvilDrummer:
    Der erste Teil kommt ziemlich gut, schön melodiös. Im zweiten Teil solltest du wie KlausP schon gesagt hat mehr Ordnung reinbringen.
    Hier sieht man, dass "schlechte" Gitarren auch gut klingen können, wenn sie nur richtig bespielt werden ;)

    @KlausP
    Du gehst an den Anfang etwas anders ran, als Evil-Drummer. Der Anfang gefällt mir wirklich gut! Im zweiten Teil klingen einige Töne für meine Ohren etwas zu schief, aber ich denke, dass wird so wohl auch gewollt sein.
    Die Bends bei 0.40 kommmen geil! Sound passt mMn. auch.

    @Voxy+Strat
    Deinen Sound finde ich fast ein wenig "spitz" (weis nicht, wie ich es besser beschreiben könnte ;) )
    Aber insgesamt recht solider, cooler Take! Hier und da ein paar Töne, die mMn. nicht 100%ig passen, aber ich denke Rainald hat recht, da hat jeder einen anderen Geschmack.

    Gruß Philip
     
  14. VOX+STRAT

    VOX+STRAT Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.07
    Zuletzt hier:
    9.10.13
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    140
    Erstellt: 25.02.08   #14
    Hi @all,RainaldK


    • @RainaldK
    • erst mal danke für Review und Meinungen,habe hier auch eine kleines Feedback geschrieben...Interesant die verschiedenen Arten so ein Part zu gestalten,alle haben zumindestens den ganzen Teil solistisch gesteigert..mehr Power rausgelassen im hinteren Teil aber dazu lädt ja die Backline auch richtig ein....
    • Im hinteren part von mir habe ich auch nicht ganz sauber gespielt... Töne sind wie gesagt Geschmacksache......


    @evil-drummer

    auch guter Einstieg,lange Töne,gehst mit der Melodie mit meiner Meinung nach,sound ok nicht zu viel Overdrive.die licks sind auch gut ausgearbeitet... dann der Einstieg des hochgespielten Slides in die Endphase...gut gelungen das ganze.


    stimmt


    @KlausP


    gefällt mir auch sehr gut der Enstieg mal ganz anders,sehr rockiges soli im zweiten Part...


    @PhilipH

    du benützt cleaneren sound,gefällt mir aber gut,auch hier die Einstiegsmelodie sehr gut,
    ab 30 sek.im hinteren Part gut reingekommen mit rockigen touch, dann fehlt mir etwas der elan,die licks sind ok und am Ende etwas zu viele rein..da gefällt mir doch lieber der lange Ton hinten raus besser...aber das ist wieder Geschmacksache.

    stimmt bei mir war der Sound etwas zuviel mit Gain und treble belegt,da wird der sound etwas spitzer...könnte man besser einstellen.

    mfg
     
  15. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 25.02.08   #15
    @PhillipH: gefällt mir gut, das Du ziemlich "clean" spielst. Nur zum Ende wirds m.M.n. zuviel geshredde. Da waren die ruhigeren emitonaleren Momente wesentlich "Aussagekräftiger".

    :great:

    Viele Grüße
     
  16. Rockbuster69

    Rockbuster69 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    3.12.15
    Beiträge:
    969
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    5.718
    Erstellt: 25.02.08   #16
    Die Musik hatte ich geschrieben ohne den Inhalt vom Text zu kennen, mit dem kam der Sänger erst später an. Das ist aber auch nicht so wichtig, da die Musik ja ein klares Gefühl vorgibt. Ob jetzt automatisch alle "Tralala-Solos" disqualifiziert sind, sollte jeder für sich selbst entscheiden (ich weiß wie Du es gemeint hast Foxy;)).

    Bin heute mit dem Einspielen des Songs fertig geworden und habe jetzt dann doch schonmal vorab eine Instrumentalversion runtergezogen. Ist noch nichts gemischt und beim Solo ist die Lead Git viel zu laut. Da mache ich mich dran wenn die Vox fertig sind. So also hier die Instrumentalversion und dann kann jeder seine eigene Geschichte beim Solo draus machen, da nun jeder den ganzen Song kennt.

    http://www.rocktainment.de/Jonas.mp3

    @Phillip: cool das Du Feedbacksgegeben hast:great:. Nur so macht dieses Forum Sinn
     
  17. musiker01

    musiker01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    2.857
    Erstellt: 25.02.08   #17
    Rainald, cool wie immer :great:, Top-Sound (tippe da mal auf Deine bewährte Gibson, äh, Epiphone :p) und Feeling, handwerklich hervorragend :great::great::great:

    Wolltest Du nicht Aufhören??? :p:p:p

    Viele Grüße

    P.S.: bin immer noch mit dem RockBalladJam beschäftigt ;-(, weiß gar nicht wo Ihr die Zeit hernehmt, immer soviele Jams und Aufnahmen hier reinzustellen?
     
  18. foxytom

    foxytom Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    24.11.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    11.574
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    2.496
    Kekse:
    117.144
    Erstellt: 25.02.08   #18
    ??? :confused:

    ..die nehmen wir uns einfach :evil:.... schwupps.... schon isse da ;) :D

    EDIT:
    @Rainald ... also, wenn ich wüsste, von welcher Thematik der Song handelt, und das nicht einfach nur ein Fantasie-Text wäre/ist, würde ich ganz anders (nicht nur) mit dem Solo umgehen
     
  19. tobias..

    tobias.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    2.791
    Ort:
    dresden
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    6.625
    Erstellt: 25.02.08   #19
    hi rainald,
    ganz schöner track - geht ordentlich zur sache, aber auf der anderen seite ist auch eine menge dynamik da.
    hast du einen teaser oder eine vorab-version der vocals…sprich, wie läuft die hookline und vor allem wie gehts denn ins solo rein? für mich persönlich ist das eigentlich immer das wichtigste, um ein gefühl zu bekommen…

    viele grüße

    tobias.
     
  20. SweatingBullets

    SweatingBullets Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.06
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    170
    Erstellt: 25.02.08   #20
    @RainaldK : mit welchem Prog haste denn die Schlagzeugspur gemacht?

    PS: Coole Songs,die du da machst, Däumchen hoch ;)
     
Die Seite wird geladen...