Röhrenpreamp ohne Endstufe aber an Aktiv Box?

von Arctic Falcon, 08.08.05.

  1. Arctic Falcon

    Arctic Falcon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    26.07.13
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 08.08.05   #1
    Hi,
    ich hab gerade die Möglichkeit bekommen günstig einen Röhrenpreamp zu bekommen. Leider hab ich dann erstmal kein Geld für Poweramp und Box zusammen. Jetzt hab ich durch zufall die Tech21 Power Engine 60 Aktiv Box entdeckt. Sehe ich es richtig das die Endstufe hier schon integriert ist und ich nur den Preamp vorschalten muss und dann das ganze anwerfen und loslegen kann? Wäre erstmal sowieso nur eine Übergangslösung.

    Danke schonmal


    Die Box: https://www.thomann.de/artikel-177428.html?sn=6d9e7127895dcca5679269f787ff1fcd
     
  2. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 08.08.05   #2
    FUnktionieren würde es auf jeden Fall. Ist bloß die Frage, wie gut/schlecht ;)

    Ich sehe da eigentlich kein Problem dabei - wobei ich mich da eh zu ner Randgruppe zähle, da ich von meinem PreAmp auch direkt ins Mischpult spiele und von dort übern PC aufnehme (sprich zwischen Gitarre und Aufnahme gibts keine Box).

    Vielleicht kannst ja mal die Box testen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping