Roland D-50 zurücksetzen

von ajd, 07.01.06.

  1. ajd

    ajd Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 07.01.06   #1
    Hallo miteinander

    Habe eine Frage zum guten alten Roland D-50.:confused:
    Kann man das Gerät irgendwie zurücksetzen?
    Ich möchte das Gerät verkaufen. Dazu wäre es natürlich von Vorteil,
    wenn man das Teil in die Grundfunktionen zurücksetzen kann,
    damit alle ursprünglichen kultigen D-50 Sounds wieder an Bord sind.
    Gibt es einen "Reset-Trick"?:screwy:

    Besten Dank für Eure Hilfe.

    Gruss Andy
     
  2. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
  3. ajd

    ajd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 08.01.06   #3
    Hallo

    Besten Dank für Dein Tip.

    Folgendes steht im Link:
    D-50: Reinitialisierung: Taster "0" und DATA TRANSFER festhalten und einschalten.

    Ich glaub ich bin zu doof. Jedenfalls hat es nicht funktioniert.
    Die Taste "Data Transfer" ist ja Sonnenklar. Welches ist den "Taster 0"?
    Ich meine, dass ist die Null (und gleichzeitig Space) Taste oder nicht?
    Oder ist da eine Taste der Tastatur gemeint?

    Gruss und besten Dank
    Andy
     
  4. degger

    degger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.04
    Zuletzt hier:
    9.05.14
    Beiträge:
    939
    Ort:
    Havighorst
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    293
    Erstellt: 08.01.06   #4
    keine ahnung, ich kenne den D-50 nicht, hab selbst nur nen D-110 und da hat es so wie dort beschrieben geklappt. sonst lad dir dochmal das handbuch von rolandus.com runter.
     
  5. ajd

    ajd Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    16.04.13
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 10.01.06   #5
    Ein D-50-Guru hat mir mitgeteilt, dass das nicht bei jedem Betriebssystem funktioniert.
    Und wenn, gilt das nicht für die Sounds. Die sind nur über die mitgeliefrte ROM-Card wieder einlesbar.

    Bin aber trotzdem Happy, da mir Roland Schweiz für einen kleinen Unkostenbeitrag eine original ROM-Card (Occassion) senden wird.
    Der Service von Rolandmusik Schweiz ist wirklich super. Ich habe schon mehrmals kompetent und schnell auf diverse Fragen eine Antwort gekriegt.
    (Dieses Musiker-Forum ist allerdings unschlagbar!)

    Gruss Andy
     
  6. richy

    richy HCA Soundprogrammierung HCA

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    3.169
    Erstellt: 11.01.06   #6
Die Seite wird geladen...

mapping